Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Mittelpolen und Wolhynien Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 26.01.2022, 10:47
Naseweiß Naseweiß ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2007
Ort: Stutensee
Beiträge: 317
Standard Suche Kirchenbücher von Szopy Niemieckie bei / in Warschau

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1804 ff
Konfession der gesuchten Person(en): evangelisch

Die Familie Jacob Friedrich Kübler ist 1804 mit 9 Personen aus Erbstetten in Württemberg nach Szopi (wohl Szopy Niemieckie) ausgewandert. Da es sich um einen direkten Vorfahren von mir handelt, würde ich gerne die Daten ergänzen, soweit dies möglich ist.
Er wurde am 24. August 1752 in Erbstetten geboren, heiratete dort am 24. Januar 1775 Catharina Kurz (geb. am 30. Juli 1756) und wanderte ca. 1804 nach Polen (Warschau) aus.
In den Steuerlisten taucht er dann in Szopi (Amt Warschau) auf, wahrscheinlich heute ein Stadtteil von Warschau. Mit ihm gingen seine Kinder:

23. Dezember 1776 Johann Georg KÜBLER ♂
7. November 1779 Maria Agnes KÜBLER ♀
17. Januar 1784 Michael KÜBLER ♂ dieser landet in Taurien
22. Juni 1786 Regina KÜBLER ♀
31. Oktober 1787 Catharina Barbara KÜBLER ♀
26. September 1789 Dorothea KÜBLER ♀
6. April 1792 Christina KÜBLER ♀
5. März 1795 Anna Maria KÜBLER ♀
12. Dezember 1799 Jacob KÜBLER ♂
24. Oktober 1803 Anna Maria KÜBLER ♀

Es würde mich interessieren, was in Polen aus den Familienmitgliedern wurde... wann sie gestorben sind, ob und wann sie geheiratet haben usw.
Wo könnte ich die Kirchenbücher bzw. Unterlagen finden?

Liebe Grüße
Naseweiß
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.01.2022, 12:09
orsza orsza ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2010
Ort: Warszawa, Polen
Beiträge: 26
Standard

Hallo Naseweiss,

In Geneteka fand ich folgendes:

https://geneteka.genealodzy.pl/index...D&bdm=D&w=71wa

Evangelisch-augsburgische Pfarrei Warschau, Kolonie Szopy, Sterbeurkunden von:

1. Catharina Kuebler geb. Kurtz, Nr. 290/1827, Zeugen: Michael Kuebler, Landwirt in der Kolonie Szopy, zweiter Sohn der Verstorbenen, 44 J. und Jakob Klotz, Landwirt in der og. Kolonie, Schwiegersohn der Verstorbenen, 43 J.; Verstorbene: Witwe, stammt aus dem Dorf Erbstaedten im Oberamt Marbach Koenigreich Wuerttemberg, einzige Tochter von Josef und Marianna, 80 J., hinterlaesst 5 Kinder: Johann Georg im Dorf Erbstaedten, 52 J., den og. Michael, Jakob 28 J., Marianna wohnhaft im Preussen bei Koenigsberg, 47 J., Barbara Klotz 39 J.

2. Michael Kuebler, Nr. 23/1832, Zeugen: Jakob Kuebler, Bruder des Verstorbenen, 34 J., Christoph Klotz, Schwager des Verstorbenen, 42 J., beide Landwirte in der Kolonie Szopy; der Verstorbene: Landwirt in der og. Kolonie, stammt aus dem Dorf Erbstetten im Koenigreich Wuerttemberg, zweiter Sohn von Jakob und Catharina geb. Kurtz, 48 J., hinterlaesst Ehefrau Margarete geb. Klotz sowie 4 Soehne: Michael 26 J., Johann 21 J., Bogumił 13 J., Friedrich 11 J.

Gruss Rafał
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.01.2022, 12:17
Naseweiß Naseweiß ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.09.2007
Ort: Stutensee
Beiträge: 317
Standard Michael Kübler

Ups, super... allerdings ist das ein Rückschlag für meine Forschung!
Denn ich ging davon aus, dass Michael Kübler nach Russland weitergewandert ist und dort blieb. Wenn er aber in Warschau verstorben ist, stehe ich wieder am Anfang meiner Forschung!
Danke trotzdem.... auch ein Rückschlag ist ja ein Fortschritt. Dann ist "mein" Michael offensichtlich nicht der 1784 in Erbstetten geborene! Hm, also noch mal auf Anfang.
Findet sich sonst noch was?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.01.2022, 12:58
orsza orsza ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2010
Ort: Warszawa, Polen
Beiträge: 26
Standard

Vielleicht war "Dein" Michael derjenige, der als Sohn vom 1832 verstorbenen Michael Kuebler erwaehnt wurde. Er musste ca. 1806 geboren worden sein. Dass das Ehepaar Jakob und Catharina Kuebler zwei Soehne mit dem Vornamen Michael hatte finde ich unwahrscheinlich.

Im Jahre 1848 stirbt Barbara Klotz geb. Kuebler (Nr. 305):

https://metryki.genealodzy.pl/metryk...&x=3266&y=2188

Zeugen: Jakob Klotz, 32 J. und Martin Haag, 32 J., beide Kolonisten aus Szopy Niemieckie; Verstorbene: Witwe 60 J., geboren im Dorf Erbsteten Kreis Marbach Koenigreich Wuerttemberg, Tochter von Jakob und der Mutter, deren Vorname nicht bekannt ist, hinterlaesst 7 Kinder: Johann 34 J., Jakob 31 J., Michael 30 J., Dorothea verheiratete Haag, Martin 24 J., Bogumił 21 J., Christoph 17 J.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:14 Uhr.