#1  
Alt 16.09.2020, 18:25
Benutzerbild von Gudrid
Gudrid Gudrid ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2020
Ort: Töging/Inn
Beiträge: 183
Standard Unberehligt

Jahr, aus dem der Begriff stammt: 1787
Region, aus der der Begriff stammt: St Georgen an der Stiefing


Bei einer Anfrage hier im Forum habe ich im Link in der oberen Spalte das Wort unberehligt gefunden. Ich kann mir darunter absolut nichts vorstellen.

https://data.matricula-online.eu/de/...ing/2629/?pg=9

Wäre schön, wenn jemand meine Neugierde befriedigen könnte.
Danke!
__________________
Liebe Grüße
Gudrid

Lieber barfuß als ohne Buch (Isländisches Sprichwort)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.09.2020, 18:28
Benutzerbild von Gudrid
Gudrid Gudrid ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.04.2020
Ort: Töging/Inn
Beiträge: 183
Standard

Auweia, ich glaube, das soll unverehelicht heißen
__________________
Liebe Grüße
Gudrid

Lieber barfuß als ohne Buch (Isländisches Sprichwort)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.09.2020, 18:31
BAHC BAHC ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 811
Standard

Hallo Gudrid,

es heißt unverehligt und wurde markiert, wenn Braut oder Bräutigam vor dieser Ehe noch nicht verheiratet waren.
Die alternative Spalte dahinter war Wittwer/Wittwe.

Viele Grüße

Birgit

Geändert von BAHC (17.09.2020 um 05:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.09.2020, 18:31
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 10.369
Standard

Hallo,

ja, das ist gemeint, aber es steht da Unverehligt.

Grüße


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.09.2020, 18:32
Benutzerbild von ReReBe
ReReBe ReReBe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 1.335
Standard

Hallo Gudrid,

da steht unverehligt = unverehelicht, daneben Witwe(r) als weitere anzukreuzende Möglichkeit des Personenstandes der Brautleute bei der Heirat.

Gruß
Reiner
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:55 Uhr.