Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Adelsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #41  
Alt 09.12.2009, 00:44
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.662
Standard

Ob der in seinem Leben auch noch zu irgendetwas anderem Zeit hatte ?
Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 09.12.2009, 00:49
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.328
Standard

Zitat:
Zitat von Hina Beitrag anzeigen
Ob der in seinem Leben auch noch zu irgendetwas anderem Zeit hatte ?
Viele Grüße
Hina
Ja, für die Frauen Altäre bauen und den fremden Göttern opfern (1. Könige, Kap. 11, V. 1 - 13).

Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 22.02.2010, 09:48
Lars Severin Lars Severin ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2008
Ort: Potsdam
Beiträge: 705
Standard nochmal Waldeck

Moin Kollegen,

mich erreichte folgende Nachricht:

"I am looking for a Stephan Waldeck born in the late 1600's or early 1700's

I have my family tree traced back to a Gernand Waldeck Who,s Father Was Johannes but can not find any information. I researcher in Germany said Johannes father was Stephann Waldeck, but not one can find him in the records anywhere. "

Kann jemand der Kenner der brgl. Familie Waldeck hier etwas erhellendes mitteilen? Gehören die genannten Probanden Stephan und Johannes in die Deszendenz der brgl. gewordenen Bischofs v. Waldeck?

Beste Grüße
Lars
__________________
pater semper incertus est
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 22.02.2010, 11:35
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.328
Standard

Moin Lars,

ich habe mal auf die Schnelle Schwennickes Stammtafeln durchgesehen; da habe ich nichts gefunden. Soweit ich weiß, gab es aber vorher schon bürgerliche Waldecks; nur, inwieweit da was erforscht ist, kann ich nicht sagen.

Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 11.05.2010, 16:47
Benutzerbild von Tineru
Tineru Tineru ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2010
Ort: Nähe KS
Beiträge: 183
Standard

Danke für den Tipp, Hina .

Mein "Hochadelsanschluß" :

Elisabeth von Grafschaft ,Tochter des Jobst von Grafschaft; *Ober-Ense, + Goddelsheim 05.10.1590 oo ??? 02.12.1567 Heinrich Scriba-Schreiber

Wie Hina schon im anderen Thread schrieb, ist es zwar kein Hochadelsanschluß im eigentlichen Sinne, aber doch eine interessante Verbindung von einem bürgerlichen mit einem Adelsgeschlecht.

(und außerdem beschert dieser Anschluß mir gemeinsame Vorfahren mit z.b. Margarethe von Dänemark, Beatrix der Niederlande etc. )
__________________
Umzugsbedingter Datenverlust - ich bitte um Nachsicht.

Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 11.05.2010, 17:00
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.662
Standard

Glückwunsch Tineru zu diesem wirklich sehr interessanten Anschluss. Jetzt musst Du ordentlich Platz auf Deiner Festplatte machen, denn es dürften gut 10.000 neue Ahnen aufgenommen werden wollen .
Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 11.05.2010, 21:15
Hannibal Hannibal ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2009
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.915
Standard

Da haben sich ja zwei gefunden! Soviele Ahnen auf einen Schlag nicht schlecht.

MFG
Hannibal
__________________
DAUERSUCHE NACH: MANOHR, MENOHR, MANUHR, MENUHR / WIEDERÄNDERS, WIEDERANDERS / ZWEINIGER
BERLIN:
CORNELIUS
BÖHMEN: MANDLIK, STADTHERR, URBAN, WUCHTERL
HINTERPOMMERN: GRIESE, PIPER, STARK
SACHSEN: Namensliste
SACHSEN-ANHALT: ADERHOLD, SINSEL
SCHLESIEN: HEU, HEY (Militsch)
THÜRINGEN: Namensliste!
VORPOMMERN: Namensliste!
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 12.05.2010, 00:17
karlfriedrich
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das ist natürlich schon was Besonderes, Adel zu finden. Ich habe in meiner Ahnenliste eine Familie "Kallenberg". Habe im Internet etwas über den Adel "von Kallenberg" gelesen, aber noch keine Verbindung herstellen können.
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 12.05.2010, 12:20
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.190
Standard

Bei meinen Trümbach-Vorfahren habe ich leider wenig Hoffnung, dass ich eine Abstammung vom gleichnamigen Adelsgeschlecht werde nachweisen können.
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 08.07.2010, 12:48
MonCan MonCan ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.12.2009
Ort: Lambsheim / Pfalz
Beiträge: 27
Standard wolfert webber

Ich kann meine Vorfahren auf Wolfert Webber zurückführen. In zahlreichen Genealogien werden als Eltern Wilhelm I von Oranien-Nassau und Dorothea von Hohenlohe angegeben. Im Internet fand ich zuerst nichts gegenteiliges. Nach intensiverer Recherche glaube ich diese Version allerdings nicht mehr. Wilhelm war 4 mal verheiratet; jedoch nicht mit Dorothea von Hohenlohe. Zur Zeit der Geburt Wolfert Webber (1565-1570) war er mit Anna von Sachsen verheiratet.
In anderen Genealogien wird als Vater Wilhelm de Brabant angegeben, als mutter wiederum Dorothea von Hohenlohe.

Vielleicht kennt jemand diese Mythen oder weiß etwas näheres

Gruß
MonCan
__________________
Pfalz: Berlejung, Berlion, Franck, Baldauff, Fischer, Alt, Gress
Schlesien: Hindemith, Sommer, Liehr, Hentschel
Ostafrika: Franck
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:56 Uhr.