#1  
Alt 24.03.2016, 17:39
Eulchen91 Eulchen91 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2013
Ort: Hessen
Beiträge: 27
Standard Informationen zu Foto: Erster Weltkrieg? Uniform?

Hallo zusammen

Mir ist vorhin ein Foto in die Hände gefallen dessen Geschichte ich leider nicht kenne.

Das Foto ist auf eine dicke Pappe geklebt und auf der Rückseite steht ein Foto Atelier in Meinigen 1912.

Ich wollte einfach ein paar Informationen bekommen ob das stimmen kann. Mit dem ersten Weltkrieg kenne ich mich leider überhaupt nicht aus und das Foto ist in einem top Zustand, ich kann gar nicht glauben das es wirklich über 100 Jahre alt sein soll.

Und wie alt würdet ihr den jungen Mann auf dem Foto schätzen? Ich glaube fast es ist mein Uropa im Alter von 14 Jahren.

Auf dem Helm kann man die Zahl 32 erkennen, vielleicht weiß hier jemand mehr über diese Truppe/Regiment?

Würde mich wirklich sehr freuen!

Mit besten Dank und lieben Grüßen
Karoline
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg ersterweltkrieg.jpg (249,2 KB, 94x aufgerufen)
Dateityp: jpg ersterweltkrieg2.jpg (254,4 KB, 49x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.03.2016, 18:42
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 5.844
Standard

Hallo,

das Regiment Nr.32 war in Meiningen beheimatet.
hier ausführlich: https://de.wikipedia.org/wiki/2._Th%...egiment_Nr._32
Gruss
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.03.2016, 18:43
malu
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Eulchen91 Beitrag anzeigen
Und wie alt würdet ihr den jungen Mann auf dem Foto schätzen? Ich glaube fast es ist mein Uropa im Alter von 14 Jahren.

Auf dem Helm kann man die Zahl 32 erkennen, vielleicht weiß hier jemand mehr über diese Truppe/Regiment?

Würde mich wirklich sehr freuen!

Mit besten Dank und lieben Grüßen
Karoline
Hallo,
http://wiki-de.genealogy.net/IR_32: das passt zu Meiningen.
Entstehungsdatum m. E. ca. 1916
Abgebildeter m. E. 17,5 - 18 Jahre alt.

LG
Malu
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.03.2016, 00:08
Benutzerbild von Deisterjäger
Deisterjäger Deisterjäger ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2013
Ort: Amt Calenberg - Kgr. Hannover
Beiträge: 1.159
Standard

Hallo Karoline,

da hast du aber ein schönes Erinnerungsfoto. Das Bild zeigt einen jungen Rekruten, Alter vermutl. so zwischen 18 u. 20 Jahren.
Da er noch die "Pickelhaube" trägt kann das Aufnahmedatum vor Ende 1916 liegen. Zu dem Rgt. ist ja schon einiges geschrieben worden.
Leider sind die Stammrollen des preuß. Militärs bei einem Bombenangriff auf Potsdam im Frühjahr 1945 vernichtet worden und somit keine
Personaldaten mehr vorhanden.
__________________
Viele Grüße vom Deisterrand
Harald
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.04.2018, 10:43
Eulchen91 Eulchen91 ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.04.2013
Ort: Hessen
Beiträge: 27
Standard

Ich buddel meinen Beitrag aus dem Jahr 2016 nochmal aus, da ich nun neue Erkenntnisse über meinen Uropa habe.

Ich wusste ja sein genaues Geburtsjahr nicht, nun weiß ich, dass er 1892 geboren wurde. Laut seinem Lebenslauf wurde er:
- im Oktober 1914 zum Heer eingezogen
- nach kurzer Ausbildungszeit zum IR 83 nach Russland geschickt
- am 17.06.1915 in der Schlacht bei Rawa-Ruska verwundet
- im Oktober 1915 zum IR 94 nach Frankreich geschickt
- wo er im Sommer 1916 bei Verdun (Höhe 304) erkrankte

D.h. wenn es wirklich mein Uropa auf dem Foto ist, dann war er zu dem Zeitpunkt schon 22-24 Jahre alt. Ich kann sehr schlecht Alter schätzen, deswegen stellt sich mir immer noch die Frage ob das wirklich er ist oder nicht doch vielleicht ein Bruder von ihm.

Zum anderen steht ja auf der Pickelhaube die 32. Er war aber bei IR 83 und IR 94. Hängen diese Regimente irgendwie zusammen? Oder wäre es denkbar, dass er versetzt wurde nachdem das Foto entstand? War das üblich?

Wirklich sehr schade, dass es keine Personaldaten mehr gibt...

Geändert von Eulchen91 (28.04.2018 um 10:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.04.2018, 14:37
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 416
Standard

Hallo Karoline,

ja, die 3 Regimenter hängen zusammen. Die IR 32 und 83 gehörten beide zur 22. Division, die in Kassel beheimatet war. Das IR 94 gehörte zur 38. Division in Erfurt. Beide Divisionen bildeten das XI. Armee-Korps in Kassel. Die Armee-Korps waren innerhalb ihrer Korpsbezirke für die Rekrutierung zuständig. Eine Versetzung zwischen den Regimentern eines Armee-Korps, besonders nach einer Genesungsphase, ist gut möglich. Ersatz wurde dorthin geschickt, wo er gebraucht wurde.

