#1  
Alt 12.03.2021, 18:44
Lancero Lancero ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2021
Beiträge: 4
Standard Zeidler Oberlausitz

Moin
Meine Forschung begann mit einem Dachbodenfund alter Dokumente unter anderem dem Testament meines 5x Urgroßvaters bei meinen Großeltern. Bei diesen alten Dokumenten muss der Virus "Ahnenforschung" mit dabei gewesen sein und den bekomme ich auch nicht mehr los.Ich habe als Starpersonen meines Stammbaums meine Kinder genommen und somit die Norddeutsche Linie meiner Frau gleich mit eingebunden. Ich bin mittlerweile bei ancestry angemeldet komme mit altdeutscher Schrift und Kirchenbüchern ganz gut zu Recht. Im letzten halben Jahr habe ich die Forschung intensiviert und habe meinen Stammbaum von 30 auf über 100 direkte Vorfahren verdreifacht und meine derzeitige spitze ist der 11x Urgroßvater meiner Kinder.
Trotz allem bin ich glaub noch ein ziemlicher Frischling auf dem Gebiet und hoffe hier auf gute Tipps und Hilfe und würde mich natürlich auch nach meinen Möglichkeiten hier mit einbringen.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.03.2021, 13:04
Hans Gans Hans Gans ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2021
Ort: Westfalen
Beiträge: 131
Standard

Hallö,
ja, so ähnlich fing das auch bei mir an. Im Keller meines Großvaters fanden sich alte Dokumente, Stammbäume und Fotos und schon war ich befallen.
Norddeutschland? Wo den genau? Ich hab ne Menge Vorfahren rund um Essen in Oldenburg und generell im ganzen Emsland, wer weiß, vielleicht läuft man sich also über den Weg.
Ich kann dir Matricula empfehlen, falls du die Seite noch nicht kennst und deine Vorfahren katholisch sind. Das ist eine Seite der katholischen Kirche, auf der kostenfrei Scans von Kirchenbüchern veröffentlicht werden.
Grüße
Hans
__________________
Vielen Dank für alle Antworten und einen guten Tag wünsche ich
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.03.2021, 13:17
Lancero Lancero ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.03.2021
Beiträge: 4
Standard

Moin
Also Norden heißt in meinem Falle Lübeck, Münster, Usedom und Pommern. Danke für den Tipp werd ich mir mal zu Gemüte führen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
neuling , oberlausitz

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:41 Uhr.