Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #161  
Alt 05.11.2022, 13:00
Benutzerbild von NVMini1009
NVMini1009 NVMini1009 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2014
Ort: Wesel
Beiträge: 477
Standard

Zitat:
Zitat von Seifenblase Beitrag anzeigen
Ist köln denn wirklich berücksichtigt? Meine verstorbenen Vorfahren aus Köln finde ich bei der suche nicht.
So wie ich das sehe ist Köln ja auch nicht beim Landesarchiv online. Dementsprechend auch nicht bei MyHeritage indexiert.

Wieso auch? Ist ja schon anderswo online und indexiert. Da muss sich ja niemand die viele Arbeit ein zweites Mal machen.

Zitat:
Zitat von Seifenblase Beitrag anzeigen
Irgendwie wird ja auch nicht Regierungsbezirk Köln sondenr nur Arnsberg, Detmold und Münster genannt?
Ja, weil MyHeritage nur die Daten aktualisiert hat, aber bislang weder Titel noch Beschreibung der Sammlung angepasst hat.
Mit Zitat antworten
  #162  
Alt 05.11.2022, 15:57
Benutzerbild von Andre_J
Andre_J Andre_J ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 1.589
Standard

Zitat:
Zitat von NVMini1009 Beitrag anzeigen
So wie ich das sehe ist Köln ja auch nicht beim Landesarchiv online. Dementsprechend auch nicht bei MyHeritage indexiert.

Wieso auch? Ist ja schon anderswo online und indexiert. Da muss sich ja niemand die viele Arbeit ein zweites Mal machen.

Genauer gesagt: Das Landesarchiv hat seine Bestände von Köln bevorzugt digitalisiert, aber die Bilder werden nur beim DHAK Köln gezeigt. Und damit sind sie aus dem Vertrag mit mH raus.

Aber indexiert sind diese Register meines Wissens nirgends. Es gibt wohl jahrgangsweise Registerbände.
__________________
Gruß,
Andre
Mit Zitat antworten
  #163  
Alt 05.11.2022, 17:45
Benutzerbild von NVMini1009
NVMini1009 NVMini1009 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2014
Ort: Wesel
Beiträge: 477
Standard

Zitat:
Zitat von Andre_J Beitrag anzeigen
Aber indexiert sind diese Register meines Wissens nirgends. Es gibt wohl jahrgangsweise Registerbände.
https://wiki.genealogy.net/K%C3%B6ln...ktbeschreibung

Tatsächlich noch nicht vollständig, sondern aktuell sind nur 73 % der Sterbeurkunden indexiert.
Mit Zitat antworten
  #164  
Alt 06.11.2022, 15:49
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 2.016
Standard

Hallo zusammen,

auf der Seite „Familienforschung digital – Digitalisate Rheinland“ von archive.nrw sind online abrufbar die Bestände PA 3103 Nr. 1 bis Nr. 15.311 (Klüppelberg) und Nr. 16.433 (Königshoven) bis Nr. 33.570.
vgl. https://www.archive.nrw.de/landesarc...schung-digital

Ich hatte bislang darauf nicht geachtet, aber ganz offenkundig sind die Bestände PA 3103 Nr. 15.312 bis Nr. 16.432, welche vermutlich allesamt Sterberegister von Kölner Standesämtern betreffen, bewusst nicht auf archive.nrw (nochmals) online gestellt worden, da sie bereits im Digitalen Historischen Archiv Köln einsehbar sind.

Dabei hätte m.E. eine doppelte online Veröffentlichung nicht geschadet, zumal eine Indexierung durch MyHeritage nicht erfolgen konnte.

Das Projekt von GEWIKI betrifft aber nur die Indexierung der Sterbeurkunden des Standesamtes Köln I, so dass die Sterbeurkunden der übrigen Standesämter weder dort noch bei MyHeritage indexiert worden sind.

Insoweit handelt es sich um einen für die Kölner Familienforschung nachteiligen Systemfehler.

