Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 27.01.2021, 15:11
Athos Athos ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2019
Beiträge: 213
Standard Übersetzung Latein Hochzeitseintrag 4.3.1683

Quelle bzw. Art des Textes:
http://vademecum.soalitomerice.cz/va...6254e3a263d91b

Jahr, aus dem der Text stammt: 4.5.1683
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Hawran
Namen um die es sich handeln sollte: Skuthan



Hallo
ich bitte um Übersetzung des Textes


Danke im Voraus


Wolfgang (Athos)
__________________
Liebe Grüße und vielen Dank!!!

Athos (Wolfgang)

( Suche Informationen zu Namen Skuthan )

Geändert von Athos (01.02.2021 um 14:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.01.2021, 16:48
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 3.932
Standard

Hallo Wolfgang,

der Text ist ja sehr leserlich geschrieben, versuch doch - auch anhand deiner früheren Beispiele - einmal einen Lückentext.

LG Zita
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.01.2021, 18:17
Athos Athos ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.12.2019
Beiträge: 213
Standard

Hallo


hier der Versuch


Zeile 1 Im Jahre des Herrn 1683 am 4.Tag des Monat Mai nach öffentlich vorausgegangenen Verkündigungen an drei aufeinanderfolgenden
Zeile 2 Sonntagen, von denen die erste am Tag 25 des April, "altera" die 1 May"??, die dritte am 2
Zeile 3 des vorgenannten Monats während der Messfeiern der Pfarrei stattgefunden hat und ohne dass ein rechtliches Hindernis
Zeile 4 festgestellt wurde, habe ich, Amademus Hoffmann, zur Zeit Pfarrer der Kirche in Hawran "honestum-ehrenwerten?"
Zeile 5 "xxx" Jacobus "xxxx" aus "xxxx" , "und das/die ehrenwerte "Virgmem??" Magdalena
Zeile 6 des Simonis Skottans aus "Habran=Hawran?" eheliche Tochter, in der erwähnten Kirche be-
Zeile 7 fragt und nach Erhalt ihres gemeinsamens xxxx
Zeile 8
Zeile 9
__________________
Liebe Grüße und vielen Dank!!!

Athos (Wolfgang)

( Suche Informationen zu Namen Skuthan )
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.02.2021, 12:51
Athos Athos ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.12.2019
Beiträge: 213
Standard

Hallo kann mir bitte jemand den Text ergänzen. Danke

Zeile 1 Im Jahre des Herrn 1683 am 4.Tag des Monat Mai nach öffentlich vorausgegangenen Verkündigungen an drei aufeinanderfolgenden
Zeile 2 Sonntagen, von denen die erste am Tag 25 des April, altera am 1 May, die dritte am 2
Zeile 3 des vorgenannten Monats während der Messfeiern der Pfarrei stattgefunden hat und ohne dass ein rechtliches Hindernis
Zeile 4 festgestellt wurde, habe ich, Amademus Hoffmann, zur Zeit Pfarrer der Kirche in Hawran honestum-ehrenwerten
Zeile 5 Jacobus aus , und das/die ehrenwerte Virgmem Magdalena
Zeile 6 des Simonis Skottans aus Habran eheliche Tochter, in der erwähnten Kirche be-
Zeile 7 fragt und nach Erhalt ihres gemeinsamens
Zeile 8
Zeile 9
__________________
Liebe Grüße und vielen Dank!!!

Athos (Wolfgang)

( Suche Informationen zu Namen Skuthan )
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.02.2021, 13:43
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 2.419
Standard

altera // die zweite
honestum viduum // den ehrenwerten Witwer Jakob Sermer
aus dem Dorfe ?? und die ehrbare Jungfrau.....
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !

Geändert von Huber Benedikt (08.02.2021 um 13:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.02.2021, 19:34
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 3.588
Standard

Hallo!

Zeile 1 Im Jahre des Herrn 1683 am 4. Tag des Monats Mai nach öffentlich vorausgegangenen Verkündigungen an drei aufeinanderfolgenden
Zeile 2 Sonntagen, von denen die erste am Tag 25 des April, die andere/zweite am Tag 1 des Mai, die dritte am 2. Tag
Zeile 3 des vorgenannten Monats während der Messfeiern der Pfarrei stattgefunden hat und ohne dass ein rechtliches Hindernis
Zeile 4 festgestellt wurde, habe ich, Amademus Hoffmann, zur Zeit Pfarrer der Kirche in Hawran den ehrenwerten
Zeile 5 Witwer (viduum) Jacobus Seeman aus dem Dorf Webers(ch)an, und die ehrenwerte Jungfrau (virginem) Magdalena,
Zeile 6 des Simon Skottans aus dem Dorf Hawran eheliche Tochter, in der erwähnten Kirche be-
Zeile 7 fragt und nach Erhalt ihres gemeinsamen Einverständnisses feierlich durch Trauworte in der
Zeile 8 Ehe vereint, vor den bekannten Zeugen Christian Seeman aus dem Dorf Sabniz, Matthäus
Zeile 9 Schuster aus dem Dorf Hawran, und Matthäus Tzscherney aus dem Dorf Webersan
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc


Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...


Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.02.2021, 11:12
Athos Athos ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.12.2019
Beiträge: 213
Standard

Hallo


Danke !!!!
__________________
Liebe Grüße und vielen Dank!!!

Athos (Wolfgang)

( Suche Informationen zu Namen Skuthan )
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:37 Uhr.