#131  
Alt 08.05.2009, 21:40
Hans Dittmar Hans Dittmar ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2009
Ort: Gore Bay/Ontario/Kanada
Beiträge: 7
Standard Danke schön

Bestebn Dank für Deine Bemühungen
Hans

Zitat:
Zitat von Luise Beitrag anzeigen
Hallo Hans,
das tut mir leid, aber ich habe keinen einzigen deiner Namen dabei. Nicht einmal als Pate oder Trauzeuge.
Aber falls ich mal etwas finde, dann melde ich mich.
  #132  
Alt 11.05.2009, 13:59
Benutzerbild von Whodunit
Whodunit Whodunit ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.09.2008
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 171
Standard

Zitat:
Zitat von MikeP Beitrag anzeigen
Hallo Ines,
habe eine Johanna Auguste KAISER, *29.08.1832 Altenburg, + Gotha (verh. BEMMANN)

Sind die Altenburger KB der verschiedenen Gemeinden aus dieser Zeit zentral archiviert - oder müsste ich für die Suche nach ihrem Geburtseintrag die Gemeinde kennen?

Viele Grüße
Mike
Hallo Mike,

Altenburg ist eine der Städte, mit denen ich sehr gute Erfahrungen gemacht habe! Für alle Parochien des Herzogtums Sachsen-Altenburg zwischen 1809 und 1875 sind im Thüringischen Staatsarchiv Altenburg Kirchenbuchduplikate vorhanden. Die Gebühren waren vor einem halben Jahr bei 9 € pro Viertelstunde, Kopien kosten Extra. Sie arbeiten dort aber recht schnell (ich bekam Sterbeeintrag und Heiratsurkunde also für 9 €). Per E-Mail altenburg@staatsarchive.thueringen.de geht's am schnellsten.

Der Rest (also die Originale und frühere KB) liegt in der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Altenburg, Gemeindekrichenrat, Frau Katsch, Friedrich-Ebert-Str. 2, 04600 Altenburg.

Wende dich mal bitte an die beiden Adressen.

Wen suchst du aus Altenburg?
__________________
Viele Grüße,
Daniel.


Suche alles zu folgenden Namen:
Gauler (Allendorf), Grau (Spangenberg), vom Hagen (Allendorf),Hom/Tröster (Böhmen), Simmchen (Schlesien), Kadner (Oberlosa), Kambach (Schlesien), Krauße (Thossen), Rudorf (Schönlind), Schimmelpfennig (Eschwege), Zülch (Sontra)
  #133  
Alt 14.05.2009, 20:58
MikeP MikeP ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.03.2008
Beiträge: 17
Standard

Hallo Daniel,

danke für die Hinweise.
Hatte vor kurzem einen der Filme der LDS. Darin fand ich dann den Geburtseintrag von:

Johanne Auguste KEISER *29.08.1832
3. Tochter, 4. Kind von
Carl Friedrich KEISER, Maurergeselle oo Christiane geb. LEIDHOLD

und

Johann Julius KAISER *19.08.1835
2. Sohn, 5. Kind von
Carl Friedrich KAISER, Maurergeselle oo Therese LEITHOLD

Jetzt suche ich weiter nach diesen Eltern. Laut einem Forscherkollegen bestellten sie ihr Aufgebot in Altenburg im Juni 1826. Er vermutet aber eine Hochzeit in Ronneburg.

Weisst Du an wen ich mich bezüglich Ronneburg wenden könnte?

Viele Grüße
Mike
  #134  
Alt 14.05.2009, 21:06
Benutzerbild von Whodunit
Whodunit Whodunit ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.09.2008
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 171
Standard

Zitat:
Zitat von MikeP Beitrag anzeigen
Weisst Du an wen ich mich bezüglich Ronneburg wenden könnte?
Haha, das weiß ich zufälligerweise auch, da ich selbst einen wunderbaren Vorfahren von dort habe!

