#1  
Alt 11.07.2010, 14:32
Schocki Schocki ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2009
Ort: Sachsen
Beiträge: 294
Standard Bürgermeister um 1700

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung:
fernabfrage.ahnenforschung.net vor der Beitragserstellung genutzt: ja / nein
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken):


Hallo an Alle

Ich habe mal eine allgemeine Frage an die Runde.
Wie muß man sich das Amt des Bürgermeisters in Sachsen um 1700 vorstellen?
Wurden die von der Bevölkerung gewählt? Wie lange hatten die "Dienstzeit"? Was für Befugnisse usw.?

Vielleicht weiß der eine oder andere was? Auch durch seine Ahnenforschung?
Die Beschreibungen im Net wie in Wiki oder so sind mir etwas zu allgemein.

Viele Grüße
Schocki
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.01.2021, 20:51
Alter Dresdner Alter Dresdner ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2020
Ort: Dresden
Beiträge: 116
Standard

Zitat:
Zitat von Schocki Beitrag anzeigen
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung:
fernabfrage.ahnenforschung.net vor der Beitragserstellung genutzt: ja / nein
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken):


Hallo an Alle

Ich habe mal eine allgemeine Frage an die Runde.
Wie muß man sich das Amt des Bürgermeisters in Sachsen um 1700 vorstellen?
Wurden die von der Bevölkerung gewählt? Wie lange hatten die "Dienstzeit"? Was für Befugnisse usw.?

Vielleicht weiß der eine oder andere was? Auch durch seine Ahnenforschung?
Die Beschreibungen im Net wie in Wiki oder so sind mir etwas zu allgemein.

Viele Grüße
Schocki

Hallo Schocki,
gute Frage. Interessiert mich auch. Hast du diesbzgl. neue Erkenntnisse gewonnen?

Danke
__________________
Beste Grüße
Alter Dresdner
-------------------------
Dauersuche:
Böhmen: Eybe
Oberpfalz: Kopf
Oberschlesien: Bartoschek, Biskup, Brisch, Finger, Gawlik, Grobert, Knebel, Kraemer, Kroliczek, Kubitza, Kupilas, Matros, Ochmann, Schwiez, Skrabania, Skolud, Wiechula, Zuber
Sachsen-Anhalt: Breytung, Denstedt, Deutsch/Teutsch, Heße, Koch, Kopf, Merten, Schultz, Sickel, Söllig, Urbach, Zindel
Thüringen: Coy, Einsdorf, Stephan, Teutsch
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.01.2021, 19:52
knauth knauth ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.09.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 193
Standard

Hallo,

In dieser Zeit wurde ein Bürgermeister für eine Amtsperiode von einem Jahr vom Rat der Stadt gewählt - aus den Mitgliedern des Rates. Somit war der Bürgermeister auch immer ein Ratsherr.
Auch finden sich die meisten Bürgermeister mehrfach in dieses Amt gewählt.

Für wen und welchen Ort recherchierst du?

Viele Grüße
Christian
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.01.2021, 20:29
Alter Dresdner Alter Dresdner ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2020
Ort: Dresden
Beiträge: 116
Standard Bürgermeister in Tharandt

Hallo Christian,

danke für deine Antwort. Bei direkten Vorfahren habe ich bisher nur einen Bürgermeister im 17.Jh. und zwar in den 1620-er Jahren in Tharandt.

Hast du in der Gegend Ahnen?

Andreas
__________________
Beste Grüße
Alter Dresdner
-------------------------
Dauersuche:
Böhmen: Eybe
Oberpfalz: Kopf
Oberschlesien: Bartoschek, Biskup, Brisch, Finger, Gawlik, Grobert, Knebel, Kraemer, Kroliczek, Kubitza, Kupilas, Matros, Ochmann, Schwiez, Skrabania, Skolud, Wiechula, Zuber
Sachsen-Anhalt: Breytung, Denstedt, Deutsch/Teutsch, Heße, Koch, Kopf, Merten, Schultz, Sickel, Söllig, Urbach, Zindel
Thüringen: Coy, Einsdorf, Stephan, Teutsch
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.01.2021, 13:54
knauth knauth ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.09.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 193
Standard

Zitat:
Zitat von Alter Dresdner Beitrag anzeigen
Hallo Christian,

danke für deine Antwort. Bei direkten Vorfahren habe ich bisher nur einen Bürgermeister im 17.Jh. und zwar in den 1620-er Jahren in Tharandt.

