Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 22.03.2016, 00:02
Benutzerbild von Ursula
Ursula Ursula ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Ort: BW
Beiträge: 861
Standard Sterbeeintrag Affaltrach

Quelle bzw. Art des Textes: KB-Eintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1688
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Affaltrach BW
Namen um die es sich handeln sollte:


Hallo,

hier noch so ein schreckliches Ding. Ich bitte um Eure Hilfe.

Ich kann (?) lesen:

Morgends zwischen 5 und 6 Uhr ist verschieden Leonhardus Majer, burger allhier, ist geboren anno Christi 1652..................also war 36 Jahre weniger T.................................Sein Vatter (?)....................anno 79 den 13. Mai hatt er sich verheiratet..................Dorothea (?).................anno ... d. 6 Sept. ........mit Anna Magdalena, Hanß ................ von ...........ehel. Tochter (?), ein ..............Wittibin, mit ihr ................. Kinder (?).............................................


Ich danke Euch.



Liebe Grüße
Uschi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt1.jpg (204,3 KB, 39x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.03.2016, 01:29
Artsch Artsch ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.934
Standard

Hallo Uschi,

D. 1. Novembris morgends zwischen 5 und 6 Uhr ist verschieden Leonhardus
Majer, burger allhier?, ist geboren anno Christi 1652 d ? Nov. also war
36 Jahre weniger 4 Wochen. Sein Vatter (?)....... Leonh. Majer; anno 79? den 13.
Mai hatt er sich verheiratet..................Dorothea ... ... von
K...bach ehe(liche) Tochter, mit ihr 7? außerehel. 14 ... anno 81 d. 6. Sept.
.... .... ..... ..... mit Anna Magdalena, Hanß ....manns,
von ...........ehel. Tochter, ein ..............Wittibin, mit ihr ... ... 8 jahr,
4?
Kinder (?) 5. Sohn lagerhaft? zu ... an das Cath. .... .... nach dem sich
... ... ... ißt ... ... .. ... beerdiget worden.


Beste Grüße
Artsch

Geändert von Artsch (22.03.2016 um 07:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.03.2016, 08:40
malu
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

vier Puzzleteilchen:

sein Vater hatt geheißen

mit ihr Hauß gehalten 14 Wochen (erste Ehefrau)

Mariam Dorotheam

nun betriebten Wittibin

LG
Malu

Geändert von malu (22.03.2016 um 09:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.03.2016, 13:11
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 3.351
Standard

nun, ich rate mal mit:

4? Kinder (?) ohngefähr 5 Jahre legen hatt zu ... an das Cath. .... .... nach dem sich
... ... gelegt ist den 2 Dez.(??) vor.. 12 Uhr beerdiget worden.
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari

Geändert von Karla Hari (22.03.2016 um 13:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.03.2016, 13:30
malu
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,
in der vorletzten Zeile lese ich als Grund für die 5 Jahre "Lager hafft":
an der rothen ruhr.


LG
Malu
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.03.2016, 14:17
Wanderer40 Wanderer40 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2014
Beiträge: 455
Standard

Hallo,

ich lese bis auf ein paar Stellen das so:

Den 1. Novembris, morgends Zwischen 5 Vnd 6 Uhren ist Verschieden Leonhardus
Majern, burger ahlhier, ist gebohren anno Christi 1652 den 2 Nov. also vor
36 Jahren weniger 4 Wochen, sein Vatter hatt geheißen Leonh. Majer; anno 79 den 13.
Maji, hatt er sich verheirathet gehen (?) Mariam Dorotheam, Eliae Dachen (?) von
Keimbach (?) ehel. tochter, mit ihr haußgehalten 14 Wochen anno 81 den 6. Sep.
Zum 2. mahl hochzeit gehalten mit Anna Magdalena, Hanß Haußmanns,
von Eschens ehel. Tochter, nun betrübten (?) Wittibin, mit ihr haußgehalten 8 jahr,
4 Kinder erzeiget 5. Wochen lagerhafft gewest an der Rothen Ruhr, nach dem sich
Vnd erschwerlich gelyt (?), ist den 2. huius Vmb 12 Vhr beerdiget worden.





LG
Wanderer40
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.03.2016, 14:41
Artsch Artsch ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.934
Standard

Hallo,

betrilte Wittibin = verweinte, verheulte

Keimbach finde ich nirgends, habe aber auch keinen Vorschlag

Beste Grüße
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.03.2016, 21:35
Benutzerbild von Ursula
Ursula Ursula ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Ort: BW
Beiträge: 861
Standard

Hallo Ihr alle,

Ihr seid wunderbar, vielen, vielen Dank.


Keimbach finde ich auch nirgends, aber wenn das auch Dimbach heißen könnte, dann wärs in der Nähe, nur ca. 7 km nördlich von Affaltrach.


Liebe Grüße
Uschi
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.03.2016, 23:42
Artsch Artsch ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.934
Standard

Hallo Uschi,

das K am Anfang ist sicher.
Kommt vielleicht der Ort Kembach, jetzt gehört er zu Wertheim, in betracht?

Beste Grüße
Artsch
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.03.2016, 21:19
Benutzerbild von Ursula
Ursula Ursula ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Ort: BW
Beiträge: 861
Standard

Hallo Artsch,

das kann ich Dir leider nicht sagen, ob das in Betracht kommt. Ist halt weit weg von Affaltrach, ca. 100 km, also eher unwahrscheinlich in dieser Zeit.

Aber es ist auch nicht gänzlich unmöglich.

LG
Uschi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:30 Uhr.