Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Thüringen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #81  
Alt 20.07.2013, 17:33
Lola38 Lola38 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2013
Ort: Wiesbaden, Meissener Str.13
Beiträge: 470
Standard

Bag your pardon. Werde mich danach richten. lg. lola38

Danke schön!
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 03.08.2013, 01:18
Brunoni Brunoni ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2012
Beiträge: 1.341
Standard Für Molle Nürnberger

KB Steinbrücken, Linda, Köthnitz

1728

d. 16. Dec. ist in Kötnitz begraben worden
Georg Nürnberger, welcher nur 14 Tage Hirte daselbst gewesen.

1730

d. 16. Dec. ist in Kötnitz Hans Adam Nürnbergern, Hutmann,
ein Töchterlein Namens Anna Barbara geboren worden.
Paten waren Andreas Knoche von Kleina,
Anna, Hans Fratschers Eheweib u. Anna Barbara,
Hans Fratschers Tochter in Kötnitz.

Viele Grüße
Bruni
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 03.08.2013, 10:05
Benutzerbild von Molle09
Molle09 Molle09 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2009
Beiträge: 1.326
Lächeln Danke für den Zufallsfund

Danke Bruni!!!

Das ist super! Freu!!!
Der Adam sagt mir schon mal was und Georg muss ich mal schauen, klingt aber gut.
__________________
Liebe Grüße
Mlle
----------------
Es gibt keine Zufälle!!!

Ich suche und sammele in Sachsen-Anhalt, sowie in Thüringen jede Menge Nürnbergers. Wer einen zu bieten hat, darf sich sehr gerne melden! Auch wenn sie "nur" bei Euren Ahnen Pate standen oder anders erwähnt wurden. Jeder Hinweis ist ein guter Hinweis. Danke!
Außerdem suche ich den Namen Bertuch.
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 04.08.2013, 23:55
Brunoni Brunoni ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2012
Beiträge: 1.341
Blinzeln Gerne... und Nachschlag!

1729

d. 21. April in Kötnitz begraben
Elisabeth, Georg Nürnbergers gewesenen Hutmanns
allhier nachgelassene Wittbe.

Viele Grüße
Bruni
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 05.08.2013, 08:38
Benutzerbild von Molle09
Molle09 Molle09 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2009
Beiträge: 1.326
Lächeln Nachschlagsdank

Och, Nachschlag ist immer willkommen!!!

Dankeschööön!
__________________
Liebe Grüße
Mlle
----------------
Es gibt keine Zufälle!!!

Ich suche und sammele in Sachsen-Anhalt, sowie in Thüringen jede Menge Nürnbergers. Wer einen zu bieten hat, darf sich sehr gerne melden! Auch wenn sie "nur" bei Euren Ahnen Pate standen oder anders erwähnt wurden. Jeder Hinweis ist ein guter Hinweis. Danke!
Außerdem suche ich den Namen Bertuch.
Mit Zitat antworten
  #86  
Alt 13.09.2013, 13:08
Gutefrage Gutefrage ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.04.2010
Beiträge: 84
Standard

1. Reinhold Bach wohnhaft in Kaltensundheim war Trauzeuge

2. Christian Orf wohnhaft in Kaltennordheim war ebenfalls Trauzeuge

3. Standesbeamte hieß Schneider.

Zu 1 und 2 stehen Daten mit auf der Urkunde bei Bedarf bitte persönlich anfragen.
__________________
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 29.09.2013, 20:40
Benutzerbild von DerChemser
DerChemser DerChemser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2013
Ort: Lichtenwalde
Beiträge: 1.825
Standard

Hallo. Habe heute auf dem Trödelmarkt einige Familienbücher und einen Ahnenpass retten können. Habe das hier mal grob zusammengefasst. Bei Fragen oder weiteren Informationen einfach melden:



Der Ahnenpass ist von

Margaretha THOMA *1921 in Sirb, Kreis Bischofteinitz Böhmen

Vater: Peter THOMA *1882 in Sirb, Kreis Bischofteinitz Böhmen
Mutter: Anna GRUBER? *1889 in Pirk

Der Ahnenpass geht zurück bis ins Jahr 1846. Allerdings fällt es mir schwer Nachnahmen und Orte korrekt zu entziffern. Also bevor ich hier eine falsche Spur lege, erwähne ich sie lieber nicht, kann aber bei Bedarf Scans erstellen.