Hast du in der Gegend Ahnen?

Andreas
Hallo,

das Gros meiner Vorfahren kommt auch aus Sachsen - vorwiegend aus zahlrechen Dörfern und einzelnen Städten im Raum Meißen, im Raum Leisnig, im Raum Zittau und vor allem im Westen Sachsens zwischen Nordsachsen und dem Westlichen Erzgebirge.

In Sachsen finden sich ein paar Bürgermeister:
16 Jh. in Meißen,
16./17./19. Jh. in Kirchberg/Erz.,
16./17./18. Jh. in Leisnig,
15./16./17. Jh. Lößnitz/Erz.,
16./17. Jh. Reichenbach/V.

Viele Grüße
Christian
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.01.2021, 00:36
Alter Dresdner Alter Dresdner ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2020
Ort: Dresden
Beiträge: 116
Standard Meißen - afranische Dörfer

Zitat:
Zitat von knauth Beitrag anzeigen
Hallo,

das Gros meiner Vorfahren kommt auch aus Sachsen - vorwiegend aus zahlrechen Dörfern und einzelnen Städten im Raum Meißen, ...

In Sachsen finden sich ein paar Bürgermeister:
16 Jh. in Meißen,

Viele Grüße
Christian

Hallo Christian,

in Meißen selber habe ich bisher fast nichts, trotzdem mal die Frage: welche(n) Bürgemeister im 16.Jh. hast du dort? Evtl. einen Samuel Ottenbach?

Um Meißen herum in den Afranischen Dörfern habe ich eine ganze Menge Ahnen. Wie sieht's da bei dir aus? Limbach, Lampersdorf, Sora, Birkenhain, Burkhardswalde, Kobitzsch, Lotzen, Weistropp, Mohlis, Käbschütz, Kettewitz, Taubenheim, ...
__________________
Beste Grüße
Alter Dresdner
-------------------------
Dauersuche:
Böhmen: Eybe
Oberpfalz: Kopf
Oberschlesien: Bartoschek, Biskup, Brisch, Finger, Gawlik, Grobert, Knebel, Kraemer, Kroliczek, Kubitza, Kupilas, Matros, Ochmann, Schwiez, Skrabania, Skolud, Wiechula, Zuber
Sachsen-Anhalt: Breytung, Denstedt, Deutsch/Teutsch, Heße, Koch, Kopf, Merten, Schultz, Sickel, Söllig, Urbach, Zindel
Thüringen: Coy, Einsdorf, Stephan, Teutsch
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.01.2021, 11:58
knauth knauth ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.09.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 193
Standard

Zitat:
Zitat von Alter Dresdner Beitrag anzeigen
Hallo Christian,

in Meißen selber habe ich bisher fast nichts, trotzdem mal die Frage: welche(n) Bürgemeister im 16.Jh. hast du dort? Evtl. einen Samuel Ottenbach?

Um Meißen herum in den Afranischen Dörfern habe ich eine ganze Menge Ahnen. Wie sieht's da bei dir aus? Limbach, Lampersdorf, Sora, Birkenhain, Burkhardswalde, Kobitzsch, Lotzen, Weistropp, Mohlis, Käbschütz, Kettewitz, Taubenheim, ...
Hallo,

in Meißen habe ich einen Friedrich Otto (+1521 in Meißen), 1492 als Stadtrichter gen., 1500-21 mehrfach Bürgermeister zu Meißen, wird 1497 mit seiner Familie in die allgemeine Brüderschaft des Franziskanerordens aufgenommen,
dessen Sohn Urban ist erst Domvikar zu Meißen und geht 1524 als Pfarrer nach Thüringen,

In einer anderen Linie über meinen Ur-Ur Großvater, der Schmiedemeister Ernst Eduard Dürichen (kommt von Mettelwitz b. Lommatzsch nach Bubendorf b. Frohburg) komme ich mit seinen zahlreichen Vorfahren in die Dörfer um Meißen:

