Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Elsaß-Lothringen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 06.07.2011, 16:35
sternap sternap ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 827
Standard

das ist ein vielbändiges werk. vielleicht hat es jemand vom forum gerade ausgeliehen. schau mit der suchfunktion, da wirst du auf mehrere anfragen zum stefan stader stossen, es steht auch der vollständige buchtitel dort.
__________________
_________________________________
freundliche grüße

sternap
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 06.07.2011, 16:41
rina2108 rina2108 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.06.2011
Beiträge: 35
Standard

Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 06.07.2011, 17:37
sternap sternap ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 827
Standard

der vorfahr eines bekannten hatte zu dieser zeit einen mit militärischen ehren und offiziersrang ausgezeichneten 12 jährigen jungen, der wurde geehrt, weil er sich zuvor in den napoleonischen schlachten(!) besonders mutig hervorgetan hatte.
dann war ein zehnjähriger, friedlich reisender junge vielleicht auch nicht gar so etwas aussergewöhnliches, wie es uns jetzt aus unserer sicht vorkommt.
__________________
_________________________________
freundliche grüße

sternap
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 06.07.2011, 21:39
Benutzerbild von petrdetok
petrdetok petrdetok ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 641
Standard

Würde dieses Helfen ?


http://www.familysearch.org/Eng/Libr...titleno=420716

Gruß

Detlef
__________________
Jede Generation lächelt über die Väter,
lacht über die Großväter
und bewundert die Urgroßväter
(William Somerset Maugham)

Mitglied im Pommerschen Greif e.V.
Mitglied im Arbeitskreis Familiengeschichte Vorpommern" im Verein "Pommerscher Greif e.V.


Ziegenort in Pommern
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 07.07.2011, 12:13
rina2108 rina2108 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.06.2011
Beiträge: 35
Standard

Zitat:
Zitat von petrdetok Beitrag anzeigen
Würde dieses Helfen ?


http://www.familysearch.org/Eng/Libr...titleno=420716

Gruß

Detlef
Vielen Dank!

Ich habe vom Archiv Koblenz die Kopien von Karteikarten schon erhalten. Leider das sind keine Originallisten der Auswanderer aus den Jahren 1807-1810, sondern die erstellten Karteikarten von den schon bekannten Karl Stumpp und Konrad Keller.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Scan10008b.jpg (135,3 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg Scan10009a.jpg (134,3 KB, 24x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 27.07.2011, 21:53
Patra Patra ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2009
Beiträge: 133
Standard

Hallo Rina,
diese Listen interessieren mich. Wie kommst du darauf, daß es sich dabei u.a. um die Listen von Stumpp handelt? Überhaupt interessiert es mich welche Listen das sind bzw. wie man da in Koblenz danach fragen muß um Einsicht zu bekommen? Viele Fragen auf die du mir hoffentlich antworten kannst
__________________
LG Patra
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 28.07.2011, 13:32
rina2108 rina2108 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.06.2011
Beiträge: 35
Standard

Hallo Patra,
weil die Karteien wurden in der Zeit vor oder während der WWII erstellt.
1. Gebiet und Ort der Auswanderung ist genau genannt. In dem Zeitpunkt der Auswanderung keiner wusste, in welche Kolonie sie ankommen werden, die waren erst später gegründet und benannt.
2. s. das Bild 2 unten steht die Quellenangabe- "Die deutschen Kolonien in Südrussland" Band 2 v. P.Keller aufgeschrieben 1811. 1811 war die erste Revision in den Schwarzmeerkolonien.
3. es war noch die Kopie der im Jahr 1943 in Dnepropetrowsk erstellten Revisionsliste für das Jahr 1816 mit dem Stempel des Reichsministerium beigefügt.
Daraus habe ich auf die Gedanken gekommen, dass diesse Karteien vom K. Stumpp oder vom Georg Leibbrandt stammen.
Ich habe schriftliche Anfrage beim Archiv (Koblenz) eingereicht und etwa in 3 Wochen diese Kopien per Post mit beigefügtem Gebührenrechnung erhalten.

LG Rina

Geändert von rina2108 (28.07.2011 um 21:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 28.07.2011, 22:36
Patra Patra ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2009
Beiträge: 133
Standard

Hallo Rina,
danke für deine Ausführungen. Ich kenne das Stumpp-Buch und suche schon sehr lange nach dessen Aufschrieben und Unterlagen, die er in diesem Buch verarbeitet hat. Auch die Bücher von Leibbrandt kenne ich. P. Keller ist mir nicht bekannt.
Ich werde mich in Koblenz mal genauer nach den Unterlagen informieren. Unter Umständen wurden diese Karteikarten auch mikroverfilmt.
__________________
LG Patra
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 28.07.2011, 23:45
rina2108 rina2108 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.06.2011
Beiträge: 35
Standard

Hallo Patra,
P. Keller ist mir auch nicht bekannt, aber das Buch vom Konrad Keller " Die Deutschen Kolonien in der Südrussland" in zwei Bänder ist mir bekannt. Beim K.Keller kommt Georg Epinal aus Avenheim/Strassburg-Elsass (genauso wie im Bild 1), beim Stumpp aus Auenheim/Strassburg-Elsass. In der beigefügten Rastatt Revisionsliste 1816 Georg Epinal (auch Eduard) angekommen 1.11.1809, Erenheim/Strassburg-Elsass, "Er-" durchgestriechen und "Au-" drübergeschrieben. Aber ich kann ihn in diesen Gemeinden nicht finden. Deswegen bin ich auf der Suche nach der Originallisten der Auswanderer aus Elsass.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 07.08.2011, 17:59
eduardwetzel eduardwetzel ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2008
Beiträge: 28
Standard

Hallo Rina,

K. Keller (Konrad Keller) war katholischer Pfarrer im beresaner Gebiet.
"P." beim P. Keller (vermute ich ganz arg) steht für "Pater" Keller.

Eduard
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:46 Uhr.