Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Internet, Homepage, Datenbanken > Ancestry-Datenbank
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.05.2021, 15:52
Hansen18 Hansen18 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2020
Beiträge: 493
Standard Ancestry Abfrage

Hallo,

Ich habe folgendes Anliegen:

Georg / Jerg Häcker & Barbara Metzger heirateten entweder in Ditzingen (oder Iptingen) vor 1688: Könnte jemand da ich momentan kein abo habe die Daten von ihnen (mir fehlt nur Hochzeitseintrag) bei ancestry eingeben?

Würde mir das manuelle Durchforsten auf archion ersparen falls es einen Treffer gäbe.

Georg/ Jerg Häcker
geb: 24. Januar 1643 in Iptingen; Gest: 4. August 1721 in Ditzingen
Vater: Aaron Häcker; Mutter: Anna Maria Haug
Beide waren Müller

Barbara Metzger
geb: 4 Oktober 1649 in Ditzingen; Gest: 24. Dezember 1711 ebenda
__________________
Mit freundlichen Grüßen

Hansen18

Geändert von Hansen18 (15.05.2021 um 15:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.05.2021, 16:10
Benutzerbild von Spargel
Spargel Spargel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2008
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 968
Standard

Hallo Hansen,

ein kostenpflichtiges Abo für Württemberg ist nicht erforderlich.
Eine einfache Registrierung ohne Bezahlung genügt.

Suchmaske für Kirchenbücher Württemberg
https://www.ancestry.de/search/collections/61023/

Suchmaske für Familienregister Württemberg
https://www.ancestry.de/search/collections/61389/
__________________
Gruß Joachim

__________________________________________________ __________
Andreas Michler *um 1714,
kathol. Lehrer und Gerichtsschreiber in Fürth/Odenwald, Weinheim bei Alzey und Mannheim-Seckenheim
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.05.2021, 16:16
Hansen18 Hansen18 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.10.2020
Beiträge: 493
Standard

Danke! - das wusste ich nicht
__________________
Mit freundlichen Grüßen

Hansen18
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.05.2021, 18:49
didirich didirich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2011
Beiträge: 1.303
Standard

Hallo Hansen18
zu den Müller,n in Ditzingen habe ich was gefunden .
Sie mussten ja den Mühlenzins leisten.
Und als oft der müller an bezahlung der Hellerzins seumig ist, hat die herrschaft Wirtemberg macht, im das mühlysin us der mülin ze nemen.
Die 3 Mühlen sind Eigentum der Herrschaft und Erblehen der Müller.
(gefunden im Altwürttembergischen Lagerbuch von 1523)

auch mal was lustiges gefunden meint didirich
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.05.2021, 22:05
Hansen18 Hansen18 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.10.2020
Beiträge: 493
Standard

Zitat:
Zitat von didirich Beitrag anzeigen
Hallo Hansen18
zu den Müllern in Ditzingen

Sein Vater Aaron Häcker war allerdings Müller (und Bürgermeister) von Iptingen. Sein Sohn Georg Häcker zog dann nach Ditzingen u.a. auch da dort seine Frau herkam.
Daher: Bezieht sich dies auf die Familie Häcker Müller oder auf Müller im gemeinen?
__________________
Mit freundlichen Grüßen

Hansen18
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:49 Uhr.