#1  
Alt 15.03.2019, 13:33
Pitka Pitka ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 751
Standard Kriegsberichte im Kirchenbuch

Hallo,

so etwas habe ich bisher auch noch nicht gesehen.
Im Taufbuch der Gemeinde Pomehrendorf beschreibt der Pfarrer mitten zwischen den Taufeinträgen den jeweiligen Zustand der Kriegsgeschehnisse:
https://www.ancestry.de/interactive/...=0414464-00171

LG Pitka
__________________
Suche alles zu folgenden FN:
WERNER aus Mertensdorf/Kr. Friedland, Allenstein und Marwalde (Ostpreussen), HINZ / HINTZE und KUHR aus Krojanke/Kr. Flatow (Posen/Westpreussen), WERNER, HINZ und SEIDEL aus Gilgenburg/Kr.Osterode (Ostpreussen), ELIS und FESTER aus Siegen bzw. dem Kr. Wetzlar (Hessen), ZILLEN aus Venekoten bzw. In den Venekoten, Gem. Elmpt (jetzt: Niederkrüchten) Kr. Erkelenz (NRW), SAENGER aus Süß und Machtlos (Hessen) u. aus Essen (NRW), PHILIPP aus Wolfsdorf/Niederung Kr. Elbing
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.03.2019, 13:43
Benutzerbild von Mr. Black
Mr. Black Mr. Black ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.08.2009
Ort: Königreich Preußen
Beiträge: 362
Standard

Ich kenne derlei nur vom Siebenjährigen Krieg, wo der Pfarrer mitten im KB entsprechende Notizen erstellte. Das sind interessante Zeitdokumente.

Alles Gute,

Marcus
__________________
Just a drop of water in an endless sea
http://ahnensuche.wordpress.com/

Ahnenforschung in und um Wollstein-Mailingliste
https://de.groups.yahoo.com/neo/grou...ein/info?tab=s
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.03.2019, 17:48
assi.d assi.d ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2008
Ort: Osthessen, bei Fulda
Beiträge: 1.241
Standard

Hallo, kenne ich auch (wenn auch selten) aus manchen KB in Böhmen. da wurde z.B. das ende des 30 jähr. Krieges beschrieben.....1650!!!

Und in manchem Sterbeeintrag steht, wer wann und wo im 30 j. Krieg war und mit welchen Reichtümern nach Hause kam...

Gruss
Astrid
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.03.2019, 19:26
Malte55 Malte55 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2017
Beiträge: 377
Standard

Zitat:
Zitat von assi.d Beitrag anzeigen

Und in manchem Sterbeeintrag steht, wer wann und wo im 30 j. Krieg war und mit welchen Reichtümern nach Hause kam...
Moin,
und ich kenn nur die Aufzählungen was alles geklaut und wer getötet wurde!
Vielleicht kann man die Nachfahren dieser Böhmen finden und zur Verantwortung ziehen?
LG Malte
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.03.2019, 20:15
assi.d assi.d ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2008
Ort: Osthessen, bei Fulda
Beiträge: 1.241
Standard

@Malte: einer war bei der Plünderung von Magdeburg dabei und hat geholfen, den dort entwendeten Altar wieder in ein Kloster nach Prag zu schaffen....
allerdings war er von dort auch geklaut und nach Magdeburg transportiert worden

Gruss
Astrid
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:18 Uhr.