#1  
Alt 22.04.2007, 16:29
nick nick ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2006
Ort: Gladbeck
Beiträge: 30
Ausrufezeichen Statsangehörigkeit Preußen

Hi und Hallo an alle.

Ich hätte da mal eine Frage. Und zwar habe ich einen Auszug vom Standesamt Essen erhalten. In dieser Kopie steht das mein Ururopa (Heinrich Hullmann) die Staatsangehörigkeit Preußen hat.

Kann mir jemand sagen was das zu bedeuten hat? Ich habe das noch nie gehört. Das jemand die preußische Staatsbürgerschaft hat.

Vielen Dank im Voraus für die Antworten.

Gruß,

nick
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.04.2007, 16:54
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Statsangehörigkeit Preußen

Hallo nick,

wann und wo ist denn Dein Ururopa geboren?

Schau mal hier zur Geschichte Preußens

http://de.wikipedia.org/wiki/Preu%C3%9Fen

Schönen Gruß
Marlies
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.04.2007, 17:10
nick nick ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.08.2006
Ort: Gladbeck
Beiträge: 30
Standard

Mein Ururopa ist 1884 in Essen geboren. Okay damit hat sich meine Frage ja beantwortet. Jetzt hätte ich aber eine weitere. Laut der Kopie die ich vom Standesamt Essen erhalten habe, war mein Ururopa in Posen stationiert. Gibt es eine Möglichkeit da mehr heraus zu finden? Wie Dienstgrad, Einheit usw.?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.04.2007, 17:25
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von nick
Laut der Kopie die ich vom Standesamt Essen erhalten habe, war mein Ururopa in Posen stationiert. Gibt es eine Möglichkeit da mehr heraus zu finden? Wie Dienstgrad, Einheit usw.?
Hallo nick,

welche Urkunde liegt Dir denn vor? Und wann war er in Posen stationiert? (sei doch bitte ein bißchen großzügiger mit Deinen Angaben )

Schönen Gruß
Marlies
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.04.2007, 19:08
nick nick ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.08.2006
Ort: Gladbeck
Beiträge: 30
Standard

Na ja es ist keine Urkunde. Es ist eine Kopie über Wohnungsveränderung/Wohnungsverhältnis. Wenn ich die Kopie richtig interpretiere, war er vom 20.09.1906-3.02.1912 in Posen stationiert. Dahinter ist eine Notitz die man mit ein wenig Phantasie als Gefreiter entschlüsseln könnte. Ist aber eher Spekulation.

Tschuldigung wegen den spärlichen Informationen von vorhin. :O

Gruß,

nick
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.04.2007, 19:38
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo nick,

steht da auch genau wo? (Ortschaft(en) ) und eine Angabe zum Regiment?

Schreib doch mal alles, was dort steht, dann gehts am ehesten weiter


Schönen Gruß
Marlies
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.04.2007, 19:56
nick nick ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.08.2006
Ort: Gladbeck
Beiträge: 30
Standard

Tut mir leid mehr steht leider nicht. Es ist zwar noch die Straße mit angegeben in der er gewohnt hat, aber die ist leider nicht zu entziffern. Die Kopie ist einfach zu schlecht. Wenn ich die Strasse herausfinden könnte, könnte mir das weiter helfen?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.04.2007, 21:03
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von nick
Na ja es ist keine Urkunde. Es ist eine Kopie über Wohnungsveränderung/Wohnungsverhältnis. Wenn ich die Kopie richtig interpretiere, war er vom 20.09.1906-3.02.1912 in Posen stationiert. Dahinter ist eine Notitz die man mit ein wenig Phantasie als Gefreiter entschlüsseln könnte. Ist aber eher Spekulation.
Hallo nick,

"interpretieren" ist evtl. "an den Tatsachen vorbeigeraten" kannst Du das Dokument bei uns unter Lesehilfe einstellen? Wir alle werden helfen.

Zitat:
Original von nick
Es ist zwar noch die Straße mit angegeben in der er gewohnt hat, aber die ist leider nicht zu entziffern. Die Kopie ist einfach zu schlecht. Wenn ich die Strasse herausfinden könnte, könnte mir das weiter helfen?
nicht in Bezug auf die Stationierung des Ururopas, was kennst Du sonst noch an Daten?
Geh doch mal so vor: auf Deiner eigenen Abstammungsurkunde(!) stehen Angaben zu Deinen Eltern, auf deren Abstammungsurkunden Angaben zu den Großeltern, auf deren Abstammungsurkunden usw. Somit müßtest Du Angaben zum Geburtsort Deines Ururgroßvaters herausfinden können, Standesämter gibts ab 1876, davor sind die Kirchenbücher gefragt.

Melde Dich, wenn etwas unklar ist. (und gib nicht auf!)

Schönen Gruß
Marlies
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.04.2007, 21:14
Joachim v. Roy Joachim v. Roy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2007
Beiträge: 787
Standard Statsangehörigkeit Preußen

Hallo,

in der Provinzhauptstadt und Festung POSEN waren um 1900 folgende Regimenter garnisoniert:

- Grenadier-Regiment Graf Kleist von Nollendorf (1. Westpreußisches) Nr. 6
- Infanterie-Regiment Graf Kirchbach (1. Niederschlesisches) Nr. 46
- 2. Niederschlesisches Infanterie-Regiment Nr. 47
- 2. Leib-Husaren-Regiment Kaiserin Nr. 2
- Posensches Feldartillerie-Regiment Nr. 20
- Niederschlesisches Fußartillerie-Regiment Nr. 5

Darüber hinaus befanden sich in POSEN:

- die 1. Artilleriedepot-Inspektion
- das Niederschlesische Train-Bataillon Nr. 5
- das Bekleidungsamt des V. Armeekorps
- das Lazarett der Garnison Posen
- das Remontedepot der Provinz Posen.

Wenn Sie nicht wissen, bei welcher Einheit Ihr Ur-Urgroßvater in Posen diente, so wird sich seine militärische Verwendung wohl kaum ermitteln lassen. - Besitzen Sie vielleicht Fotos Ihres Ur-Urgroßvaters in Uniform und läßt sich hier auf den Schulterstücken eine Nummer erkennen, die auf ein bestimmtes Regiment hinweisen könnte?

Freundliche Grüße vom Rhein
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Adel in Preußen Heidi K. Adelsforschung 0 30.01.2008 11:19
Alles über Preußen Siegfried Mühle Ost- und Westpreußen Genealogie 2 16.10.2006 16:19
Westgebiete Preußen Jeeve5 Ost- und Westpreußen Genealogie 1 16.08.2006 19:31

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:57 Uhr.