#1  
Alt 27.05.2020, 21:54
Rheinlaender Rheinlaender ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.05.2020
Beiträge: 16
Standard Familie Sempert - Breslau

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1909
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Breslau III


Liebe Mitglieder,

ich suche die Geburtsurkunde von Martha Klara Sempert. Sie ist wohl am 03. Juni 1909 in Breslau geboren. Es handelt sich vermutlich um das Standesamt Breslau III mit der Nr. 2094. Mehr weiß ich leider auch nicht.

Ich würde mich über Rückmeldung freuen.

Beste Grüße
Rheinlaender
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.05.2020, 22:00
Beggusch Beggusch ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2012
Ort: Neubrandenburg in Mecklenburg
Beiträge: 918
Standard Sempert

Kann es sein, dass Martha am 3.6.1905 geboren ist?

Gruß Beggusch
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.05.2020, 22:08
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 3.155
Standard

Zitat:
Zitat von Rheinlaender Beitrag anzeigen
Es handelt sich vermutlich um das Standesamt Breslau III mit der Nr. 2094.
Hier ist sie - passt:
https://www.szukajwarchiwach.gov.pl/...17ef2b24e5c8c9

Geändert von sonki (27.05.2020 um 22:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.05.2020, 22:23
Rheinlaender Rheinlaender ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.05.2020
Beiträge: 16
Standard

Vielen Dank für die Hilfe! Ich bin absoluter Neuling auf dem Gebiet Ahnenforschung. Gibt es eine Möglichkeit, Informationen über die angegebene Mutter Selma zu sammeln?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.05.2020, 09:06
RAUCH RAUCH ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2012
Ort: Rostock
Beiträge: 275
Standard Breslau 1918

Hallo sonki,

Sind Einträge von Breslau IV 1918 dabei?
Wäre toll.

Gruß Norbert
__________________
Ständige Suche :
FN Rauch- Liegnitz
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.05.2020, 17:56
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 3.155
Standard

Zitat:
Zitat von RAUCH Beitrag anzeigen
Sind Einträge von Breslau IV 1918 dabei?
Wäre toll.
Nein, siehe hier: http://www.christoph-www.de/breslau%...ndes%C3%A4mter

Je nachdem was du eigentlich suchst, könnte man aber in Kirchenbüchern suchen. Siehe dazu ebenfalls die gleiche Seite wie zuvor.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.05.2020, 20:38
RAUCH RAUCH ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2012
Ort: Rostock
Beiträge: 275
Standard

Vielen Dank für den Hinweis. Dann werde ich beim
Landesarchiv Berlin versuchen.

Gruß Norbert
__________________
Ständige Suche :
FN Rauch- Liegnitz
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 31.05.2020, 08:57
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 1.059
Standard

Zitat:
Zitat von Rheinlaender Beitrag anzeigen
Ich bin absoluter Neuling auf dem Gebiet Ahnenforschung. Gibt es eine Möglichkeit, Informationen über die angegebene Mutter Selma zu sammeln?
Frohe Pfingsten Rheinländer,

Du hast sicher gesehen, dass wir hier einige ausgewiesene Breslau-Experten haben. Wenn die dir nicht antworten, sieht es mit dem Fortgang deiner Forschung also eher schlecht aus. Als Neuling kannst du aber vielleicht mit meiner kl. Erklärung noch etwas anfangen.

Die große Breslauer Meldekartei, sotiert nach den Familiennamen, da wäre also deine Selma beigewesen, wurde vernichtet. Von den Meldebüchern, sortiert nach den Hausnummern, blieb tatsächlich Selmas Wohnanschrift Junkernstraße 16/17 erhalten, die Einträge beginnen aber erst 1920! Standesämter und vor allem Pfarreien gab es in Brsl. reichlich, nur blieben die dazugehörenden Register u. KB längst nicht alle erhalten und ohne Namensindex braucht da niemand anfangen zu suchen. Bei Ancestry habe ich die Breslauer Standesamtsregister auf Sempert erfolglos nach einem Hinweis auf Selma überprüft. Wenn ich richtig geschaut habe, gehörte die Junkernstraße 1909 zur ev. Pfarrei Maria-Magdalena, aber den Tf-Jg. 1909 finde ich nicht. Mehr als die Taufpaten hätte uns das aber auch nicht gebracht. Eine regelmäßig erscheinende Brsl. Tageszeitung mit standesamtlichen Meldungen, die über eine gute Texterkennungssoftware online erschlossen ist, gibt es auch nicht.

