#31  
Alt 09.02.2015, 16:49
Benutzerbild von Juanita
Juanita Juanita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2011
Ort: Geesthacht
Beiträge: 1.046
Standard Orthey

Hallo Anna Pauline,

ich habe diese Linie nicht in meiner AL, aber einen Pateneintrag. Am 3. 2. 1749 wurde in Mülverstedt Johann Christoph Müller geboren. Unter seinen Paten war eine Witwe Anna Dorothea Ortheym. Ich nehme an, daß es sich um den Namen Orthey handelt, nur etwas sprachlich "verschoben".

Juanita
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 19.02.2015, 07:10
Benutzerbild von Anna Pauline
Anna Pauline Anna Pauline ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.08.2009
Ort: Land Brandenburg
Beiträge: 261
Standard

Guten Morgen Juanita,

vielen lieben Dank für Deinen Hinweis. Ich habe ihn soeben auch gleich weiter geleitet.

Gruß

Anna Pauline
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 27.11.2015, 18:13
Benutzerbild von urmel_x
urmel_x urmel_x ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2015
Beiträge: 102
Standard

Hallo,

ich bin in meinem Stammbaum auf 'Ortei' gestoßen - diesen Familiennamen gibt es im Prinzip nicht. Daher liegt die Vermutung nahe, dass er nach Gehör notiert wurde - möglicherweise eine zugezogene Person. Hier die Angaben:

Christoph Ortei (Schmied) oo Eva Catharina Rohrbach
um 1770 bei Eisenach

Johannes Michael Ortei (Schreiner in Winterstein/Waltershausen)
Sohn:
Georg Ortei, Knecht auf dem Oberhof
oo 1.Nov.1763 Wenigenlupnitz/Eisenach/Thüringen Anna Gertruda Zerbst (*17.Nov.1739)

Von Anna Gertruda habe ich noch weitere Vorfahren.

Sollte jemand 'meine' Ortheys bei sich einordnen können, wäre ich erfreut über eine Mitteilung.

Gruß,

Urmel X
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 01.12.2015, 19:19
Benutzerbild von viktor
viktor viktor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2007
Ort: Germania Inferior
Beiträge: 1.077
Standard

In der Gegend um den Hörselberg gab es den Namen Orthey bis zur Mitte des 17.Jahrhundert häufig - allerdings als weiblichen Vornamen. Abkürzung von Dorothea. Ob sich der Familienname daraus entwickeln konnte? Fraglich.
Glaube dann eher, dass er von Dorotheus abgeleitet wurde.

Thon habe ich als Fundsache rund um den Hörselberg auch ein paar Mal.

1724 tritt ein Schafknecht Christoph Thon aus Wenigenlupnitz als Taufpate auf.
1740 eine Taufpatin Magdalena Thon, Frau des Schäfers vom Kahlenberg.
1713 wird die Tochter von Hans Thon in Sondra getauft. Der heiratet 1697 als Schafknecht aus Schwartzhausen nach Sondra.
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 01.12.2015, 21:48
gewo gewo ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 20.04.2007
Ort: Gerstungen
Beiträge: 73
Standard

Hallo,
Hanß Baltzer Thon hat am 27.01.1662 in Gerstungen Catharina Rösing geheiratet.
Ein Sohn Heinrich wurde am 04.07.1663 in Gerstungen geboren.
Hanß Baltzer ist der Sohn des Wirts "Weißes Rößlein" in Eisenach und wurde auch in Eisenach geboren.
Wahrscheinlich ist die Familie nach Eisenach gezogen, da ich keine weiteren Daten in Gerstungen gefunden habe.

Witwer Jacob Orthey, geb. 13,11,1835 in Eisenach hat am 08,01,1874 in Gerstungen Anna Catharina Wilhelm geheiratet.
Jacob Orthey war Gastwirt. Die Nachkommen dieser Verbindung habe ich, bei Interesse melden.
Die Eltern von Jacob Orthey sind Siegesmund Orthey und Martha Elisabeth geb. Hartung.

Viele Grüße
gewo

Geändert von gewo (01.12.2015 um 21:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 04.09.2018, 11:24
SarahBonn SarahBonn ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.07.2018
Beiträge: 37
Standard

Hallo, sind hier noch Aktive Mitglieder mit den FN Orthey?
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 04.09.2018, 11:37
Benutzerbild von Wanderfreund
Wanderfreund Wanderfreund ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.10.2013
Beiträge: 73
Standard

Wen suchst du denn?
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 04.09.2018, 11:46
SarahBonn SarahBonn ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.07.2018
Beiträge: 37
Standard

Ich habe Ortheys aus Eisenach/Bochum/USA die zu einigen hier passen könnten
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 22.09.2018, 18:56
SarahBonn SarahBonn ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.07.2018
Beiträge: 37
Standard

Ich schubse das Thema nochmal. Habe mittlerweile Ortheys aus Amerika und Brasilien ausfindig machen können. Der älteste Orthey den ich finden konnte ist Simon Orthey, geboren um 1828 vermutlich in Bettenhausen
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 29.09.2018, 10:28
Benutzerbild von viktor
viktor viktor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2007
Ort: Germania Inferior
Beiträge: 1.077
Standard

Um 1660/70 fand ich um die Hörselberge herum öfters den Namen Orthey als Vornamen. Dieser gab mir zunächst Rätsel auf, aber durch andere, spätere Einträge fand ich heraus, dass es sich um eine Variante von Dorothea handelt.

Um 1700 gab es eine Schafmeister / Schafknecht-Sippschaft namens Thon in Schwartzhausen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:18 Uhr.