Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Sachsen-Anhalt Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #131  
Alt 08.10.2022, 13:18
Benutzerbild von Alter Mansfelder
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.12.2013
Ort: Harzvorland
Beiträge: 4.570
Standard

Hallo Fritz

Ganz herzlichen Dank! Da war ich offensichtlich betriebsblind, denn der Michael Francke auf dem Kupferberg ist bereits mein Vorfahre (oo Hettstedt 1635, 1673 Bürgermeister auf dem Kupferberg, + wohl 1681 peste). Ich schaue mir das Ganze noch einmal intensiver an.

Es grüßt der Alte Mansfelder
Mit Zitat antworten
  #132  
Alt 19.10.2022, 14:07
Benutzerbild von Alter Mansfelder
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.12.2013
Ort: Harzvorland
Beiträge: 4.570
Standard

Hallo Fritz,

dank Deines Hinweises konnte ich nun auch die Herkunft von Valentin Kniests Schwiegertochter festmachen:

Zitat:
Zitat von Alter Mansfelder Beitrag anzeigen

Kersten, Anna, Oberwiederstedt, *wohl um/vor 1665
Sie wurde 1659 auf dem Kupferberg geboren. Ihr Vater war Heinrich Kersten von Wilsleben, Schafknecht in Walbeck, Schäfer in Hettstedt und zuletzt Schafmeister und Einwohner auf dem Kupferberg. Die Mutter, Anna Tölpe, war eine Bäckerstochter aus Hettstedt.

Es grüßt der Alte Mansfelder
Mit Zitat antworten
  #133  
Alt 20.10.2022, 17:47
Wippertaler Wippertaler ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2012
Beiträge: 61
Standard

Hallo Alter Mansfelder,

auch Du hast mir nun wieder einmal sehr geholfen.

Heinrich Kersten war mir bisher nur als Stiefvater in der Trauung meiner Margarethe Regal im Jahr 1686 in Oberwiederstedt ein Begriff.

Die Herfunft der Braut (Tochter des weil. Schulmeister Johann Regal) konnte ich bisher leider nicht entziffern bzw. zuordnen.

Heinrich Kersten heiratete nach dem Tod seiner ersten Frau Anna später auf dem Kupferberg im Jahr 1678 die Wittwe des Schulmeisters "Johann Christoph Realen gewesener Schulmeister zu Lützen Sömmern".

Demnach kam die Wittwe Catharina Elisabeth Regal geb. N.N. mit ihren beiden Kindern und vermutlich ihrem Schwager Heinrich Christoph Regal zwischen 1670 und 1678 von Lützensömmern ins Mansfeldische.

Besten Dank und viele Grüße
Fritz
Mit Zitat antworten
  #134  
Alt 09.12.2022, 17:37
Benutzerbild von tastge
tastge tastge ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2017
Ort: Sachsen Anhalt
Beiträge: 1.137
Standard

Hallo Alter Mansfelder,

den Christoph Rabe habe ich nun auch in meiner Ahnenliste. Sollte diese Baustelle in Deinen toten Punkten immer noch offen sein, dann hier einige Informationen.

In Sangerhausen finde ich Folgendes:
St. Jacobi Oktober 1653 "Christoffel Rabe und Jungfrau Regina, Meister Zacharias Wolffs Bürger Müller in Artern eheleibliche Tochter ... den 2. Adventsonntag (04.12.) zu Artern copuliert"

Vielleicht lebte die Familie einige Jahre in Artern, denn erst 1662 (am 24.04.) lässt Christoph Rabe in Sangerhausen/St. Jacobi einen Sohn Christoph taufen.
Leider habe ich von Artern keine KB.

Eintrag im Sterberegister ebd. am (1)4.02.1666: "Christoph Rabens gewesener Müller in der Mühlgasse nachgelassene mitlere Tochter ward in der Nacht um 10 Uhr in der Lohmühle "Todt geschlagen" worden"

Das von dir angegebene Begräbnis seine Ehefrau Regina (29.10.1666) konnte ich nicht finden.
__________________
Viele Grüße Gerald

Suche:
Sachsen Anhalt (Raum Naumburg/Merseburg) - Ungebauer vor 1780
Mit Zitat antworten
  #135  
Alt 09.12.2022, 18:12
Benutzerbild von Alter Mansfelder
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.12.2013
Ort: Harzvorland
Beiträge: 4.570
Standard

Hallo Gerald

Toll - vielen Dank!



Wer weiß, wie oft ich diesen Eintrag schon übersehen habe ... Artern fängt leider erst 1683 an. Wenn Du dort Bedarf hast Wegen des Sterbedatums der Witwe muss ich nochmal schauen.

Es grüßt der Alte Mansfelder
Mit Zitat antworten
  #136  
Alt 09.12.2022, 18:23
Benutzerbild von tastge
tastge tastge ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2017
Ort: Sachsen Anhalt
Beiträge: 1.137
Standard

Ja sehr gern.
Über Zacharias Wolff wird dann sicher nichts mehr zu finden sein.
__________________
Viele Grüße Gerald

Suche:
Sachsen Anhalt (Raum Naumburg/Merseburg) - Ungebauer vor 1780
Mit Zitat antworten
  #137  
Alt 13.12.2022, 09:15
Benutzerbild von Alter Mansfelder
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.12.2013
Ort: Harzvorland
Beiträge: 4.570
Standard

Guten Morgen Gerald,

im Sterbedatum der Witwe war ein Tippfehler. Es musste 29.12.1666 heißen (Sangerhausen Jac.). Der Ehemann wird hier, offenbar irrtümlich, "Andreas Rabe" genannt.

Es grüßt der Alte Mansfelder
Mit Zitat antworten
  #138  
Alt 13.12.2022, 09:26
Benutzerbild von tastge
tastge tastge ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2017
Ort: Sachsen Anhalt
Beiträge: 1.137
Standard

Guten Morgen A. M.,
wieder ein Puzzle gelöst.

Vielen Dank dafür und einen schönen Tag.
__________________
Viele Grüße Gerald

Suche:
Sachsen Anhalt (Raum Naumburg/Merseburg) - Ungebauer vor 1780
Mit Zitat antworten
  #139  
Alt 13.12.2022, 09:59
Benutzerbild von Alter Mansfelder
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.12.2013
Ort: Harzvorland
Beiträge: 4.570
Standard

Hallo Gerald,

da das Aufgebot 1653 in Sangerhausen stattfand und die Braut aus Artern stammte, wäre höchstens noch die Frage, ob Christoph Rabe nicht selbst aus Sangerhausen stammte oder seine Eltern zu diesem Zeitpunkt dort wohnten.

Es grüßt der Alte Mansfelder
Mit Zitat antworten
  #140  
Alt 13.12.2022, 10:03
Benutzerbild von tastge
tastge tastge ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2017
Ort: Sachsen Anhalt
Beiträge: 1.137
Standard

Ist eine Idee. Da werde ich heute mal nachschauen.
__________________
Viele Grüße Gerald

Suche:
Sachsen Anhalt (Raum Naumburg/Merseburg) - Ungebauer vor 1780
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:57 Uhr.