Es bleiben also zunächst die Brsl. Adressbücher, die meist auf Ancestry abfragbar sind. Die enthalten aber vielleicht nur 15-20% der Bevölkerung. Gelistet werden nämlich nur die Eigentümer und Hauptmieter. Alle Familienangehörige, die Dienerschaft in den besseren Häusern und die unzähligen Untermieter fehlen darin. Trotzdem finden sich dort einige interessante Hinweise auf Selma. Sie war ja evangelisch, Köchin u. wohnte im Juni 1909 in der Junkernstraße 16/17.

Das Haus gehörte dem Kfm. Julius Lion. Das Brsl. Adressb. weist f.d. Okt. 1910 nach:
Eg/II.: Julius Lion, Kfm.
I.: Dr. Sally Davisohn, Rechtsanwalt
I.: Jacob Lewy & Co. Bekleidung., Inhaberinnen Marg., O. u. Käte Lewy
I.: Dr. Max Zellner, Rechtsanwalt
III.: Richard Wiener, Kfm.
IV.: Wilhelm Krause, Haushälter
IV.: Ernst Lober, Haushälter

Der II. u. III. Stock wurde nur von einer Partei bewohnt, das waren anscheinend die besseren Haushalte. Unterm Dach wohnten dagegen die einfachen Leute. Es handelt sich offensichtlich vor allem um jüdische Bewohner. Das Adressbuch vom Okt. 1909 fehlt bei Ancestry. Das vom Okt. 1908 weist nach:
Eg/II.: Lion
I.: Davisohn
I.: Jacob Lewy & Co. Bekleidung
III.: --
IV.: Krause
IV.: Lober
Im III. Stock hatte zuvor der Kfm. Louis Schneider gewohnt, der in die Klosterstr. 15 verzogen war.

Ein wichtiges Hilfsmittel bei der Brsl. Familienforschung ist nun ein Steuerregister. Der Umgang damit ist etwas schwierig. Herr Kleinschmid hat die Sache aber gut erklärt und den Zugang erleichtert: http://www.heraldik-wappen.de/viewto...t=8659&p=82411
Schaut man sich die Junkernstraße 16/17 im Nov. 1906 an: https://szukajwarchiwach.pl/82/28/0/...7Bm4Y-O9V3Gxig
wurde das Haus verm. so bewohnt:
Eg.:
Geschäft des Herrn Lion
I. Stock:
Arbeiter Kleinert mit seiner Ehefrau Jäkel
Arbeiter Tautz
II. Stock:
Kfm. Julius Lion, der Eigentümer, alleinstehend
Dienstmädchen Biewald
Köchin Brachmann, geb. Lobek
Gesellschafterin Keller
III. Stock:
Kfm. Schneider mit seiner Ehefrau Bloch
Dienstmädchen Hötzel
Köchin Kulke
Dachwohnungen:
Haushälter Krause mit seiner Ehefrau Herda
Haushälter Lober mit Kindern
Haushälter Gawor

Im Juni 1909 sollte deine Selma Sempert als Köchin demnach im II. oder III. Stock gearbeitet haben und doch wohl für einen jüdischen Haushalt, muss demnach die Besonderheiten der Küche (koschere Speisen) gekannt haben. Somit sollte sie auch vorher schon in einem jüdischen Haushalt gearbeitet haben.

MfG
Manni
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 31.05.2020, 09:45
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 3.155
Standard

Die Taufe 1909 findet man in den Unterlagen vom Kinderheim Breslau-Gräbschen.
Enthalten sind Angaben zum Geburtsdatum/-ort der Mutter Selma und zu ihren Eltern. Selbst ihr späterer Wohnort und der Vater des Kindes ist angegeben.

Selma Sempert
* 12.02.1886 Deutsch-Lissa
Vater: Robert Sempert, Tischler in Deutsch-Lissa
Mutter: Johanna geb. Hampel(?)

Vater des Kindes: Max Kaiser, beim Militär in Potsdam.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg sempert1909.jpg (246,6 KB, 20x aufgerufen)

Geändert von sonki (31.05.2020 um 09:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 31.05.2020, 11:11
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 1.059
Standard

Hallo sonki,

da war meine Arbeit ja für etwas gut

Aber wie kommt man den auf den Dreh für jemand aus der Junkernstrasse 16/17 bei Bresl. Gräbschen nachzusehen, war das ein Zufallstreffer oder wurden uneheliche Kinder meist dort versorgt?

Manni
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
breslau , sempert

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:22 Uhr.