#1  
Alt 08.05.2018, 22:21
vitto79 vitto79 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.12.2017
Beiträge: 179
Standard Aufenthaltserlaubnis 1944 Reichsgebiet

Hallo Zuammen.

Kann mir jemand vielleicht sagen was diese Abkürzung in diesem Ausweis bedeutet?

Gesch. 3 P. II 9944

Danke und schönen Abend.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg aufenthaltstitel.jpg (175,1 KB, 61x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.05.2018, 22:36
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 3.238
Standard

Hallo,
Geschäftsziffer.
994 Haah.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.05.2018, 07:26
vitto79 vitto79 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.12.2017
Beiträge: 179
Standard

Danke für die sehr zeitnahe Antwort!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.05.2018, 08:50
mabelle mabelle ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2017
Ort: München
Beiträge: 158
Standard

Hallo,

in der Verwaltungssprache bedeutet die Abkürzung aber Geschäftszeichen, nicht -ziffer.

Viele Grüße
mabelle
__________________
Axinger: Michelsneukirchen, Eibrunn
Bezold/Pezolt: Eckenhaid/Eckental, Eschenbach, Tirschenreuth, Lauterbach, Moosburg, Ebersberg, Halle-Saale, Duisburg, Hudson, New Jersey, USA
Brunner: Wondreb
Haselberger: Augsburg
Hecht/Höcht: Dobrigau
Hillner: Halle-Saale, Schlüchtern
Krömer: Deutsch Neukirch (Altstett), Schweidnitz (Schlesien)
Meißner: Lauterbach, Großkonreuth
Reisnecker: Großkonreuth
Rother: Königszelt, Költschen, Schweidnitz (Schlesien)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.05.2018, 13:18
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.593
Standard

Hallo vitto79,

hinsichtlich Deiner Anfrage kann ich nicht helfen. Dies haben ja auch schon mabelle und Horst getan.

Sehr interessant finde ich jedoch den Hintergrund zur Ausstellung dieser Aufenthaltserlaubnis.
Offensichtlich war der Antragsteller kein Reichsdeutscher, aus welchem Grund befand sich dieser in Deutschland und wo kam er her?


Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.05.2018, 07:35
vitto79 vitto79 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.12.2017
Beiträge: 179
Standard

Es handelt sich um einen Gefährten meines Opas aus Italien, welcher in Gefangenschaft geraten war.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.05.2018, 10:31
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.593
Standard

Hallo vitto79,

vielen Dank für Deine Rückmeldung.

Sofern er als regulärer Kriegsgefangener galt, benötigte er keine zuverlängernde Aufenthaltsgenehmigung. Eventuell hatte er den Status eines Militärinternierten und/oder später eines Zivilarbeiters?


Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.05.2018, 15:21
assi.d assi.d ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2008
Ort: Osthessen, bei Fulda
Beiträge: 1.044
Standard

Hallo, meine Oma hatte auch solch einen Eintrag: sie kam 1930 aus Siebenbürgen und war offiziell Rumänin.

Gruss
Astrid
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.05.2018, 08:19
vitto79 vitto79 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.12.2017
Beiträge: 179
Standard

Mein Opa war u.a. In Essen in einer Kohlemiene Zwangsarbeiter..
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.05.2018, 10:25
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.593
Standard

Hallo vitto79,

vielen Dank für die weitere Erläuterung.


Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:34 Uhr.