Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 11.03.2016, 23:39
Benutzerbild von Ursula
Ursula Ursula ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Ort: BW
Beiträge: 858
Standard Todeseintrag 1678 Affaltrach

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbucheintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1678
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Affaltrach BW
Namen um die es sich handeln sollte: Bertsch



Hallo,

ich hab gleich noch so ein unleserliches Ding. Könnt Ihr mir bitte nocheinmal helfen?


Ich lese:

Am 5. August ist abends umb 6 ..... verschieden der alt Georg Bertsch, bürger allhier, ist .........................gebohren anno christi 16... misericordis zu.........
hatt hernach lang gedienet (?) sich (?) .... Kriegs (?) ....... bey 16 Jahr lang mit .................................... und ...........allmoß (?) nach ..............Hatt zwei Weiber gehabt ehlich Kinder mit der erst gezeuget.
Vor 3 Wochen hatt er sich ...................an einem.......................................vor 8 Wochen .......war.........ein beßr.............................................. ................hatt fleißig......................................



Ich danke Euch schon mal für Eure Mühe.



Liebe Grüße
Uschi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Tod Georg Bertsch klein.jpg (95,2 KB, 29x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.03.2016, 17:17
Wanderer40 Wanderer40 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2014
Beiträge: 455
Standard

Hallo,

Das ist zwar nicht das Gelbe vom Ei, aber ich fange einmal an:

Den 5. Augusti, ist abends umb 6 Vhren verschieden der alte Georg
Bertschen, burger allhier, ist auff diese Welt gebohren Anno
Christi 1600 Dominica misericordis (06.04.1600) Zu Gedelspach, hatt hernach
lang gedienet, sich im Kriegs weß bey 16 Jahr lang mit
tragen kummerlich gerichtet, U[nd] dem allmoß nach gangen,
Hatt zwey Weiber gehabt, ettlich Kinder mit der ersten
gezeuget. Vor 3 Wochen hatt er sich gehenget (?) an einem
starcken (?) gefeß (?), vor 8 Wochen noch ein mal (?), war sonst ein
beßer, wie sicher mann gewesen viel gefluchet, Gottes
wort hatt er fleißig lesen (?) …. 1f


LG
Wanderer40
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.03.2016, 23:27
Benutzerbild von Ursula
Ursula Ursula ist gerade online
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Ort: BW
Beiträge: 858
Standard

Hallo Wanderer40,

auch hier, ganz lieben Dank. Das ist großartig, was Du lesen kannst und gibt einen Einblick in das Leben des Georg Bertsch.

Es ist ja recht selten, dass die Pfarrer so mitteilungsfreudig sind im KB und ausgerechnet dieses seltene Exemplar schreibt dann so schrecklich wüst.

Jetzt kann es auch weitergehen, nachdem Du den Ort Gedelsbach entziffern konntest hier und bei Anna Maria.


Vielen, vielen Dank.


Liebe Grüße
Uschi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:03 Uhr.