Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenkunde
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 24.01.2021, 04:34
Berry Berry ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2012
Ort: Nickenich
Beiträge: 87
Standard FN Bernhauser u.ä.

Familienname: Bernhausen u.ä.
Zeit/Jahr der Nennung: vor 1700
Ort/Region der Nennung: Württemberg


Hallo Forschergemeinde,
ich suche nach einer möglichen Herkunft meines Nachnamens. Die ersten Einträge meines Familiennamens sind von 1685 und lauten Berhausen, Bernhausen, Bernhauser. Dieser Nachname taucht im 17. Jahrhundert nur in drei, vier Gebieten in Deutschland auf. Die ältesten Einträge kommen aus dem Raum Stuttgart von einem Adelsgeschlecht von Bernhauser. Nun meine Frage, könnte es sein, dass die später auftauchenden Familien vielleicht Untertanen dieses Adelsgeschlechts waren und den Namen mitbekommen haben? War so etwas möglich, oder üblich?
P.S: Es geht nicht um die Bedeutung, die kenne ich

Liebe Grüße
Ralf Berenhäuser
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.01.2021, 10:07
didirich didirich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2011
Beiträge: 1.262
Standard

Hallo Ralf
Vielleicht für dich interessant !?
1528 Gab es in Stuttgart schon den Bäcker "Dionisius Bernhußer"
Grüße von didirich
Er war Mitinhaber einer Hofreite

Geändert von didirich (24.01.2021 um 12:42 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.01.2021, 17:33
Berry Berry ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.01.2012
Ort: Nickenich
Beiträge: 87
Standard

Hallo didirich,
danke für deine Info. Das zeigt mir, dass es nicht nur das Adelsgeschlecht mit diesem Nachnamen gab. Wäre halt der einfachste Weg gewesen :-). Da es ja auch die Ortschaft Bernhausen bei Filderstadt gibt, der mit der Adelsfamilie zusammenhängt.
LG
Berry
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.01.2021, 16:19
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 9.537
Standard

Zitat:
Zitat von Berry Beitrag anzeigen
... Nun meine Frage, könnte es sein, dass die später auftauchenden Familien vielleicht Untertanen dieses Adelsgeschlechts waren und den Namen mitbekommen haben? War so etwas möglich, oder üblich? ...
Hallo, nein, hab ich noch nie gehört.
Klingt für mich auch sehr unlogisch; weil ja gerade der Name den Unterschied machte, ob man zu dem Adelsgeschlecht gehören könnte oder nicht.


Möglich wäre allerdings, dass ein Herr Bernhauser der uneheliche Nachkomme einer Adelsfamilie von Bernhausen ist.
Das war so üblich, dass die unehel. Kinder zwar den Geschlechtsnamen ihrer adligen Väter führen durften, aber nur ohne Adelsprädikat.
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (27.01.2021 um 16:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.01.2021, 17:01
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 4.270
Standard

Zitat:
Zitat von Berry Beitrag anzeigen
Familienname: Bernhausen u.ä.
Zeit/Jahr der Nennung: vor 1700
Ort/Region der Nennung: Württemberg

P.S: Es geht nicht um die Bedeutung, die kenne ich
Liebe Grüße
Ralf Berenhäuser
Hallo Ralf,
wie deutest Du den Namen denn?
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.02.2021, 16:58
Berry Berry ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.01.2012
Ort: Nickenich
Beiträge: 87
Standard

Zitat:
Zitat von Xylander Beitrag anzeigen
Hallo Ralf,
wie deutest Du den Namen denn?
Viele Grüße
Xylander
Die Namensgebung gibt es aus der Ortsfamilienforschung, als auch aus der Namensforschung. Laut der Ortsnamenforschung bedeutet Ber, die Leute des Bero. „Bero“ ist ein altdeutsches Wort für Bär. In Mittelhochdeutsch auch „Ber“ geschrieben . Zum ersten Mal wurde der Vollname Bernhausen 1089 als „Berinhusen“ (als frühschwäbische Bezeichnung für „Wohnstätten des Bero“) erwähnt. Die adeligen Familien der Herren von Bernhausen hatten die Rechte über den Ort Bernhausen, direkt am heutigen Flughafen Stuttgart gelegen, doch fiel er in der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts an Württemberg. Der Stamm von Bernhausen, die von der Konfession her alle evangelischen Glauben waren, starb im 18. Jahrhundert aus. Es gibt aber bis heute keinerlei Anhaltspunkte einer Verbindung zu diesem Stamm.
In der Namensforschung steht der Name Bero „der Bär“ als altgermanischer Begriff für den Sippenältesten. Er war in grauer Vorzeit Schützer und Retter der Seinen, rief Sippe und Gefolge zum Haupthof zusammen, zu Opferdienst und Gericht, zu Jagd oder Kampf, wie auch zu Festen und Gelagen und war als der Bero immer der Mittelpunkt des Geschehens in seinem Stamm. Mit dem Entstehen der Nachnamen übernahm man den Namen Ber(o). So wurde die Wohnstätte des Bero als Berhus/Berhaus benannt und so kam es zum Nachnamen Berhaus.
So soll es gewesen sein :-). Ich denke, dass sämtliche ähnlich klingende Familiennamen alles Abwandlungen sind. Wie z.B. die Bernshausen aus dem Raum Düsseldorf/Minden oder den Barnhauser aus der Ecke Körbeke/Soest. Bei den ältesten Einträgen kann man immer den Namen Bernhusen/Berhusen lesen. Und natürlich auch mein Name. Der von Berhausen (bis 1820) über Bernhausen (schreibweise der franz. Besatzung 1797-1820 in den Urkunden) zu Berenheuser (nach 1820) wurde. Aber es gibt auch Familien, wie in Remagen, wo aus dem Bernhauser wieder der Berhausen wurde, oder der Ochtendunger Stamm immer Berhausen genannt und geschrieben wurde.

Geändert von Berry (02.02.2021 um 19:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.02.2021, 14:53
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 4.270
Standard

Hallo Ralf,
danke und sorry, sehe es erst jetzt. Wohnstätte der Leute des Bero, das wäre auch meine Deutung gewesen
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:19 Uhr.