Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 29.05.2018, 09:52
Artsch Artsch ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.934
Standard

Hallo,

Albers hatte (1936) 113 katholische und einen evangelischen Bewohner.
Wölflisberg hatte (1936) 5 Bewohner, diese waren evangelisch.

Beste Grüße
Artsch
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 31.05.2018, 22:46
Florian19 Florian19 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.05.2018
Beiträge: 182
Standard

Hallo Artsch,
Hallo Waltraud,

vielen Dank für die vielen Informationen. Jetzt bin ich fast etwas erschlagen: Wo würdet ihr jetzt empfehlen, dass ich bezüglich der Gemeine suche und eher evangelisch oder katholisch?

Wünsche einen schönen Abend.

Viele Grüße, Florian
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 01.06.2018, 06:53
Artsch Artsch ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.934
Standard

Hallo Florian,
sind die evangelischen Bewohner von Wölflisberg 1936 aus Deiner Familie?
Wenn ja, so pfarrten sie auch in früheren Zeiten in die evangelische Pfarre in Wurzach. Sind auch nur 3 km.
Beste Grüße
Artsch

Geändert von Artsch (01.06.2018 um 23:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 01.06.2018, 22:15
Florian19 Florian19 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.05.2018
Beiträge: 182
Standard

Hallo Artsch,

leider habe ich dies bezüglich keinerlei Daten - außer folgenden - zur Verfügung. Die Eltern der Braut (also hier Kind Nr.1) sind beide katholisch. Ich würde vermuten, dass die Tochter, dann auch katholisch getauft wurde. Über den Ehemann (aus Wölflisberg) sind mir nur (die wenigen) Angaben aus dem Register hier bekannt. Die Hochzeit fand 1897 in Wurzach statt (keine Angabe zur Konfession). Dann ist Sie wohl zu ihrem Ehemann zogen, da Sie 1904 in Wölflisberg verstorben ist.
Danke nochmals für die ganze Unterstützung.

Viele Grüße, Florian
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 01.06.2018, 23:36
Artsch Artsch ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.934
Standard

Zitat:
Zitat von Artsch Beitrag anzeigen
Hallo Florian,
sind die evangelischen Bewohner von Wölflisberg 1936 aus Deiner Familie?
Wenn ja, so pfarrten sie auch in früheren Zeiten in die evangelische Pfarre in Wurzach. Sind auch nur 3 km.
Beste Grüße
Artsch

Hallo Florian,

sorry, ich habe Wurzach mit Leutkirch verwechselt.
Die evangelische Pfarre war in Leutkirch. (Entfernung 15 km)

Beste Grüße
Artsch
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 04.06.2018, 12:51
Florian19 Florian19 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.05.2018
Beiträge: 182
Standard

Hallo Artsch,

kein Problem und vielen Dank für die Hilfe.

Viele Grüße

Florian
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
albers , arnold , frommlet , harscher , jäger , laub , natterer , schilling , schmid , wurzach

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:06 Uhr.