#31  
Alt 26.12.2020, 23:48
Leti030 Leti030 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.12.2020
Beiträge: 111
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Die Grabstelle der Karnabrunner Familie von Leopold Fritsch:
https://tng.adler-wien.eu/showmedia....cemeteryID=597


Und der Leopold 1910-1941 hatte einen 1917 geborenen Bruder Karl Fritsch:
https://data.matricula-online.eu/de/.../01-05/?pg=205
Sein Grabstein enthält auch eine Fotoplakette.
https://tng.adler-wien.eu/showmedia....cemeteryID=597

Die Witwe könnte noch - hochbetagt - leben.
Ich glaube sie haben falsch verstanden ich meinte mein Opa 1940-1996 hatte ein halb Bruder namens Karl Keil
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 26.12.2020, 23:54
Leti030 Leti030 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.12.2020
Beiträge: 111
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Die Grabstelle der Karnabrunner Familie von Leopold Fritsch:
https://tng.adler-wien.eu/showmedia....cemeteryID=597


Und der Leopold 1910-1941 hatte einen 1917 geborenen Bruder Karl Fritsch:
https://data.matricula-online.eu/de/.../01-05/?pg=205
Sein Grabstein enthält auch eine Fotoplakette.
https://tng.adler-wien.eu/showmedia....cemeteryID=597

Die Witwe könnte noch - hochbetagt - leben.
Ich glaube sie haben falsch verstanden ich meinte mein Opa 1940-1996 hatte ein halb Bruder namens Karl Keil
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 27.12.2020, 08:32
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 12.825
Standard

Nein, ganz sicher nicht falsch verstanden.


Aber aufgezeigt, dass ein Bild des Bruders des Kornabrunners Leopold Fritsch existiert und man sich dieses online anschauen kann.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 27.12.2020, 09:50
Leti030 Leti030 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.12.2020
Beiträge: 111
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Nein, ganz sicher nicht falsch verstanden.


Aber aufgezeigt, dass ein Bild des Bruders des Kornabrunners Leopold Fritsch existiert und man sich dieses online anschauen kann.
Okay können sie mir sagen wo genau ?
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 27.12.2020, 10:52
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 12.825
Standard

Vielen Dank für den Beitrag.
In Beitrag 30 der dritte Link.
Sollte machbar sein.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 27.12.2020, 11:09
Leti030 Leti030 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.12.2020
Beiträge: 111
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Vielen Dank für den Beitrag.
In Beitrag 30 der dritte Link.
Sollte machbar sein.
Dankeschön aber ich weiß leider nicht was sie meinen
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 27.12.2020, 12:17
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 1.674
Standard

Zitat:
Zitat von Leti030 Beitrag anzeigen
Dankeschön aber ich weiß leider nicht was sie meinen
Hallo,

hier aus dem Beitrag #30

https://tng.adler-wien.eu/showmedia....cemeteryID=597

liebe Grüße
Doro
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 27.12.2020, 16:16
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 3.427
Standard

Hallo Leti

Du sollstest dir als erstes beim zuständigen Archiv/Standesamt folgendes besorgen:

Die Sterbeurkunde (bzw. Kopie davon) von Opa Leopold Fritsch
Seine Heiratsurkunde (Kopie mit allen Randvermerken)
Seine Geburtsurkunde (Kopie mit allen Randvermerken)
und die Sterbeurkunde (bzw. Kopie davon) von Anna geb. Keil.

Erst wenn du alle Angaben aus diesen Urkunden (vor allem den Randvermerken) hast,
kannst du wissen ob einer der hier im Thread Genannten der Gesuchte ist oder nicht.

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste:
https://iten-genealogie.jimdofree.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 28.11.2021, 00:00
Leti030 Leti030 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.12.2020
Beiträge: 111
Standard

Zitat:
Zitat von sonki Beitrag anzeigen
Das sind hier übrigends die Ergebnisse vom Volksbund für "Leopold Fritsch". Vielleicht ja irgendwann hilfreich.

Update ich hab die Geburtsurkunde von meinem Opa angefordert
Der gesuchte Leopold Fritsch mein Uropa ist am 20.10.1914 in Padborany in der Tschechischen Republik geboren da leider bei beiden kein Geburtsort vorhanden ist kann ich nicht sagen ob es einer von beiden mein Uropa ist
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 30.11.2021, 12:43
Anke's Ahnen Anke's Ahnen ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2012
Ort: Langenhagen
Beiträge: 186
Standard

Hallo Leti,

Podbořany, deutsch Podersam, gehört zum Archiv in Leitmeritz
Die Kirchenbücher für Geburten sind bisher nur bis 1902 online. In der Geburtsurkunde stehen aber ja auch seine Eltern. Vielleicht lässt sich die Trauung der beiden finden. Evtl. weiß jemand im Unterforum "Böhmen, Mähren, Sudetenland, Karpaten Genealogie" mehr.

Viele Grüße
Anke

Geändert von Anke's Ahnen (30.11.2021 um 12:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
berlin , opa , weltkrieg , weltkrieg vermisst

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:33 Uhr.