Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 19.10.2018, 20:27
MOS MOS ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.10.2016
Beiträge: 93
Standard Bitte überprüfen

Quelle bzw. Art des Textes: Geburts-/Trauungsurkunde
Jahr, aus dem der Text stammt: 1895/1919
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Wien
Namen um die es sich handeln sollte: Stammer


Hallo !

Da ich den unten angeführten Gerichtsentscheid finden möchte bräuchte ich eine richtige, vollständige Übersetzung. Das meiste habe ich schon, vielleicht könntet ihr mir nochmal drüber lesen.

Danke, LG

Stammer-1.jpg

Der Vorname der Mutter lautet richtig Josefa (nicht Josefine) sie ist geboren am 26. Februar 1876 zu Altmannsdorf als Tochter des Franz Winkler und der Katharina geborene Grüner. Die ……… beitsbuch …… ……..den gelöscht.

Stammer-2.jpg

Die Kindseltern wurden getraut … vom 4.9.1915 Z13-1742/2, ordentlicher Erlass vom 7.9.1915 Z.8353
Stammer Josef Fleischhauermeister in Wien 12; Arndtstrasse 24 hat der neben …… ……. geborenen am 10. Februar 1915 seinen Namen gegeben. §8 der kaiserlichen Verordnung vom 12. Oktober 1914 R.G.Bl. Nr.276: die selbe hat nunmehr den Zunamen Stammer (nicht Winkler) zu führen.
Stammer-3.jpg

Laut ….. Zuschrift des magistratischen Bezirkamtes für den 12. Bezirk in Wien, am 29. September 1915, (Z?)33634/1915 hat die k.&k. … …….. mit Erlaß vom 4. September 1915, (Z?)13-x742/2 verfügt: Stammer Josef, Fleischhauermeister Wien 12; Arndtstraße 24 hat der Anna Katharina am 10. Februar 1915 seinen Namen gegeben. §8 der kaiserlichen …………. … 12. Oktober 1914, R.G.bl. Nr. 276: dieslbe hat nunmehr den Namen Stammer (nicht Winkler) zu führen.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.10.2018, 21:23
Sinhuber Sinhuber ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2016
Ort: südlich von Wien
Beiträge: 293
Standard

Hallo,
zu 1: die Worte lt. Arbeitsbuch wurden gelöscht
zu 2: neben verzeichneten
zu 3: laut vorgewiesener Zuschrift
k.k. nö. Statthalterei
§8 der kaiserl. Verordnung vom
LG
Christine
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.10.2018, 21:24
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 4.487
Standard

Christine war schneller!
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.10.2018, 22:35
MOS MOS ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.10.2016
Beiträge: 93
Standard

Vielen Dank !
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:27 Uhr.