#1  
Alt 17.01.2021, 13:17
MKretz MKretz ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 02.03.2012
Ort: Utrecht, Niederlande
Beiträge: 18
Standard Siegmund Arnold Kramer, Pfarrer in Lindenau

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1807-1870
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Lindenau



Guten Tag!

Ich suche Informationen über einen meiner direkten Vorfahren, der Pfarrer Siegmund Arnold Kramer, er wird in 1833/1834 in Lindenau ernennt.
Insbesondere Informationen über seine Frau (Johanna Christiana Bader?), ihre Kinder und seine Schwiegereltern.

Vielen Dank und Grüße aus den Niederlanden,
Maarten Kretzschmar
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.01.2021, 14:33
Nebelmond Nebelmond ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2019
Beiträge: 406
Standard

Hallo Maarten, Deine eigentlichen Fragen werden hier nicht beantwortet, aber vielleicht ist ein Eintrag aus dem Pfarrerbuch auch interessant :

Aus dem Pfarrerbuch der Preußischen Kirchenprovinz Sachsen, Band 5, S. 128
Kramer, Siegmund Arnold
geb. in Aken/Elbe 27.06.1807, gest in Lindenau/Olaus. 15.03.1869
Vater : Siegmund K., Korbmachermeister, Mutter : N.N. Klotz
Lat. Halle 15.10.1822; Uni ebd. 1828 – 1831, 1. Ex. Magdebg. 1831, 2. Ex. ebd. 1833,
ord. Magdeburg 25.08.1834
1834 – 1835 Diacon Großthiemig
1835 – 1869 Pfarrer Lindenau/Olaus.
Quellen : AKPS; Sammlung Machholz, AFSt/S L 7; Kirchenbuch Großthiemig

Gruß Nebelmond
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.01.2021, 14:49
Nebelmond Nebelmond ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2019
Beiträge: 406
Standard

https://de.wikipedia.org/wiki/Lindenau_(Oberlausitz)

es gibt mehrere Orte mit dem Namen Lindenau,
dieser hier ist sicherlich zutreffend, auch laut
Pfarrerbuch (Olaus = Oberlausitz).
Etwas runterscrollen, hier ist sogar ein Bild der
Kirche zu sehen, die Wirkungsstätte des Vorfahren.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.01.2021, 14:59
Lordus Lordus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2012
Ort: bei Dresden
Beiträge: 172
Standard

Hallo,
genau dieses Lindenau ist gemeint. Da dieser Ort 1815 an Preußen fiel, gehörte es dadurch zur Provinz Schlesien. Im Schlesischen Pfarrerbuch wird Pastor Kramer auch erwähnt, wenn auch mit weniger Angaben als im Pfarrerbuch der KPS.
Viele Grüße
Uwe
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.01.2021, 15:47
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 10.979
Standard

Hallo,

im DGB ist Krahmer/ Kramer aus Aken behandelt https://books.google.de/books?hl=de&...nvolume&q=aken einen Arnold findet die google-Suche aber nicht. Hier https://silviadiessner.de/webtrees17...schung%20Voigt endet es auch zu früh. Siegmund war wohl beliebt.

Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.01.2021, 21:15
MKretz MKretz ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.03.2012
Ort: Utrecht, Niederlande
Beiträge: 18
Standard

Zitat:
Zitat von Nebelmond Beitrag anzeigen
Hallo Maarten, Deine eigentlichen Fragen werden hier nicht beantwortet, aber vielleicht ist ein Eintrag aus dem Pfarrerbuch auch interessant :

Aus dem Pfarrerbuch der Preußischen Kirchenprovinz Sachsen, Band 5, S. 128
Kramer, Siegmund Arnold
geb. in Aken/Elbe 27.06.1807, gest in Lindenau/Olaus. 15.03.1869
Vater : Siegmund K., Korbmachermeister, Mutter : N.N. Klotz
Lat. Halle 15.10.1822; Uni ebd. 1828 – 1831, 1. Ex. Magdebg. 1831, 2. Ex. ebd. 1833,
ord. Magdeburg 25.08.1834
1834 – 1835 Diacon Großthiemig
1835 – 1869 Pfarrer Lindenau/Olaus.
Quellen : AKPS; Sammlung Machholz, AFSt/S L 7; Kirchenbuch Großthiemig

Gruß Nebelmond
Zitat:
Zitat von Nebelmond Beitrag anzeigen
https://de.wikipedia.org/wiki/Lindenau_(Oberlausitz)

es gibt mehrere Orte mit dem Namen Lindenau,
dieser hier ist sicherlich zutreffend, auch laut
Pfarrerbuch (Olaus = Oberlausitz).
Etwas runterscrollen, hier ist sogar ein Bild der
Kirche zu sehen, die Wirkungsstätte des Vorfahren.

Vielen Dank! Auch für die Informationen aus dem Pfarrerbuch. Das hilft mir weiter.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.01.2021, 21:23
MKretz MKretz ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.03.2012
Ort: Utrecht, Niederlande
Beiträge: 18
Standard

Zitat:
Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen
Hallo,

im DGB ist Krahmer/ Kramer aus Aken behandelt https://books.google.de/books?hl=de&...nvolume&q=aken einen Arnold findet die google-Suche aber nicht. Hier https://silviadiessner.de/webtrees17...schung%20Voigt endet es auch zu früh. Siegmund war wohl beliebt.

Grüße

Thomas

Vielen Dank! Das muss Familie sein. Ich werde online nach Akener Tauf- / Heiratsbüchern suchen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kramer , lindenau , pfarrer

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:59 Uhr.