#1  
Alt 25.02.2019, 12:55
IStorb IStorb ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2011
Ort: Aachen
Beiträge: 335
Standard Automarke und Kennzeichen gesucht

Hallo zusammen,


die angehängten Fotos sind in der Umgebung von Brünn/Mähren aufgenommen worden.
Ich kenne weder die Personen noch das Jahr der Aufnahme (ca. 1935) und würde mich freuen, wenn jemand sich die Bilder mal ansehen und miträtseln würde, um was für ein Auto es sich handelt und wohin das Kennzeichen weist (Pilsen?).


Vielen Dank schon mal!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 037.jpg (259,8 KB, 186x aufgerufen)
Dateityp: jpg 036.jpg (254,8 KB, 187x aufgerufen)
__________________
Schöne Grüße
Irmgard
(sucht in Niedersachsen, am Niederrhein, Posen, Ostpreußen, Sachsen, in den Niederlanden mit kleineren Ausflügen nach Berlin und Hamburg)

Geändert von IStorb (25.02.2019 um 12:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.02.2019, 13:30
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.378
Standard

hallo,


mit der Schilderung hier: https://translate.google.com/transla...tm&prev=search lässt sich das Kennzeichen ja nicht wirklich in Übereinstimmung bringen, da kein Bindestrich zwischen P und I. Oder die Aufstellung ist unvollständig. Später ja PI für Pisek verwendet.


Frdl Grüße


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (25.02.2019 um 13:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.02.2019, 15:05
Benutzerbild von Manu0379
Manu0379 Manu0379 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 312
Standard

Hi,

https://de.wikipedia.org/wiki/Kfz-Ke...BChere_Systeme
Zitat:
Bis 1918 gehörte das heutige Tschechien zu Österreich-Ungarn und teilte mit Österreich das Kennzeichensystem. Die Tschechoslowakei behielt dieses System bis 1932 bei. 1932–1938/1939 und 1945–1953 gab es nur vier regionale Unterscheidungen, nämlich Č für Böhmen, M für Mähren, P für Prag, außerdem S für die Slowakei und R für die Karpatoukraine. 1938/1939–1945 war Tschechien an das deutsche Kennzeichensystem angeschlossen.
würde für Prag sprechen

Wenn man nun dem Link nach Österreich folgt:
https://de.wikipedia.org/wiki/Histor...(1905_bis_1930)
Zitat:
P Mähren (bis 1932 durch die Tschechoslowakei beibehalten)
Ab 1930 waren die Kennzeichen schwarz mit weißen Buchstaben, das ist auf dem Bild hier nicht der Fall, also evtl. von vor 1930?

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_..._1933_bis_1945
ab 1938 wurde Prag zu PD und Mähren zu PB

Nur wofür steht dann das I?
Pisek war es ab 1960 und das Bild ist definitiv älter.

Woher weißt du, dass die Bilder in Brünn/Mähren aufgenommen wurden? Zum Auto kann ich leider nichts sagen.

Viele Grüße
Manu
__________________
Regionen und Namen meiner Sackgassen:
(Neu) Karstädt, Groß Laasch und Umgebung: Möller, Gäth, Laudan, Lüth, Rohk, Dien, Ihde, Schell, Giese, Dreyer, Madaus, Hinrichs, Suhr, Tägeln, Hamann, Mellmann
Region Suckow, Prignitz: Schütt, Krutzki, Lenth, Kop(p)low, Berger, Madaus, Giestemann,
Hamburg, S-H: Osterhof, Bauer, Scheele, Kohlmeyer, Eggers, Warge, Brandenburg, Mensen
Niedersachsen: Fehmer
Rawitsch: Schmidt, Kwittua, Poranske/-ska/-ski, Eitner, Fran(c)ke, Bergmann

Geändert von Manu0379 (25.02.2019 um 15:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.02.2019, 15:56
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.761
Standard

Warum ist hinter dem Auto am Heck auf dem 2. Bild so ein Effekt? Sieht aus als ob man dort eine Leinwand aufgestellt hätte....? Hinter der linken Birke. Der Himmel ist so hell und auf einmal wird es im Bild schlagartig dunkler.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.02.2019, 17:21
Benutzerbild von Manu0379
Manu0379 Manu0379 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 312
Standard