Das XI. Armee-Korps kämpfte von Ende 1914 bis Mitte 1915 in der Schlacht an der Rawka-Bzura, zwei Flüssen in Polen, zwischen Lodz und Warschau. Die 38. Division wurde im September/Oktober 1915 an die Westfront verlegt und kämpfte am 9. Juni 1916 um die Höhe 304.

Das IR 32 wechselte im Mai 1915 zur 103. Division, und kämpfte fortan auf dem Balkan bis die Division im April 1916 an die Westfront verlegt wurde.

Hattest du mal in den Verlustlisten nach deinem Uropa oder seinem Bruder gesucht? Mit seinen Verwundungen/Erkrankungen müsste er ja zu finden sein, vielleicht auch der Bruder, und vielleicht mit Regimentsangabe.

Es gab auch eine Schlacht bei Rawa-Ruska, die aber im September 1914 im Rahmen der Schlacht in Galizien zwischen österreich-ungarischen und russischen Truppen geführt wurde. Könnte da eine Verwechslung vorliegen?

Gruß
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.04.2018, 16:26
Eulchen91 Eulchen91 ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.04.2013
Ort: Hessen
Beiträge: 27
Standard

Hallo Basil

vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Dann gehe ich jetzt wirklich davon aus, dass das Foto meinen Uropa zeigt. Wenn die Regimente miteinander verknüpft waren und er sich auf anderen Fotos wo er älter war immer noch so ähnlich sah.

Zitat:
Zitat von Basil Beitrag anzeigen
Hattest du mal in den Verlustlisten nach deinem Uropa oder seinem Bruder gesucht? Mit seinen Verwundungen/Erkrankungen müsste er ja zu finden sein, vielleicht auch der Bruder, und vielleicht mit Regimentsangabe.
Nein, da er ja wieder gesund wurde und zwei Jahre später aus dem Heeresdienst entlassen wurde. Gestorben ist er hier zu Hause irgendwann in den 50er Jahren.
Über seinen Bruder weiß ich leider außer dem Namen und das er jünger war als mein Uropa nichts. Es war einfach nur meine Überlegung ob das der Bruder hätte sein können falls die Daten zu widersprüchlich gewesen wären für meinen Uropa.

Zitat:
Zitat von Basil Beitrag anzeigen
Es gab auch eine Schlacht bei Rawa-Ruska, die aber im September 1914 im Rahmen der Schlacht in Galizien zwischen österreich-ungarischen und russischen Truppen geführt wurde. Könnte da eine Verwechslung vorliegen?
Ich denke nicht. Die Information über Rawa-Ruska habe ich aus einem handschriftlichen Lebenslauf meines Uropas, der hier im Forum gestern erst für mich übersetzt wurde, weil ich die Schrift nicht lesen kann.

https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=161545

Liebe Grüße!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.04.2018, 16:54
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.491
Standard

Hallo

In den Verlustlisten sind nicht nur Soldaten enthalten, die im Krieg gefallen oder an ihren Verwundungen gestorben sind, sondern auch solche, die weniger schwer verwundet wurden, sowie Vermisste und in Gefangenschaft Geratene, darunter auch solche, die den Krieg überlebt haben.

Er ist tatsächlich einmal in den Verlustlisten enthalten, beim Infanterie-Regiment Nr. 83, (Preussische Verlustliste Nr. 264 vom 2. Juli 1915).

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73

Geändert von Svenja (28.04.2018 um 17:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.04.2018, 18:25
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 416
Standard

Hallo Karoline,

Zitat:
Zitat von Eulchen91 Beitrag anzeigen
Ich denke nicht. Die Information über Rawa-Ruska habe ich aus einem handschriftlichen Lebenslauf meines Uropas, der hier im Forum gestern erst für mich übersetzt wurde, weil ich die Schrift nicht lesen kann.
Ich habe gerade entdeckt, dass im Gefechtskalender der 22. Division, zu der auch das IR 83 gehörte, für den 17.-22.6.1915 die Schlacht bei Lemberg verzeichnet ist. Rawa-Ruska liegt in der Nähe von Lemberg. Also vermutlich doch keine Verwechslung. Wollte deine Angaben nicht bezweifeln, aber manchmal können Erinnerungen und Aufzeichnungen fehlerhaft sein, und da die Ortsbezeichnung ja recht ähnlich ist. Das trifft aber in diesem Fall wohl nicht zu.

Zu den Verlustlisten, Svenja schrieb ja bereits etwas dazu, mein Urgroßvater steht 2-mal in den Verlustlisten, beide Male leicht verwundet, und er starb mehr als 50 Jahre nach Kriegsende. Übrigens finden sich noch zwei weitere Keller aus Rodheim in den Verlustlisten, einer ebenfalls beim IR 83. Ein Blick könnte sich lohnen.

Gruß
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön



Geändert von Basil (28.04.2018 um 18:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:47 Uhr.