#1  
Alt 27.05.2021, 14:33
bullockss bullockss ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2018
Beiträge: 212
Standard Suche nach Elli Busse Sterbeeintrag (1972)

Hallo, die Schwester meiner Urgroßmutter, Elli Busse, soll laut ihrer Tochter 1972 gestorben sein, aber ich habe einige West-Berliner Standesämter durchsucht und konnte sie nicht finden. Ich glaube, sie steht im West-Berliner Telefonbuch von 1970-1971, leider ist mein Ahnenabonnement abgelaufen, so dass ich die genaue Adresse nicht angeben kann, aber sie war beim Bezirk Kreuzberg. Ich denke, dass sie es höchstwahrscheinlich ist. Wenn sie in einem Krankenhaus gestorben ist, weiß jemand, in welchem Standesamt ich nachschauen sollte? Bisher habe ich Wedding, Kreuzberg und ein paar andere ausprobiert.

Ich habe auch eine andere Anfrage und wollte keinen neuen Thread beginnen, aber ich frage mich auch, was mit der Frau des Bruders meiner Urgroßmutter passiert ist. Ich bezweifle, dass ich Antworten bekommen werde, aber ich bin mehr als alles andere neugierig, da ihr Mann und ihr Sohn 1941 und 1945 starben (der Sohn war 14!). Wie auch immer, ihr Name war Hedwig Schulz geb. Vangerow. Es ist wie die Suche nach einer Nadel im Heuhaufen, um sie zu finden.

Danke!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.05.2021, 15:10
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 3.044
Standard

1971 steht eine Elli Busse im Telefonbuch mit der Adresse Waldemarstr. 85. Gleiche Adresse 1970 und 1968. Es gibt auch noch zwei Elisabeth Busse.
__________________
Gruß
Bernd

Geändert von benangel (27.05.2021 um 15:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.05.2021, 15:14
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.625
Standard

Hallo bullockss,

die Telefonbücher sind frei zugänglich: https://digital.zlb.de/viewer/cms/146/

Die Anschrift war Waldemarstr. 85, letzter Eintrag 1971/72.
Ist der Name Busse Geburts- oder Ehename? Ist Elli der richtige Vorname oder ein Kosename?
Im Namensverzeichnis Sterberegister Kreuzberg 1971 steht eine Erna Frieda Elise Busse geb. Borchert, gest. 3.1.1971.
Elli könnte Koseform von Elise sein. Könnte sie es sein?

Grüße
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.05.2021, 15:16
bullockss bullockss ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.06.2018
Beiträge: 212
Standard

Nein, meine Elli Busse ist eine geborene Schulz
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.05.2021, 15:21
bullockss bullockss ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.06.2018
Beiträge: 212
Standard

Zitat:
Zitat von Basil Beitrag anzeigen
Hallo bullockss,

die Telefonbücher sind frei zugänglich: https://digital.zlb.de/viewer/cms/146/

Die Anschrift war Waldemarstr. 85, letzter Eintrag 1971/72.
Ist der Name Busse Geburts- oder Ehename? Ist Elli der richtige Vorname oder ein Kosename?
Im Namensverzeichnis Sterberegister Kreuzberg 1971 steht eine Erna Frieda Elise Busse geb. Borchert, gest. 3.1.1971.
Elli könnte Koseform von Elise sein. Könnte sie es sein?

Grüße
Basil
Nein, das ist sie nicht - mit vollem Namen heißt sie Hertha Erna Elli geb. Schulz. Es scheint, dass die Person im Telefonbuch vielleicht nicht die richtige ist. Ich weiß nur, dass ihre Tochter 1964 im Bezirk Wedding geheiratet hat, dann habe ich ein Bild von den beiden 1971 zusammen. Ich nehme an, Elli lebte auch in West-Berlin.

Geändert von bullockss (27.05.2021 um 15:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.05.2021, 15:40
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 3.044
Standard

Zitat:
Zitat von bullockss Beitrag anzeigen
Nein, das ist sie nicht - mit vollem Namen heißt sie Hertha Erna Elli geb. Schulz.
Ist es die in Berlin 1906 Geborene, die 1927 in Bottrop geheiratet hatte? Deren Mann ist ja offenbar schon 1938 dort gestorben. Vielleicht hat sie noch einmal geheiratet.
__________________
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.05.2021, 15:43
bullockss bullockss ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.06.2018
Beiträge: 212
Standard

Zitat:
Zitat von benangel Beitrag anzeigen
Ist es die in Berlin 1906 Geborene, die 1927 in Bottrop geheiratet hatte? Deren Mann ist ja offenbar schon 1938 dort gestorben. Vielleicht hat sie noch einmal geheiratet.
Ja, das ist sie. Ich dachte, dass sie vielleicht wieder geheiratet hat, aber auf dem Heiratseintrag ihrer Tochter (1964) ist ihr Nachname immer noch Busse.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.05.2021, 10:56
Benutzerbild von iheinrich
iheinrich iheinrich ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.07.2009
Ort: Konstanz
Beiträge: 784
Standard

Hallo,

es gibt hier einen Eintrag zu Hedwig Schulz:

https://de.findagrave.com/memorial/1.../hedwig-schulz

Das Geburtsjahr würde stimmen.

Viele Grüße,
Ines
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.05.2021, 17:03
bullockss bullockss ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.06.2018
Beiträge: 212
Standard

Zitat:
Zitat von iheinrich Beitrag anzeigen
Hallo,

es gibt hier einen Eintrag zu Hedwig Schulz:

https://de.findagrave.com/memorial/1.../hedwig-schulz

Das Geburtsjahr würde stimmen.

Viele Grüße,
Ines
Hallo, ich habe das schon mal gesehen, aber ich denke, es ist schwer zu sagen, ob sie die richtige ist.

Geändert von bullockss (28.05.2021 um 17:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.05.2021, 17:47
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 2.558
Standard

Steht auf ihrer Heiratsurkunde von 1927 keine Beischreibung?
Ist das Sterbejahr sicher? Ist der Sterbeort sicher?
Sind Papiere im Aufgebot der Tochter?
Wo liegt sie begraben, ist dazu nichts bekannt?
Gibt es weitere Kinder, was steht in deren Papieren?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:40 Uhr.