Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Posen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 09.02.2015, 09:54
vogbb vogbb ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2014
Ort: Flachland-Tirol
Beiträge: 276
Standard Kontributionskataster 1772/1773 "Netzedistrikt"

Guten Tag im Forum,

ich bin in der Ahnenforschung nun auf die Kontributionskataster 1772/1773 aus dem Netzedistrikt gestossen und habe auch über die Seite odessa3.org Namen und Orte meiner Vorfahren gefunden.

Nun meine Frage, ob schon jemand Auszüge/Kopien daraus bestellt hat?

Vielleicht kann mir jemand einen Hinweis geben und bedanke mich dafür im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen
vogbb
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.02.2015, 21:44
zimba123 zimba123 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2011
Beiträge: 693
Standard

Hallo vogbb,

wenn die Originale im Archiv in Bydgoszczy (Bromberg) liegen, dann könnten sie evtl. schon digitalisiert sein oder werden. Einfach mal hier schauen:

http://szukajwarchiwach.pl/

Und für alle, die sich 'nen Wolf suchen, hier der direkte Link zu der Quelle:
http://odessa3.org/collections/land/wprussia/

Ein Moderator könnte den Thread vielleicht ins Unterforum 'Posen' verschieben. Da sind wahrscheinlich mehr Leute "unterwegs", die sich auskennen.

Viele Grüße
Simone
__________________
Viele Grüße
Simone


Familiennamen // Blog Familienforschung

Geändert von zimba123 (16.02.2015 um 21:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.02.2015, 00:04
Enju58 Enju58 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2015
Ort: Löhne/OWL
Beiträge: 20
Standard Kontributionskataster 1772/1773

Hallo vogbb,
auch ich habe Namen meiner Vorfahren in der Odessa3 Liste gefunden.
Ein Cousin hat vor etwa 4 Wochen eine Anfrage nach Bromberg geschickt.
Bevor ich ihm vom Kontributionskataster berichten konnte.
Mal sehen, was da kommt.

Viele Grüße,
Nobby
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.02.2015, 06:25
Benutzerbild von Ostpreussin
Ostpreussin Ostpreussin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 932
Standard

Hallo zusammen,

was mir bei den online veröffentlichten Listen nicht klar ist, warum es dort ständig zu Mehrfachnennungen (doppelt bis vierfach) kommt

Siehe zum Beispiel hier: http://odessa3.org/collections/land/.../link/kk-a.txt

Habe ich jetzt mal willkürlich herausgegriffen. Die Namen Aawel, Abell, Abentroth etc. kommen trotz identischer Vornamen und identischer Orte mehrfach vor. Das kann bei allen Listen beobachten.

Hat jemand bezüglich dieser Mehrfachnennungen eine Idee? In den Erläuterungen zu den Listen lässt sich dazu nichts finden.

Viele Grüße!
__________________
Viele Grüße von der Ostpreussin

"Der Umgang mit Büchern führt zum Wahnsinn" (Erasmus von Rotterdam)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.02.2015, 18:26
zimba123 zimba123 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2011
Beiträge: 693
Standard

Hallo Ostpreussin,

die Doppeltnennungen kommen offenbar daher, dass die gleiche Person auf zwei Filmen zu finden ist - siehe die vorletzte Spalte (z. B. einmal Film 6038, einmal 6040). Worin diese sich unterscheiden, kann ich leider nicht sagen.

Viele Grüße
Simone
__________________
Viele Grüße
Simone


Familiennamen // Blog Familienforschung
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.06.2016, 14:49
Benutzerbild von Deichkind
Deichkind Deichkind ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2013
Ort: Hessen
Beiträge: 102
Standard

In der Liste werden verschiedene Personen mit Herkunft

Ferdomken in Polen

Wiardunki, Werdum westl. von Rogasen

nach Budsin gezogen, genannt.

Ferdomken hört sich Ostpreußisch an. Ist der Ort irgendjemand zufällig bekannt?

Danke !

Geändert von Deichkind (26.06.2016 um 07:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.06.2017, 10:04
swichmann swichmann ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2015
Beiträge: 19
Standard

Halllo

Betreffend die Datenbank hätte ich einmal ein ganz blöde Frage - ich sehe sie nämlich zum ersten Mal.

Hinter dem Namen steht in der letzten Spalte unter "Government - Office" ein Ort und eine Zahl. Z.B. Bromberg 1 - 210.

Weiss jemand was das zu bedeuten hat und wie ich an die Informationen zu den aufgelisteten Personen komme?

Ganz lieben Dank schon einmal
Sabine
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.06.2017, 13:19
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 8.795
Standard

Zitat:
Zitat von swichmann Beitrag anzeigen
... Bromberg 1 - 210 ...
Weiss jemand was das zu bedeuten hat? ...
Hallo Sabine,
ich kann Dir eine Erklärung geben:
"The mysterious numbers probably correspond to the ordinal numbers under which the place was written in two separate indexes."

=> also auf deutsch: "... Ordnungsnummern unter denen der Ort in zwei verschiedenen Indices gelistet war."

Der englische Satz ist die Übersetzung eines polnischen Forumbeitrags hier: http://www.wtg-gniazdo.org/forum/vie...=2&t=783#p6759
Fazit: Nummer ist für uns heutzutage eher bedeutungslos
Gruss

Geändert von Anna Sara Weingart (02.06.2017 um 13:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.06.2017, 18:18
vogbb vogbb ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.01.2014
Ort: Flachland-Tirol
Beiträge: 276
Beitrag

Hallo Sabine,

ich habe nach der Ansiedlung meines unten stehenden Vorfahren gesucht.
Das Kontributionskataster für das Netzedistrikt liegt im Staatsarchiv von Bromberg.

Dazu habe ich nicht nur den Namen und den Ort, auch den Ort mit beiden Nummern angegeben.

Rosenthal Joh. Kneja Labischin - 8 - 217

Die Anfrage lief unkompliziert. Wie lange es gedauert hat, weis ich nicht mehr. Habe aber alles über E-Mail abgewickelt. Die Kopien kamen auch per Mail.

So wußte ich nun, dass der Vorfahre 1772 in dem Ort gelebt hat und die Anzahl der Fam.Mitglieder.

Wo er hergekommen ist, steht nicht drin.

Viel Glück
vogbb

Starte die Anfrage einfach.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.06.2017, 08:52
henry henry ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2014
Beiträge: 2.016
Standard

Hallo,

scan's von Urkunden - Taufe,Heirat,Sterbe - zur Verfügung

http://szukajwarchiwach.pl/search?q=...&rpp=15&page=1
__________________




Gruss henry
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:21 Uhr.