Aber auch hier muss ich dich ein bisschen bremsen: Leider darf man selbst nicht mehr in den Kirchenbüchern von Ronneburg suchen. Sieh selbst:

in Ronneburg ist es nicht möglich, selbst Einsicht in die wertvollen Originale zu nehmen, seit Jahren gibt es dazu einen diesbezüglichen Gemeindekirchenratsbeschluss [Auszug aus einer E-Mail]

Du solltest deine Anfrage möglichst präzise an folgende Adresse senden:

Ev. Kirchgemeinde Ronneburg
Kirchplatz 3
07580 Ronneburg

Die Frau Linzner wird dann in den Büchern nachsehen, verlangt aber 9 Euro pro angefangene Viertelstunde. Die Wartezeit beträgt etwa ein Vierteljahr! Da du in Ronneburg nur etwas vermutest, würde ich ein bisschen auf Kulanz hoffen oder lieber in Altenburg anfragen. Schließlich kann sich die Dame ja die Finger wund suchen und der Preis steigt ins Unermessliche.

Ich habe bisher nur eine Anfrage hingeschrieben, warte also immer noch auf Antwort. Bei mir führt bisher nur die Linie WEISE nach Ronneburg, die Einträge aus dem Geschlechterbuch konnte ich meinen Ahnen aber noch nicht zuordnen.

Gedulde dich wegen Ronneburg also noch ein bisschen, das dauert halt.
__________________
Viele Grüße,
Daniel.


Suche alles zu folgenden Namen:
Gauler (Allendorf), Grau (Spangenberg), vom Hagen (Allendorf),Hom/Tröster (Böhmen), Simmchen (Schlesien), Kadner (Oberlosa), Kambach (Schlesien), Krauße (Thossen), Rudorf (Schönlind), Schimmelpfennig (Eschwege), Zülch (Sontra)
  #135  
Alt 14.05.2009, 22:29
bluefin bluefin ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2009
Ort: Nürnberg
Beiträge: 68
Standard

Huhu an alle!

Nun hab auch ich eure Beiträge zu Thüringer Orte und FN gefunden!

Eigentlich gehört Thüringen nicht zu meinen Ahnen, aber ich suche nach dem Bruder meines verstorbenen Großvaters.

Der Bruder heißt Harry TAMME. Ich weiß nur, das er nach meinem Opa Hans Horst TAMME geboren ist. Mein Opa ist am 02.09.1930 in 01796 Naundorf (bei Struppen) geboren.

Harry muß also Anfang bis Mitte der 1930er Jahre in 01796 Naundorf geboren sein und heiratete dann in den 1950er Jahren in Mühlhausen.
Da mein Vater als Blumenkind bei der Hochzeit dabei und ich über ein Foto verfüge, schätze ich das Hochzeitsdatum auf einen Sommer in den Jahren 1954-1956.

Ist jemandem in Mühlhausen oder näherer Umgebung der FN TAMME untergekommen?

Das wäre echt super. Vielleicht existieren ja Nachfahren von ihm!

Viele liebe mit Dank verbundene Grüße
Stephanie
  #136  
Alt 15.05.2009, 11:50
Benutzerbild von Sina Braune
Sina Braune Sina Braune ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2009
Ort: Leipzig
Beiträge: 31
Standard

So, dann werde ich auch mal eine Liste meiner thüringer Orte erstellen.

direkte Linien, d.h. Hauptaugenmerke meiner Nachforschungen:

- Münchenbernsdorf, Kreis Greiz
- Oberrenthendorf, heute Renthendorf, Saale-Holzland-Kreis
- Bieblach, heute Ortsteil von Gera
- Collis, heute Ortsteil von Gera
- Klosterlausnitz, Saale-Holzland-Kreis
- Burkersdorf, Gemeinde Harth-Pöllnitz, Kreis Greiz
- Petersberg, Geimende Eisenberg, Saale-Holzland-Kreis
eingeheiratete Linien, verfolge ich gern weiter, investiere aber nur wenig Aufwand:
- Weida, Kreis Greiz
- Kleinbernsdorf, heute Ortsteil von Münchenbernsdorf, Kreis Greiz
- St. Gangloff, Saale-Holzland-Kreis
- Hellborn, Gemeinde Renthendorf, Saale-Holzland-Kreis