Desweiteren habe ich noch ein Christliches Familienbuch der Eheleute:

Fritz Arthur RICHTER und Emma Louise, geb. JUNGHÄNEL

Fritz Arthur RICHTER *1899 in Löbtau bei Dresden, Sachsen
Emma Louise JUNGHÄNEL *1903 in Reudnitz/Mohlsdorf, Thüringen

Hochzeit in Herrmannsgrün/Mohlsdorf, Thüringen


1. Kind: Lieselotte Klara RICHTER *1930 in Reudnitz/Mohlsdorf, Thüringen

Angaben der Eltern und Großeltern der Eheleute gehen zurück bis ins Jahr 1833.

Bei Anfrage gebe ich gerne mehr Infos.



Außerdem habe ich noch ein Familienstammbuch der Familie Diersch:

Karl Friedrich DIERSCH, *1873 in Neumark +1927 in Reichenbach im Vogtland, Sachsen
seine Frau Theresia DIERSCH, geb. WEBER, *1877 in Stüberhäuser bei Nitzau, Böhmen +1946 in Reichenbach im Vogtland, Sachsen

1. Kind: Kurt Albert DIERSCH *1903
2. Kind: Anna Marie DIERSCH *1905
3. Kind: Ernst Emil DIERSCH * 1909
__________________
Sachsen: BRENNER DÖHLER FREUDENBERG GUTSCHE HENZSCHEL KRAMER PETRICH PINKAU RICHTER WÄCHTLER
Böhmen: DIESL EICHLER FISCHER HALLO/HOLLA/HÖLLE PSCHERA WÜNSCH
Thüringen: DASSLER FUNK THON
Schlesien: ARLT HERZOG KNOBLICH LINKE NISSEL SCHLAUSCH WAGNER WOINECK
Pommern: BRANDT RIEGMANN SCHÜNEMANN STEINERT WEGNER WITTIG
Ostpreußen: GIESE/GIESA MARKLEIN NETT/NETH/NÄTH SEMLING
Neumark: GRUNZKE
Meck-Pomm: BEIER SCHÜNEMANN STEINERT
Brandenburg: HOLZ RICHTER
Bayern: BESENECKER GEIGER REISS/RIES
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 04.11.2013, 22:41
holsteinforscher holsteinforscher ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2013
Beiträge: 2.194
Standard Trauregister HH-Bergedorf

Hallo aus Kiel,
folgender Eintrag ist zu finden:
HH-Bergedorf, 06.10.1707
SCHREIBER, Otto Barthold
*Ellrich (Thüringen), hier angegeben in Brandenburg
OO
Frau Margartea N.N. verw. Jacob Broderß

LG. Roland
Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 15.11.2013, 20:26
Lola38 Lola38 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2013
Ort: Wiesbaden, Meissener Str.13
Beiträge: 470
Standard

Hallo liebe Corona 13, habe eine HERBST-Neuigkeit. Meine HERBST ca. 1760 kam aus Gospiteroda/Thür.. Vielleicht hilft Dir das ja weiter. Auf bald lg. lola38
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 22.11.2013, 23:45
mumof2 mumof2 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.164
Standard Johann Fuldner aus Erfurt

Herr Johann Fuldner, Zeugmachermeister, geb. am 06.01.1778 zu Erfurt, Witwer, starb am 20.06.1865 mit 87 Jahren an Altersschwäche in der Deutschen Evang. Gemeinde in Brünn, Mähren-

http://actapublica.eu/matriky/brno/p...96/?strana=126
__________________
Viele Grüße
mum of 2
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:17 Uhr.