Vielleicht wird die Indexierung der Kölner Sterbeurkunden in Kooperation mit dem Landesarchiv NRW, Abteilung Rheinland noch nachgeholt werden, so dass ich eine entsprechende Anfrage beim Landesarchiv NRW, Abteilung Rheinland empfehle.

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #165  
Alt 06.11.2022, 18:26
Benutzerbild von Andre_J
Andre_J Andre_J ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 1.589
Standard

Es gibt beim Landesarchiv schon einige Sterberegister aus Köln, nämlich von den Standesämtern Heumar, Lövenich, Porz, Rondorf und Wahn.

Wobei Porz auch im DHAK zu finden ist, aber andere Jahrgänge.

Und das Standeamt Efferen umfasste einen Teil des heutigen Kölner Südwestens.

Nebenbei darf hier auch die Indexierung von Köln-Nippes nicht unterschlagen werden:
https://forum.ahnenforschung.net/sho...=177945&page=4
__________________
Gruß,
Andre
Mit Zitat antworten
  #166  
Alt 23.11.2022, 09:17
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 2.016
Standard

Hallo zusammen,

nun hat MyHeritage drei Wochen nach der tatsächlichen online Stellung auch offiziell die Aktualisierung des Sterberegisters aus Nordrhein-Westfalen von 1874-1938 verkündet.

„In dieser Aktualisierung haben wir 9 Millionen Sterbebücher aus den Bezirken Düsseldorf und Köln hinzugefügt, wodurch sich die Gesamtzahl der Sterbebücher in dieser Sammlung auf 20 Millionen erhöht.“
(…)
„Diese Sammlung enthält nun alle Sterbebücher aus den Bezirken Arnsberg, Detmold und Münster sowie mehr als die Hälfte der Sterbebücher aus Düsseldorf und Köln.“
(…)
„Diese Veröffentlichung umfasst die Unterlagen der Standesämter von A-R, beginnend mit dem Amt „Aachen“ und endend mit dem Amt „Rheydt“. Diese Sammlung wird in Zukunft noch einmal aktualisiert werden, um die Sammlung mit den restlichen Sterbebüchern aus Düsseldorf und Köln zu vervollständigen.“
vgl. https://blog.myheritage.de/2022/11/s...ter-nordrhein/

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #167  
Alt 10.12.2022, 21:51
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 2.016
Standard

Hallo zusammen,

im Blog von GENWIKI gibt es nun auch einen Artikel vom 10.12.2022 zu den digitalisierten und teilweise indexierten Sterberegister aus dem Rheinland sowie zu der begonnenen Digitalisierung der rheinischen Heiratsregister, welchen ich zur ergänzenden Information nicht vorenthalten will.
vgl. https://www.compgen.de/2022/12/sterb...digitalisiert/

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #168  
Alt 11.12.2022, 08:16
Benutzerbild von Andre_J
Andre_J Andre_J ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 1.589
Standard

Zitat:
Zitat von Ralf-I-vonderMark Beitrag anzeigen
... sowie zu der begonnenen Digitalisierung der rheinischen Heiratsregister,
Dazu habe ich mal ein neues Thema aufgemacht.
__________________
Gruß,
Andre
Mit Zitat antworten
  #169  
Alt 27.12.2022, 13:53
Seifenblase Seifenblase ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.08.2021
Beiträge: 122
Standard

Zitat:
Zitat von Andre_J Beitrag anzeigen
Es gibt beim Landesarchiv schon einige Sterberegister aus Köln, nämlich von den Standesämtern Heumar, Lövenich, Porz, Rondorf und Wahn.

Wobei Porz auch im DHAK zu finden ist, aber andere Jahrgänge.

Und das Standeamt Efferen umfasste einen Teil des heutigen Kölner Südwestens.

Nebenbei darf hier auch die Indexierung von Köln-Nippes nicht unterschlagen werden:
https://forum.ahnenforschung.net/sho...=177945&page=4

Du hattest Efferen angesprochen. Ich suche Geburten um 1874. Ist dir da eine Online Quelle bekannt? Ich bin auf der Suche nach Geschwistern meines Ur ur opas
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:44 Uhr.