Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 04.05.2021, 22:53
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 3.106
Standard Erbitte Lesehilfe: Taufeintrag von 1721-2

Quelle bzw. Art des Textes: Taufeintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1721
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Sargstedt
Namen um die es sich handeln sollte: Fricken uxor


Hallo zusammen!

Hier noch etwas Kompliziertes:

Die 3. Sept(embris). genaß Fricken uxor
Eines(?) Sohnes(?) der d(en)(?) 7. getauft(?)
w(urde)(?) gen(an)t(?) Johan Ernst Christophel

Vielen Dank und viele Grüße
consanguineus
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1721Fricke2.jpg (86,0 KB, 29x aufgerufen)
__________________
Suche:

Joh. Christian KROHNFUSS, Jäger, * um 1790
Anton BLANKE, Halbspänner in Kl. Rhüden, * um 1750

Joh. Andr. MAASBERG, Bürger und Windmüller in Peine, * um 1730
Daniel KRÜGER, Amtmann in Bredenfelde, * err. 1729
Georg Melchior SUDHOFF, Pächter in Calvörde, * um 1680
Dorothea v. NETTELHORST a. d. H. Kapsehden, * um 1600
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.05.2021, 23:06
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.621
Standard

Die 3. Sept(embris). genaß Frickeln uxor
Eines __ten Sohns der die 7. getaufft
und gen(an)t Johan Ernst Christophel

Vielleicht heißt das fehlende Wort "Ersten", keine Ahnung.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.05.2021, 23:37
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 5.009
Standard

Eines Firten(?) Sohns der die 7. getaufft
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.05.2021, 15:27
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 3.106
Standard

Hallo Henry, hallo Xylander!

Das war erst der dritte Sohn, wenn sie keinen unterschlagen haben.

Die Paten habe ich ganz vergessen....

Die Ge........ .......

H(err) von Steinacker.
Jochen H.....
Johan Herman Kuntze
Joche(n) Dedeke(n) uxor.
H(errn) Domharte.. uxor.
Anna Magdalena Schlepegrel.

Zum Vergleich die Paten aus dem anderen Taufeintrag (noch einmal angehängt), denselben Täufling betreffend:

.... v. Steinecker
Jochen Hennigs
Herman Kuntze
Dohmharts Fr(au).
Dedeken (Fr(au).
Past(oris) tochter

Viele Grüße
consanguineus
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1721Fricke.jpg (91,9 KB, 1x aufgerufen)
__________________
Suche:

Joh. Christian KROHNFUSS, Jäger, * um 1790
Anton BLANKE, Halbspänner in Kl. Rhüden, * um 1750

Joh. Andr. MAASBERG, Bürger und Windmüller in Peine, * um 1730
Daniel KRÜGER, Amtmann in Bredenfelde, * err. 1729
Georg Melchior SUDHOFF, Pächter in Calvörde, * um 1680
Dorothea v. NETTELHORST a. d. H. Kapsehden, * um 1600
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:50 Uhr.