#11  
Alt 19.04.2019, 22:03
Erny-Schmidt Erny-Schmidt ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2018
Beiträge: 21
Standard

Zitat:
Zitat von Niederrheiner94 Beitrag anzeigen
Wobei das auch andere Gründe haben kann. Mein Bruder ist bspw. als Geselle direkt als Stabsunteroffizier eingestiegen. Mein Vater ist Gefreiter, der durch seinen abgeschlossenen Meisterlehrgang als Feldwebel einsteigen könnte. Vielleicht war das bei der NVA ein ähnlicher Fall.
Bei der NVA waren wohl pragmatische Gründe entscheidend, z.B. mussten bestimmte Dienststellungen besetzt werden. Da militärische Berufe in der DDR denkbar schlechten Ruf hatten, waren Offiziere und Berufsunteroffiziere Mangelware. Bei der Wehrmacht war das ähnlich, nur halt kriegsbedingt.

Gruß E. Schmidt.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 20.04.2019, 12:18
Niederrheiner94 Niederrheiner94 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2016
Beiträge: 386
Standard

Vielen Dank für die Information!


Gruß
Fabian
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 28.04.2019, 22:38
muno11 muno11 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2008
Beiträge: 134
Standard

Zitat:
Zitat von KoH Beitrag anzeigen
Moin,


Angeblich war mein uropa am ende des 2 weltkrieges Major.

(Laut seiner Frau)

Allerdings sagen Bilder von ca 42-43 etwas anderes: Ein Leutnant.
Ist es überhaupt theoretisch möglich,innerhalb von 3-2 Jahren soweit befördert zu werden?

Also zum Oberleutnant,zum Hauptmann bishin zum Major in 2-3 Jahren?



mit freundlichem gruß,Kim
Selbst in den letzten Kriegsjahren nur in seltenen Ausnahmefällen und bei außerordentlicher Eignung, inkl. passender polit. Ausrichtung. Gerade die Schwelle vom Hptm. zum Major war nicht ohne Weiteres zu nehmen. Eine andere Sache sind Fliegeroffiziere, die wurden häufig deutlich zügiger und unabhängig vom RDA (Rangdienstalter) befördert, insbes. Jagdflieger.

Wenn er jedoch schon Anf. 42 Lt. war, könnte es noch hinkommen. Freiburg hat vielleicht seine Personalakte, dann hast du zügig Gewissheit.

Vielleicht hältst du uns auf dem Laufenden?

Geändert von muno11 (28.04.2019 um 22:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 28.04.2019, 23:24
Benutzerbild von KoH
KoH KoH ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.10.2017
Ort: Itzehoe
Beiträge: 268
Standard

Zitat:
Zitat von muno11 Beitrag anzeigen
Selbst in den letzten Kriegsjahren nur in seltenen Ausnahmefällen und bei außerordentlicher Eignung, inkl. passender polit. Ausrichtung. Gerade die Schwelle vom Hptm. zum Major war nicht ohne Weiteres zu nehmen. Eine andere Sache sind Fliegeroffiziere, die wurden häufig deutlich zügiger und unabhängig vom RDA (Rangdienstalter) befördert, insbes. Jagdflieger.

Wenn er jedoch schon Anf. 42 Lt. war, könnte es noch hinkommen. Freiburg hat vielleicht seine Personalakte, dann hast du zügig Gewissheit.

Vielleicht hältst du uns auf dem Laufenden?

Hallo,ich freue mich über deine,und eine weitere Antwort!
natürlich halte ich euch auf dem Laufenden. Das Archiv in Freiburg hat seine Akte nicht,das ist bereits überprüft. rotes Kreuz ebensowenig.
Bei Freiburg sagte man mir sogar am telefon "auch bei der Wast steht die chance schlecht"


ich denke das er vielleicht befördert wurde,er war schliesslich altgedient
(seit anfang der 1920er im dienst) aber wer weiß,was alles passiert ist..
__________________
FN Bettin-Flatow,FN Lindemann-Dithmarschen,FN Heitmann-Lauenburg,FN Rickert-lauenburg
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 30.04.2019, 12:22
muno11 muno11 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2008
Beiträge: 134
Standard

Zitat:
Zitat von KoH Beitrag anzeigen
Hallo,ich freue mich über deine,und eine weitere Antwort!
natürlich halte ich euch auf dem Laufenden. Das Archiv in Freiburg hat seine Akte nicht,das ist bereits überprüft. rotes Kreuz ebensowenig.
Bei Freiburg sagte man mir sogar am telefon "auch bei der Wast steht die chance schlecht"


ich denke das er vielleicht befördert wurde,er war schliesslich altgedient
(seit anfang der 1920er im dienst) aber wer weiß,was alles passiert ist..
Hallo KoH,

gibt es Fotos von ihm?

Viele Grüße
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:01 Uhr.