In Renthendorf war ich bereits, werde aber sicher irgendwann noch einmal hingehen. Münchenbernsdorf war ich schon mehrfach und werde wohl auch noch sehr oft hingehen, also falls jemand Infos aus den Kirchenbüchern Münchenbernsdorf benötigt, ließe sich das sicher realisieren ;o)
Die anderen Orte der direkten Linie werden von mir nach und nach noch persönlich besucht.

Gruß, Sina


  #137  
Alt 13.08.2009, 23:35
Maikäfer Maikäfer ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 12.08.2009
Beiträge: 5
Standard

Hallo zusammen!

Habe eine Ahnentafel der Familie Liebau, die bis 1776 in Dittichenrode (Kreis Sangerhausen) führt. Andere Namen darin sind:

Stegemann, Neisel, Kleemann, Martees (?), Buchmann

Gruß

Geändert von Maikäfer (13.08.2009 um 23:47 Uhr)
  #138  
Alt 15.08.2009, 19:48
afgün afgün ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2007
Ort: Hessen
Beiträge: 354
Daumen hoch Liebau usw. in Dittichenrode

Hallo 'Maikäfer' Jürgen,

vielen Dank für die Nachricht - gerade wenn so etwas mit Verzögerung kommt, sieht man, wozu die hier gewählte Struktur (Themen, die länger sichtbar bleiben und zusammenhängend lesbar sind) gut ist!
Meine Suche betraf keine eigene Vorfahren, da hatte ich für 'ne Bekannte was 'reingestellt: die

Sophie Wilhelmine LIEBAU (bisher ohne Daten) heiratete den

am 22. 10. 1804 in Dittichenrode geborenen Johann Gottfried August BUCHMANN

zusammen hatten sie die Tochter Dorothea Theresia B. * 12. 2. 1836 (sie heiratete Joh. Karl Chr.an DÖRING);
Daten zu Eltern und teilweise Großeltern gibt's hier nur von ihm, wenn Du da also was ergänzen könntest (Vorfahren, Geschwister, weitere Nachkommen ...), wär schön! Und sollte ich bei Dir was ergänzen können, mache ich das natürlich gerne.

Vielen Dank im Voraus,
schönes Wochenende,
freundliche Grüße von der hessischen Bergstraße,
Günther
  #139  
Alt 17.08.2009, 12:23
annike annike ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2009
Ort: Rastede
Beiträge: 323
Standard meine Orte in Thüringen

Hi zusammen, ich suche in

Altenburg
Ronneburg ---- Fa. Piehler, Martini, Sammerlatte u. ?

@ Whodunit falls du hier reinschaust, hast du inzwischen
Post aus Ronneburg, wie lange hat es gedauert?
Der Pfarrer hat mir gesagt, die Dame kommt nur einmal im
Monat und arbeitet dann auf. Ich hab erst vor 2 Wochen
geschrieben, das kann dann ja noch dauern!
LG Annike
__________________
Liebe Grüße
Annike
  #140  
Alt 17.08.2009, 12:29
Benutzerbild von viktor
viktor viktor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2007
Ort: Germania Inferior
Beiträge: 1.074
Standard

Dieser Thread wird neu geordnet. Dazu wird ein neuer Thread geöffnet, der zumindestens nach Landkreisen geordnet sein wird.
Dieser Thread wird daher geschlossen.

Eure fleißigen Beiträge können dann in den Thread "Thüringer Ahnen und deren Orte - NEU" einfließen.
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Thüringer Kleinbauernsohn wird Sheriff in Texas viktor Thüringen Genealogie 15 04.12.2013 18:48
Berliner Kinder zur Kur in Thüringer Saline Luise Berlin Genealogie 0 08.09.2007 12:50

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:25 Uhr.