#1  
Alt 14.06.2021, 05:52
Muckl-Löi Muckl-Löi ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2015
Ort: Landkreis Hassberge
Beiträge: 1.478
Standard Roland Maschinenbau in Charlottenburg

Hallo Kollegen,

in Charlottenburg gab es eine Firma Roland Maschinenbau.
Gab es da ein Familienmitglied mit Vornamen Erwin (*etwa 1890)?
Danke für eure Mühe.

Viele Grüße
Oskar
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.06.2021, 11:05
Zetteltante Zetteltante ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Weilerswist
Beiträge: 431
Standard

Hallo Oskar,

in welchem Jahr soll es die Maschinenfabrik gegeben haben?

Laut Adreßbuch von 1935
https://digital.zlb.de/viewer/image/34115495_1935/2162/
gab es eine Maschinen und Armaturenfabrik ROHLAND in der Ratiborstr. 5 ( SO36 ) F. 87164

Viele Grüße

Zetteltante
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.06.2021, 11:41
Muckl-Löi Muckl-Löi ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.03.2015
Ort: Landkreis Hassberge
Beiträge: 1.478
Standard

Hallo Zetteltante,

allerbesten Dank für den Link.
Weitere Informationen habe ich leider nicht.

Viele Grüße
Oskar
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.06.2021, 12:40
Zetteltante Zetteltante ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Weilerswist
Beiträge: 431
Standard

Ich habe gerade mal stichprobenartig in das Branchenbuch von 1957 geschaut.

https://digital.zlb.de/viewer/image/...22_1957_2/320/

Die Fabrik war noch an selber Stelle gelegen.
Einer der Inhaber: E. BERTHOLD.
Weißt Du sicher, daß der Erwin ROLAND/ROHLAND hieß oder könnte es auch Erwin BERTHOLD sein?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.06.2021, 14:48
Muckl-Löi Muckl-Löi ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.03.2015
Ort: Landkreis Hassberge
Beiträge: 1.478
Standard

Ich habe den Tipp erhalten, dass er bis etwa 1930 dort gelebt hat.
Nochmals allerbesten Dank für Deine Mühe.

Ich werde nun dort im Archiv nachfragen.

Viele Grüße
Oskar
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.06.2021, 15:58
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 2.553
Standard

Was möchtest du in welchem Archiv nachfragen? Standesamtssachen sind ja online.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.06.2021, 16:06
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 11.619
Standard

Hallo,

die Roland Maschinenbau GmbH war eine Nachfolgefirma der LFG, deren Abt. Flugzeugbau Kaiserdamm von 1914 -1917 Fliugzeuge herstellte https://www.sternrarebooks.com/pages...bau-kaiserdamm und https://books.google.de/books?id=qBx...DoATACegQIBxAC
Mit einer Familie Roland kann ich da nichts in Zshg bringen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Luftfahrzeug-Gesellschaft

Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

Geändert von Kasstor (14.06.2021 um 16:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.06.2021, 16:14
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 10.262
Standard

Die Flugzeuge wurden in der Ausstellungshalle am Kaiserdamm (heute Messehallen) gefertigt.


"Am 6. 9. 1916 wurde die Abteilung Flugzeugbau durch ein schweres Unheil betroffen, indem fast die ganze Betriebsanlage in Adlershof abbrannte. Der tatkräftigen Unterstützung der Inspektion der Fliegertruppen und der Umsicht des Direktors der Abteilung war es zu danken, daß in der Automobil-Ausstellungshalle am Kaiserdamm sofort der Betrieb wiederaufgenommen werden konnte. Die L. F. G. wird zur Zeit als eine der ersten Firmen der deutschen Flugzeugindustrie von der Heeresbehörde anerkannt und berücksichtigt" - Quelle: https://de1lib.org/book/2307017/f766...&secret=f766a6


Zum Gebäude siehe hier:
https://www.archivspiegel.de/wirtsch...essegelaendes/
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (14.06.2021 um 16:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.06.2021, 16:31
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 10.262
Standard

Rognitzstr. ist die Querstraße zum Kaiserdamm, an der damaligen Austellungshalle:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Rognitz.jpg (30,5 KB, 4x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.06.2021, 16:36
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 10.262
Standard

Die besagte Halle, links im Vordergrund

https://static2.akpool.co.uk/images/...87/1877183.jpg
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (14.06.2021 um 16:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:53 Uhr.