Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Genealogie-Programme
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #81  
Alt 18.04.2018, 07:38
OliverS OliverS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 1.713
Standard

StefOsi nimmt sich eine Auszeit von der allgemeinen Forschung.
Die Übersicht zur Familysearch Seite https://fs.webosi.net/ bleibt aber am Laufen.
Gruß
Oliver
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 19.05.2018, 15:02
HaKass HaKass ist offline männlich
Gast
 
Registriert seit: 15.02.2013
Beiträge: 310
Standard

Wenn ich es richtig gelesen habe, funktioniert der FS-Downloader von "StefOsi" nicht mehr.


Welche Alternativen gibt es?


Auch der Viewer und Downloader von "offer" sollen nicht mehr funktionieren?


Einzeln herunterladen ist mühsam. Und FS sperrt ja nach 80-100 Seiten. Das kann man aber umgehen, wenn man, wenn man gesperrt ist, den Router ausschaltet und wieder einschaltet. Dann geht es mit neuer IP-Adresse weiter.
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 24.06.2018, 10:16
StefOsi StefOsi ist offline
Deaktivierter Account
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 4.040
Standard

Hallo,

bin nur kurz hier für ein kleines Update für den Win10-Downloader.
Durch Änderungen seitens Familysearch musste einiges umgebaut werden.

Änderungen:
+ Die Anzahl der gleichzeitigen Downloads ist nun fest auf 3* Seiten eingestellt
+ Auswahl ob die Seiten in der 100% Originalgröße (langsamer Download) oder 50% (deutlich schneller) geladen werden sollen. Im Normalfall sollte 50% völlig ausreichen!
+ Falls der Film-Beschreibungstext zu lang ist, wird dieser nun in einem Scroll-Fenster angezeigt und nicht wie bisher komplett. Sollte besser für kleine Bildschirme sein.
+ Es gibt keine Seitenbeschränkung beim Download.

Bugs:
+ Mit Sicherheit
+ Abbruch bei laufenden Downloads aktuell nicht möglich - das Programm wird instabil und stürzt ggfs. ab.
+ Will man mehrere Filme nacheinander runterladen, empfehle ich den Neustart der App nach jedem Film, da die korrekte Funktionsweise sonst nicht garantiert ist bzw. die App abstürzen kann.
+ Wie gesagt - das Ding ist mit heißer Nadel gerstrickt und wenig getestet, intern alles wackelig zusammengebastelt - im groben läuft es aber.

Hinweise: Ich biete wie immer kein Support. Wenn es bei jemandem nicht läuft, ist das halt Pech. Ich teste mit Win10Pro. Eine Linux-Variante kann ich aktuell nicht bieten. Weiterhin kann ich keine Aussage treffen, wie gut und ressourcenschonend das Programm mit DSL-Verbindungen unter 50mbit läuft.
Wichtig: Ab und zu kann es vorkommen das der Download stockt. Meist liegt dies an Verbindungsproblemen - normalerweise einfach abwarten, die App versucht den erneuten Download nach kurzer Zeit erneut.

P.S. Kurzer Bugfix - neue URL (Stand: 24.06.2018 12:00 Uhr)
Download-Link (via dropbox): https://www.dropbox.com/s/2drp6o0qun...oader.exe?dl=0
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.jpg (68,2 KB, 41x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2.jpg (94,2 KB, 42x aufgerufen)

Geändert von StefOsi (24.06.2018 um 12:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 24.06.2018, 12:06
Davido Davido ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2015
Beiträge: 148
Standard

Zitat:
Zitat von StefOsi Beitrag anzeigen
Hallo,

bin nur kurz hier für ein kleines Update für den Win10-Downloader.
Durch Änderungen seitens Familysearch musste einiges umgebaut werden.
Kurzer Erfahrungsbericht:

Funktioniert, auch unter Win7.

Verfolgt einen ähnlichen Ansatz wie offers letztens kurz betagetesteter Downloader: es werden also bei FamilySearch die gekachelten Bilder abgegriffen und neu zusammengesetzt. Dadurch sind die entstehenden JPGs nicht identisch mit denen, die man direkt bei FamilySearch herunterlädt (und bei meinen Tests auch deutlich größer als die Originalbilder), aber inhaltlich sind sie natürlich trotzdem gleich, und man hat dadurch nicht die Zwangspause nach 40 Bildern wie beim FSD.

Da zum Download der Kacheln wohl das Web-Interface verwendet wird, verschwinden auch manche Feinheiten der Datenstruktur, z.B. wenn aus irgendwelchen Gründen Bilder in der Sequenz fehlen. (Beispiel: Film 004047875 hat 696 Bilder, von denen aber zwei fehlen, nämlich 563 und 597. Der FSD zeigt das auch so an, während bei diesem Downloader daraus nun 694 Bilder werden, ohne dass die Lücken auffallen, genau wie im Web-Interface bei FamilySearch.)

Davido
__________________
Forschungsinteressen vor allem in Pommerellen (Kreise Schlochau, Konitz, Bütow), in Posen-Westpreußen (Kreise Czarnikau, Deutsch Krone) und in Berlin.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:56 Uhr.