Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Genealogie-Programme
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 29.05.2019, 21:33
Steinfeld Steinfeld ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.08.2016
Beiträge: 81
Standard

Hallo Leute, ich melde mich bald, und antworte auf alle Fragen.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 25.06.2019, 07:41
offer offer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2011
Beiträge: 1.346
Standard

Zitat:
Zitat von Steinfeld Beitrag anzeigen
Hallo Leute, ich melde mich bald, und antworte auf alle Fragen.
Viel heiße Luft hier in Deutschland.
__________________
This is an offer you can't resist!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 31.08.2019, 17:37
Steinfeld Steinfeld ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.08.2016
Beiträge: 81
Standard

Hallo Leute,
ich bin's wieder. Habe mich so lange nicht gemeldet, da ich das Projekt noch nicht abgeschlossen habe.

Also ich habe eine Gedcom-Datei mit 1,4 Mio Personen, es handelt sich dabei um eine Ethnie in der meine Vorfahren voll aufgehen. Ich möchte die DB durch eine Pivot-Tabelle jagen, um zu schauen wie die Schreibweise meines Nachnamens durch die letzten Jahre hindurch geschrieben wurde. Und dabei habe ich, wie auch gehofft, eine sehr wichtige Entdeckung gemacht.


Vielen Dank an alle für eure Beiträge. )))
Gruß
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 31.08.2019, 18:46
ReReBe ReReBe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 914
Standard

… und die Luft ist immer noch heiß und nur eine einzige Frage in diesem Zusammenhang halbwegs beantwortet ...



Reiner

Geändert von ReReBe (31.08.2019 um 18:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 02.09.2019, 10:59
Mismid Mismid ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2009
Beiträge: 264
Standard

Wie sich die Schreibweise geändert hat kann man kaum durch eine Datenbank erfahren, da man ja nicht weiß ob der Name so eingegeben wurde wie der Pfarrer ihn geschrieben hat oder der einfachheithalber so wie er aktuell geschrieben wird oder eine Kombination daraus, wie der Ersteller es für am geeignesten fand. Toll dass du eine wichtige Entdeckung gemacht hast, die du uns auch nicht mitteilst.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 02.09.2019, 11:14
mhhanno mhhanno ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.10.2015
Ort: Hannover
Beiträge: 235
Standard

Moin,
bin eben erst auf den Thread gestossen.
Excel ist definitiv raus und ob eine Pivot-Tabelle wirklich das gewünschte Ergebnis bringt ist für mich zweifelhaft.
Ganz grundsätzlich kann es Sinn machen, eine Gedcom-Datei in CSV zu schreiben, da es sich um ein offenes Textformat handelt und man dann die Daten z.B. in eine SQL-Datenbank importieren könnte.
__________________
Beste Grüße
Manfred
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 02.09.2019, 14:15
Steinfeld Steinfeld ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.08.2016
Beiträge: 81
Standard

Wie ich schon geschrieben habe, es handelt sich um eine Ethnie, um die Mennoniten. Ich bin ein Nachfahre von ihnen und meine Vorfahren müssen wohl aus den Niederlanden stammen. Mein Familienname lautet "Löwen", und ich erforsche diesen. Es gibt auch Löwen in Deutschland die nicht Mennoniten waren/sind und die Familienneman sich voll unabhängig voneinander entwickelt haben.



Ich habe in der DB ein Paar Familien gefunden, die früher Leuen hießen. So habe in mithilfe der Pivot-Tabelle alle Nachnamen selektiert die nach Löwen oder Leuen klingen, siehe Anhang. Und gesehen, dass mein Nachname früher Leuen geschrieben wurde, das kann man in der Grafik voll erkennen. Erst existierte nur die SW6 und später die SW1 und SW2. Die Jahre habe ich bewusst für das Forum entfernt, da meine Arbeit noch nicht abgeschlossen ist. Die Schreibweisen 3, 4, 5 und 7 sind wohl die oben genannten Schreibfehler der Pfarrer.



Aus dieser Grafik ziehe ich zwei Schlüsse:
1. Es bestätigt die Annahme, dass mein Vorfahren aus den Niederlanden stammen (den Stammbaum bis dahin habe ich leider nicht).
2. Mein Nachname leitete sich wohl nicht aus dem Vornahmen Lieven wie es allgemein angenommen wird.


Gruß
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Loewen Grafik - Forum.pdf (160,8 KB, 27x aufgerufen)

Geändert von Steinfeld (02.09.2019 um 14:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 02.09.2019, 15:38
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.421
Standard

Hallo,
der Name leitet sich wahrscheinlich von der Stadt Leuven/Löwen ab.
https://de.wikipedia.org/wiki/L%C3%B6wen

Andere Schreibweisen würde ich nicht als Fehler bezeichnen, sondern als Varianten.

Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 02.09.2019, 16:08
Steinfeld Steinfeld ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.08.2016
Beiträge: 81
Standard

Zitat:
Zitat von Xylander Beitrag anzeigen
Hallo,
der Name leitet sich wahrscheinlich von der Stadt Leuven/Löwen ab.
https://de.wikipedia.org/wiki/L%C3%B6wen

Jah... wie kann man das aber beweisen?
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 02.09.2019, 16:24
ReReBe ReReBe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 914
Standard

Ja, und was beweist Dir die Statistik von weniger als 50 Personen mit Familiennamen der Varianten SW1 bis SW7, die Du mit großem Aufwand aus der Ethnie von 1.4 Millionen Mennoniten heraus gefischt hast

Gruß
Reiner
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:05 Uhr.