#1  
Alt 30.07.2020, 18:14
Balduin1297 Balduin1297 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2016
Beiträge: 592
Standard uneheliche Kinder in den Taufregistern von Riga

Hallo,
weiß jemand, ob die unehelichen Kinder in den Taufregistern der evangelischen Kirchenbüchern von Riga genannt werden oder werden diese irgendwo gesondert gelistet?

Denn ich suche den Taufeintrag der Ottilie Charlotte Hartmann von Twardowsky, die am 17.5.1825 in Riga geboren ist. Sie ist ursprünglich unehelich geboren und müsste den Namen ihrer Mutter namens Zahn getragen haben. Nach dem ihr Vater mehr als drei Jahre später ihre Mutter geheiratet hat, hat sie den Namen ihres Vaters angenommen, da er seine Tochter als seine leibliche Tochter anerkannt hat.

Nur habe ich leider bisher nicht ihre Taufe in Riga gefunden. Weiß jemand vielleicht, wie ich sie doch finden könnte?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.07.2020, 10:05
Marina Marina ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2006
Beiträge: 688
Standard

Zitat:
Zitat von Balduin1297 Beitrag anzeigen
Hallo,
weiß jemand, ob die unehelichen Kinder in den Taufregistern der evangelischen Kirchenbüchern von Riga genannt werden
Ja, sie wurden genannt. Weiss nicht, ob das auch im Anfang des 19. Jahrhunderts so war, aber spaeter war es so. Habe gehoert, dass es auch ueblich war (weiss nicht, in welcher Zeitperiode), die unehlichen Kinder am Ende des Buches einzutragen. Aber geht es auch die lutherische Kirche oder nur orthodoxe, weiss ich nicht.

HG
Marina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:20 Uhr.