#1  
Alt 11.02.2021, 15:46
Addy Addy ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2012
Ort: Lauingen / Donau
Beiträge: 47
Standard Lesehilfe - Name der Braut

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1776
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Veitriedhausen
Konfession der gesuchten Person(en): rk


Hallo,

kann mir bitte jemand helfen, den Namen der Braut in folgendem Matrikeleintrag zu entziffern?

Ich lese:

22. April 1776

Jos.(ef) Geo.(rg) Berchtenbreiter
Maria Leidel? Wittwe?

Joseph Hurler
Johann Willer

Hier der Link zu Matricula Online (Eintrag rechts unten): https://data.matricula-online.eu/de/...en/24-T/?pg=59

Vielen Dank im Voraus!


Viele Grüße,
Sebastian
__________________
http://www.thomann.family
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.02.2021, 15:56
juliuskartoffelschuss juliuskartoffelschuss ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2018
Beiträge: 61
Standard

Hallo Sebastian,
Maria Leidel Wittwe lese ich auch.
Der Name Leidel taucht auch oben auf der Seite nochmal auf.
Ich würde allerdings beim Ehemann Brechtenbreiter anstatt Berchtenbreiter lesen.
Viele Grüße
Julius
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.02.2021, 15:59
LoMaKo LoMaKo ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2021
Beiträge: 7
Standard

Hallo Sebastian,
ich lese das genauso, wie du es schon entziffert hast.
Liebe Grüße
Ilona
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.02.2021, 16:05
Addy Addy ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.07.2012
Ort: Lauingen / Donau
Beiträge: 47
Standard

Super, das hilft mir weiter.
Danke euch beiden!


Viele Grüße,
Sebastian
__________________
http://www.thomann.family
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.02.2021, 10:39
juliuskartoffelschuss juliuskartoffelschuss ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2018
Beiträge: 61
Standard

Hallo Sebastian,

dann ist deine Maria Leidel wohl die Witwe des Mathias Leidel, der im Februar 1776 verstorben ist. Leider steht bei deren Hochzeitseintrag kein Nachname dabei.

Viele Grüße
Julius
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.02.2021, 11:02
Addy Addy ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.07.2012
Ort: Lauingen / Donau
Beiträge: 47
Standard

Hallo Julius,

ja, die Infos hatte ich im Nachgang dann auch gefunden.

Schade, dass die Matriken leider sehr spartanisch sind, was (Zusatz-)Daten angeht...
Ich hatte bislang eher in den ehemaligen Sudetengebieten geforscht und bin daher ziemlich verwöhnt, was das angeht
Da hat man öfter mal noch einen Geburtsort oder die Eltern angegeben.

Ich bin gespannt, ob ich jemals herausfinde, woher Josef Georg Berchtenbreiter kam, denn er ist nicht in Veitriedhausen geboren, sondern muss später zugezogen sein...


Viele Grüße,
Sebastian
__________________
http://www.thomann.family
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.02.2021, 11:20
Benutzerbild von Gudrid
Gudrid Gudrid ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2020
Ort: Südostoberbayerisches Alpenvorland
Beiträge: 438
Standard

Über der Seite steht "Trauungsregister", da müsste doch auch der tatsächliche Eintrag zu finden sein?

Und rechts bei der Signatur steht Taufen???? Kennt sich da einer aus?
__________________
Liebe Grüße
Gudrid
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.02.2021, 11:37
Addy Addy ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.07.2012
Ort: Lauingen / Donau
Beiträge: 47
Standard

Hallo Gudrid,

in der Übersicht zur Pfarrei Gundelfingen, zu der Veitriedhausen damals gehörte, findest du diverse Einträge zu Signatur 24 (alles Veitriedhausen):

https://data.matricula-online.eu/de/.../gundelfingen/

Egal was du aber anklickst, du landest immer im selben gescannten Buch, das all diese Matriken beinhaltet (sicherlich der Größe des Dorfs geschuldet), es ändern sich nur die Parameter auf der rechten Seite des Lesebereichs.

Nicht unbedingt ideal - besser wäre sicherlich eine Verlinkung direkt zum jeweils ersten Scan gewesen, aber man muss wenigstens nicht zwischen einzelnen Büchern hin und her wechseln


Viele Grüße,
Sebastian
__________________
http://www.thomann.family
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.02.2021, 17:53
juliuskartoffelschuss juliuskartoffelschuss ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2018
Beiträge: 61
Standard

Hallo Sebastian,
mit meinen Unterfränkischen bin ich meistens mit Daten in Kirchenbucheinträgen auch sehr verwöhnt. Manchmal kommts dann aber doch mal vor, dass eine Familie nach der Hochzeit in einen völlig andren Ort zieht, ohne dass dort dann etwas von der Herkunft angegeben wird. Geholfen hat mir dabei schon oft das Staatsarchiv mit den Amtrechnungen. In meiner Gegend wurde meistens nämlich genaustens die Einnahmen der jeweiligen Ämter dokumentiert und in den meisten Orten musste man sogenanntes Einzugsgeld bezahlen. Allerdings weiß ich nicht, wie dass bei Veitriedshausen der Fall war.
Bei Veitriedshausen wirkt es allerdings wirklich so, als ob es eine Zweitanfertigung wäre. Falls es das Original noch gibt, hilft das vielleicht weiter...
Viel Erfolg
Julius
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
berchtenbreiter , bertenbreiter , veitriedhausen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:51 Uhr.