Zitat:
Zitat von OlliL Beitrag anzeigen
Warum ist hinter dem Auto am Heck auf dem 2. Bild so ein Effekt? Sieht aus als ob man dort eine Leinwand aufgestellt hätte....? Hinter der linken Birke. Der Himmel ist so hell und auf einmal wird es im Bild schlagartig dunkler.
Mein Gedanke war da eine Doppelbelichtung oder so in der Art. Der Strich verläuft ja auch über den hinteren Reifen.
__________________
Regionen und Namen meiner Sackgassen:
(Neu) Karstädt, Groß Laasch und Umgebung: Möller, Gäth, Laudan, Lüth, Rohk, Dien, Ihde, Schell, Giese, Dreyer, Madaus, Hinrichs, Suhr, Tägeln, Hamann, Mellmann
Region Suckow, Prignitz: Schütt, Krutzki, Lenth, Kop(p)low, Berger, Madaus, Giestemann,
Hamburg, S-H: Osterhof, Bauer, Scheele, Kohlmeyer, Eggers, Warge, Brandenburg, Mensen
Niedersachsen: Fehmer
Rawitsch: Schmidt, Kwittua, Poranske/-ska/-ski, Eitner, Fran(c)ke, Bergmann
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.02.2019, 17:24
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.761
Standard

Jo ich meinte aber den horizontalen Strich hinten im Himmel/der Landschaft. Nicht den Vertikalen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 036.jpg (241,5 KB, 62x aufgerufen)

Geändert von OlliL (25.02.2019 um 17:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.02.2019, 17:32
Benutzerbild von Manu0379
Manu0379 Manu0379 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 312
Standard

Ich habe mal markiert was für mich nicht ins Bild gehört. Das zwischen den roten Strichen überdeckt den Busch/Baum im Hintergrund, das gehört also eigentlich gar nicht in dieses Bild.
Aber die Birke scheint im Vordergrund dieses Teils, der da nicht reinpasst/reingehört.


Edit: OlliL, da haben wir beide den gleichen Teil im Blick. Der gehört da nicht hin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 036_Kopie.jpg (242,9 KB, 50x aufgerufen)
__________________
Regionen und Namen meiner Sackgassen:
(Neu) Karstädt, Groß Laasch und Umgebung: Möller, Gäth, Laudan, Lüth, Rohk, Dien, Ihde, Schell, Giese, Dreyer, Madaus, Hinrichs, Suhr, Tägeln, Hamann, Mellmann
Region Suckow, Prignitz: Schütt, Krutzki, Lenth, Kop(p)low, Berger, Madaus, Giestemann,
Hamburg, S-H: Osterhof, Bauer, Scheele, Kohlmeyer, Eggers, Warge, Brandenburg, Mensen
Niedersachsen: Fehmer
Rawitsch: Schmidt, Kwittua, Poranske/-ska/-ski, Eitner, Fran(c)ke, Bergmann
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.02.2019, 17:34
Niederrheiner94 Niederrheiner94 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2016
Beiträge: 369
Standard

Zitat:
Zitat von OlliL Beitrag anzeigen
Warum ist hinter dem Auto am Heck auf dem 2. Bild so ein Effekt? Sieht aus als ob man dort eine Leinwand aufgestellt hätte....? Hinter der linken Birke. Der Himmel ist so hell und auf einmal wird es im Bild schlagartig dunkler.

Hallo!


Bei dem Effekt wird es sich vllt. um ein weiteres Foto handeln, das auf demselben Filmstreifen zu finden ist. Es sieht auf jeden Fall seltsam aus. Also eher in die Richtung einer Überbelichtung.


Gruß
Fabian
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.02.2019, 18:53
assi.d assi.d ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2008
Ort: Osthessen, bei Fulda
Beiträge: 1.248
Standard

Hallo, zur Automarke kann ich zwar auch nichts sagen, aber ich denke, die "Kühlerfigur" ist ein Boyce Motometer.

https://en.wikipedia.org/wiki/Boyce_MotoMeter

Möge es helfen
Astrid
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.02.2019, 19:55
IStorb IStorb ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.08.2011
Ort: Aachen
Beiträge: 335
Standard

Oh, vielen Dank schon einmal für Eure Ideen und Hinweise! Da lerne ich doch glatt Einiges über Kennzeichen und noch mehr...


Zitat:
Zitat von Manu0379 Beitrag anzeigen
Woher weißt du, dass die Bilder in Brünn/Mähren aufgenommen wurden?

Das weiß ich nicht mit Sicherheit; aber die Personen stammen aus einer Vorfahrenlinie, die in Brünn - Strelitz - Prag gelebt hat. Allerdings haben sie sehr viele Reisen unternommen - es könnte also auch woanders sein.


Und auf der Rückseite des Fotos ist handschriftlich die Jahreszahl 1935 eingetragen.


Was es mit dieser ominösen Linie auf sich hat: keine Ahnung! Die war mir noch nicht einmal aufgefallen.


Jetzt bin ich aber gespannt, ob noch jemand etwas zu der Automarke selbst sagen kann?


Nochmal: Danke Schön!
__________________
Schöne Grüße
Irmgard
(sucht in Niedersachsen, am Niederrhein, Posen, Ostpreußen, Sachsen, in den Niederlanden mit kleineren Ausflügen nach Berlin und Hamburg)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:02 Uhr.