#11  
Alt 09.05.2009, 19:44
Benutzerbild von nepomuk
nepomuk nepomuk ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 75
Standard

Hallo,

von wann sind deine Strobel aus Falkenstein? Ich habe hier 1810 und 1833 als Geburtsjahre.

vg, nepomuk
__________________
Suche in Sachsen (Vogtland, Altenburger Land und Sächsiche Schweiz), Norddeutschland (Weser-Ems-Elbe und Eichsfeld), Westpreussen, Niederschlesien und Heilbronn
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 10.05.2009, 00:16
Hänsel Hänsel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.06.2008
Ort: Borna
Beiträge: 389
Standard

Hallo Nepomuk,

die Strobels habe ich zwischen 1683 und 1804, hauptsächlich in Grünbach und Neustadt bei Falkenstein.

Viele Grüße
Stefan
__________________
www.stefan-haensel.de
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 17.05.2009, 11:03
Benutzerbild von nepomuk
nepomuk nepomuk ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 75
Standard

Hallo Stefan,

ich habe hier

Karl Ludwig Strobel *22.04.1810 +28.06.1879 Webermeister in Falkenstein oo 24.02.1833 mit Christiane Wilhelmine Schönfuss
Karl Ludwigs Eltern waren Johann Christof und Christiane Sophia

Gibt es da einen Zusammenhang?

vg, nepomuk
__________________
Suche in Sachsen (Vogtland, Altenburger Land und Sächsiche Schweiz), Norddeutschland (Weser-Ems-Elbe und Eichsfeld), Westpreussen, Niederschlesien und Heilbronn
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 17.05.2009, 11:45
Hänsel Hänsel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.06.2008
Ort: Borna
Beiträge: 389
Standard

Hallo Nepomuk,

ich kann keinen Zusammenhang mit meinen Strobels herstellen. Aber es könnte sich ein Zusammenhang ergeben, wenn du bei deinen weiteren Forschung auf Strobel in Grünbach und Neustadt b. Falkenstein stößt.

Viele Grüße
Stefan
__________________
www.stefan-haensel.de
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 03.12.2009, 06:14
Benutzerbild von Andi1912
Andi1912 Andi1912 ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.493
Standard PILZ aus Unterblauenthal

Hallo Hänsel,

Deinetwegen habe ich mich hier angemeldet :-), da ich gesehen hatte, dass Du FN PILZ in Unterblauenthal hast.
Ich habe:
1.) Johanne Christiane PILZ (bzw. PILZIN). Diese hat am 10.09.1786 in Eibenstock Christian Gottlob BRÜCKNER (sen.) geheiratet. Dieser wurde am 22.03.1756 in Eibenstock geboren.
Johanne Christiane PILZ (* am ??? in ???, vermutlich Unterblauenthal) war die "hinterlassene 2. Tochter" von:
2.) Christoph Friedrich PILZ (oder PILZEN), Fuhrmann in Unterblauenthal. Dieser ist somit vor 1786 verstorben.

Passt dies irgendwie zu Deinen "PILZen"? Kommen wir da zusammen?

Grüße aus Hamburg, Andi1912
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 03.12.2009, 09:08
Hänsel Hänsel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.06.2008
Ort: Borna
Beiträge: 389
Standard

Hallo Andi,

willkommen im Forum.

Meine Pilz passen, zumindest bis jetzt, nicht zusammen. Ich habe:

Auguste Friedericke Pilz
* 11.08.1817 Unterblauenthal

deren Vater war Johann Christian Pilz, Bergarbeiter in Unterblauenthal.

Leider habe ich von der Familie nicht mehr Daten.

