Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Sachsen-Anhalt Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #101  
Alt 25.02.2018, 09:42
Sinhala Sinhala ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2018
Ort: Bayern
Beiträge: 4
Standard

Grüß Gott Simone, ich habe Deinen älteren Beitrag in Punkto Fotowünsche gelesen und daher gilt meine Anfrage, dem Friedhof in MD-Sudenburg bezüglich der Grabstellen der Familie Ferchland. Bist Du ab und zu mal dort und könntest dort mal Ausschau nach deren Gräbern halten bzw. Fotos machen?

@ Alle:

Im Weiteren bin ich am Friedhof Seehausen-Börde interessiert, da dort einige Personen aus dem Stammbaum begraben liegen und an einem Foto speziell von Hausnummer Schanze 8 in Seehausen-Börde.

LG Daniel

Geändert von Sinhala (25.02.2018 um 09:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 12.03.2019, 07:23
Benutzerbild von Paulchen_DD
Paulchen_DD Paulchen_DD ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2013
Beiträge: 680
Standard Magdeburg Neustädter Friedhof

Hallo allerseits,
könnte bitte jemand für mich ein Grab auf dem Neustädter Friedhof von Magdeburg 'knipsen'?
Feld 7 Weg 12 Ehepaar Bley
Vielen Dank !
Paulchen
Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 09.02.2020, 17:44
Benutzerbild von Paulchen_DD
Paulchen_DD Paulchen_DD ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2013
Beiträge: 680
Standard

Liebe Forenleser,

... der Fotowunsch ist leider noch offen - gibt es denn wirklich niemanden in Magdeburg????


Viele Grüße
Paulchen
Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 21.03.2020, 18:48
Benutzerbild von Phil53
Phil53 Phil53 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2014
Beiträge: 388
Standard Osterwieck

Hallo in die Runde,
wohnt jemand in / in der Nähe von Osterwieck und könnte ein Foto der Schulzenstraße 11 machen?

Ich weiß nicht, ob es das Gebäude im Anhang ist, aber vom Stil her scheint es nach Osterwieck zu passen. Die Familie Willi Hünermund hat 1922 in der Schulzenstr. gewohnt.

Im voraus vielen Dank.
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Hü-Ratzeburg.pdf (991,2 KB, 30x aufgerufen)
__________________
Freundliche Grüße
Bernward


immer auf der Suche nach weiteren HÜNERMUNDs
hier:
http://gedbas.genealogy.net/person/database/40584
Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 11.05.2020, 10:58
Benutzerbild von Phil53
Phil53 Phil53 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2014
Beiträge: 388
Standard Osterwieck

Borregaard hat das Haus auf dem Foto gefunden:

es ist das Haus des Gildemeisters der Knochenhauer, Neukirchenstraße 37 / Ecke Rosmarinstraße.
Link: https://www.tag-des-offenen-denkmals...0/3009/page/3/
__________________
Freundliche Grüße
Bernward


immer auf der Suche nach weiteren HÜNERMUNDs
hier:
http://gedbas.genealogy.net/person/database/40584
Mit Zitat antworten
  #106  
Alt 26.01.2021, 08:55
petobin petobin ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2016
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 81
Standard

Ich hätte einen Fotowunsch. Könnte jemand in Ziegelrode Mansfelder Land auf dem Friedhof schauen, ob es das Grab von Fritz und Frieda Schippel dort noch gibt. Ich kann dort nicht hinfahren und am Ort lebende Verwandte habe ich bezüglich Ahnenforschung kontaktiert. Jedoch hat niemand bisher reagiert. Die Frieda ist meine Tante. Ich bin vor allem an ihrem Geburtsdatum interessiert und hoffe das dieses auf dem Grabstein steht. Leider haben sich in den 70 ziger Jahren die vor Ort lebenden Geschwister so sehr verstritten, daß wohl keiner antworten wird. Vielen Dank
Mit Zitat antworten
  #107  
Alt 28.01.2021, 19:48
elektroprofi elektroprofi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2017
Beiträge: 294
Standard

Hallo petobin,

ich war heute auf dem Friedhof Ziegelrode und sicherheitshalber auch noch auf dem unmittelbar benachbarten Friedhof in Ahlsdorf. Leider muß ich Dich enttäuschen - ein Grab mit dem FN Schippel existiert nicht. Der FN kommt auch auf keinem der anderen Gräber vor - ich bin beide Gräberfelder vollständig abgelaufen.

Wenn Du dort weiterkommen willst, empfehle ich Dir eine Anfrage an die Friedhofsverwaltung mit der Bitte um Nachsuche in den Begräbnisverzeichnissen (die werden von der Friedhofsverwaltung ja auch aufgezeichnet) oder Du stellst eine Anfrage an die Gemeinde nach einer "erweiterten Melderegisterauskunft". Beide Auskünfte unterliegen meines Wissens nach keinen Schutzfristen (im Gegensatz zu den Personenstandsurkunden des Standeamtes). Man muß nur ein "berechtigtes Interesse" angegben, wobei bei mir bei ähnlichen Fällen der Grund "Familienforschung" immer akzeptiert wurde.
__________________
Mit freundlichen Grüßen - ep

Dauersuche:
FN Gerullis und Gilde (Niebudszen/Ostpreußen)
FN Görke und Stein (Kibarten/Ostpreußen)
Mit Zitat antworten
  #108  
Alt 28.01.2021, 20:40
petobin petobin ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2016
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 81
Standard

Zitat:
Zitat von elektroprofi Beitrag anzeigen
Hallo petobin, ...
Vielen lieben Dank für Deine Mühen. Ich dachte mir das schon, daß das Garb eingeebnet wurde. Naja heute hat eben keiner mehr Zeit oder Geld diese Grabstätten aufrecht zu erhalten. Nun mit dem anderen Möglichekiten werde ich dann fortfahren, Vielen Dank und bleib gesund Peter aus Bingen Im Übrigen gibt es ja noch die Möglichkeit die ehemaligen PM Meldeblätter aus den Kreisarchiven anzufordern, denn der gesamte Meldekarteibestand ist archiviert. mal schuan was ich da erreichen kann.

Geändert von petobin (28.01.2021 um 20:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #109  
Alt 28.01.2021, 20:43
petobin petobin ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2016
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 81
Standard

Bei uns in Arendsee gab es eine Familie Görke, die in unsere Wohnung zog, als Nachmieter. Manchmal ist die Welt schon sehr eigenartig.
Mit Zitat antworten
  #110  
Alt 28.01.2021, 20:48
elektroprofi elektroprofi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2017
Beiträge: 294
Standard

Hallo petobin,

danke für den Hinweis, aber meine "Görkens" sind definitiv in Kibarten (früher Ostpreußen, heute Kibarti in Litauen) abgeblieben, haben mit Deinen Nachmietern also sicher nichts zu tun.

Wenn ich Dir im Mansfelder Land noch irgendwie helfen kann, sag Bescheid.
__________________
Mit freundlichen Grüßen - ep

Dauersuche:
FN Gerullis und Gilde (Niebudszen/Ostpreußen)
FN Görke und Stein (Kibarten/Ostpreußen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:30 Uhr.