Viele Grüße ins schöne Hamburg
Stefan
__________________
www.stefan-haensel.de
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 04.12.2009, 09:54
Benutzerbild von Andi1912
Andi1912 Andi1912 ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.493
Standard Re: Pilz in Unterblauenthal

Moin Stefan,

Danke Dir für Deine schnelle Antwort. Schade, war ein Versuch - wenn ich eine Verbindung finden sollte, melde ich mich hier wieder . Allerdings gab es den Namen PILZ in der Region Aue - Eibenstock wohl "wie Sand am Meer". Falls Du eine Verbindung nach Wildenthal finden solltest - dort habe ich eine mehrseitige Liste mit FN PILZ - z.T. sammle ich alle "PILZe" in der Region...

Viele Grüße aus Hamburg, Andreas
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 14.01.2010, 22:46
Regenbogen02 Regenbogen02 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2008
Ort: Ilmenau
Beiträge: 379
Standard Pfefferkorn in Ossa

Hallo Stephan,
ich weiß nicht, ob ich es Dir schon mitgeteilt hatte, hier ein Hinweis zu Deinen PFEFFERKORN's in Ossa.

Archiv Leipzig 24.06.08Ahnenliste Arno Lange
Verzeichnis Nr. 9035.01 – 02
In diesen Unterlagen kommt vielfach Pfefferkorn vor.

Hauskauf Michael Pfefferkorn aus Ossa S.11 GB 1753
Vielleicht gehört dieser zur Familie. Jahr könnte passen.

Ich werde bei meinen KB Recherchen in Ossa einmal in dieser Zeit auf Pfefferkorn achten.
Beste Grüße
Gerd
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 14.01.2010, 23:09
Hänsel Hänsel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.06.2008
Ort: Borna
Beiträge: 389
Standard

Hallo Gerd,

vielen Dank für deinen Hinweis auf die Ahnenliste.

Einer "meiner" Pfefferkorns heiratet in Ossa, deshalb hat mein Programm auch den Ort Ossa für Pfefferkorn mit ausgegeben. Hier meine Daten zu Pfefferkorn:

Elias Pfefferkorn
keine weiteren Daten zu ihm
|
Christian Friedrich Pfefferkorn
*/+ ?
oo am 26.11.1789 in Ossa mit Maria Rosina Hausmann
|
Johanna Rosina Pfefferkorn
* 26.03.1796 Oberfrankenhain b. Geithain

Wenn du wieder mal in Ossa bist kannst du gerne mal nach Pfefferkorn schauen.

Viele Grüße
Stefan
__________________
www.stefan-haensel.de
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 29.07.2010, 09:02
Benutzerbild von viola63
viola63 viola63 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.07.2010
Ort: Hessen
Beiträge: 626
Standard

Hallo Hänsel,
bin seit gestern neu in diesem Forum. Ich beschäftige mich seit Februar diesen Jahres mit Ahnenforschung. Habe beim Blättern gesehen, daß Sie auch einige Personen aus Bad Lausick bzw. Glasten in Ihrer Liste haben. Ich suche meinen Ur-Urgroßvater (Alteltern) Hermann Heinrich Greif geb. am 12.11.1845 in Glasten bei Bad Lausick. Habe schon eine Anfrage beim dortigen Pfarramt gemacht, allerdings warte ich schon ca. 8 Wochen vergebens auf eine Antwort. Befinden sich in Ihren Aufzeichnungen eventuell ein paar "Greif"? Herman Heinrich Greif war mit einer Rosine Amalie Ettich (Ettig) aus Großbuch verheiratet. Diese Linie kann ich bis ca. 1604 zurückverfolgen. Wäre nett etwas von Ihnen zu hören ( bzw. zu lesen ). Vielen Dank im voraus.
LG viola63
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Teil 3 meiner Liste Hänsel Sachsen Genealogie 33 28.03.2011 20:34
Teil 4 meiner Liste Hänsel Sachsen Genealogie 0 26.06.2008 16:27
Sterbebild-Liste Ingrid5 Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 4 22.06.2008 10:55
Teil meiner Ahnenliste FelixB Nordrhein-Westfalen Genealogie 9 22.12.2007 18:02

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:01 Uhr.