Adams: Burkhardswalde b. Nossen, Groitzsch b. Nossen
Burckard: Strehla b. Riesa
Dierschel: Constappel b. Meißen, Paltzschen b. Lommatzsch
Dürichen: Bubendorf b. Frohburg, Mettelwitz b. Lommatzsch, Niederfähre b. Meißen, Bohnitzsch b. Meißen, Diera b. Meißen, Obermuschütz b. Meißen
Fichtner: Garsebach b. Meißen, Bohnitzsch b. Meißen
Förster: Weinböhla b. Meißen
Große: Steinbach b. Nossen, Burkhardswalde b. Nossen
Hellmich: Niedermuschütz b. Meißen, Rottewitz b. Meißen, Zscheilitz b. Meißen
Herrmann: Weinböhla b. Meißen, Bohnitzsch b. Meißen
Keilhau: Schrebitz b. Nossen, Rottewitz b. Meißen
Klunker: Rottewitz b. Meißen, Niederfähre b. Meißen, Bohnitzsch b. Meißen
Kuntze: Niederau b. Meißen, Zscheila b. Meißen
Legler: Niederfähre b. Meißen, Zabel b. Meißen, Riesa
Lehmann: Cölln b. Meißen, Niederau b. Meißen
Marx: Niederau b. Meißen, Weinböhla b. Meißen
Meitzner: Groitzsch b. Nossen
Melzer: Bohnitzsch b. Meißen
Mohn: Weinböhla b. Meißen
Möller: Weinböhla b. Meißen
Moser: Oberau b. Meißen, Niederau b. Meißen
Mülberg: Elgersdorf b. Nossen, Groitzsch b. Nossen
Partzsch: Niederfähre b. Meißen
Preßler: Diera b. Meißen
Preuser: Niedermuschütz b. Meißen, Schmiedewalde b. Wilsdruff, Kettewitz b. Meißen, Piskowitz b. Meißen, Taubenheim b. Meißen
Quaas: Riesa, Mettelwitz
Rautenstrauch: Weinböhla b. Meißen, Okrilla b. Meißen
Richter: Weinböhla b. Meißen
Robuß: Niederfähre b. Meißen, Winkwitz b. Meißen
Schanze: Mertitz b. Lommatzsch
Schnitzen: Niederau b. Meißen
Seifert: Weinböhla b. Meißen
Starke: Niederau b. Meißen, Bohnitzsch b. Meißen
Stöber: Dörschnitz b. Lommatzsch, Obermuschütz b. Meißen
Thieme: Schrebitz b. Nossen, Boritz b. Riesa
Wackwitz/ Wachsen: Nössige b. Meißen, Schrebitz b. Nossen
Wittich: Piskowitz b. Meißen
Zocher: Niederau b. Meißen

Viele Grüße
Christian
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.01.2021, 22:46
Alter Dresdner Alter Dresdner ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2020
Ort: Dresden
Beiträge: 116
Standard FN um Meißen incl. Käbschütztal

Hallo Christian,

danke dir! Auf den 1.Blick paßt nicht viel.
Evtl. FN Adam? Hänge hier bei Johannes "Hanß" Adam, +1679 fest. Trauung nicht gefunden, da Burkhardswalde zu spät anfängt, St. Afra auch noch nicht. Was hast du hier? Mehrere Kinder in Niederjahna und Kleinkagen.

Frage zu Rautenstrauch: Sind nicht meine Ahnen, aber der FN ist mir schon aufgefallen. In welchen Jahr ist da dein ältester Ahne?

Ich stelle mal meine FN +Orte dazu ein. Das sind nur direkte Vorfahren; Nebenlinien habe ich in vielen anderen Orten auch.

Adam: Kleinkagen, Groitzsch
Andre: Unkersdorf
Auerbach: Weitzschen, Sora
Bartholomäus: Kesselsdorf
Becker: Birkenhain, Klipphausen
Bernhart: Unkersdorf
Braun: Birkenhain, Reichenbach, Röhrsdorf
Burkhardt: Röhrsdorf, Lampersdorf
Dietrich: Kobitzsch, Lotzen
Ferman: Limbach
Francke: Lampersdorf
Fichtner: Sora
Große: Birkenhain
Günther: Weistropp
Hempel: Kesselsdorf
Hehrman: Unkersdorf
Henzschel: Gasern, Mohlis
Hillig: Kesselsdorf
Hoier: Lampersdorf, Sora
Jepel: Groitzsch
Kießling: Birkenhain
Kobitzsch: Kobitzsch, Taubenheim, Lotzen
Kretzschmar: Barnitz, Kettewitz
Kunze: Sachsdorf
Leuderitz: Limbach
Lotze: Klipphausen, Meißen
Ludwich: Birkenhain
Mediger: Lampersdorf, Sora
Meurer: Unkersdorf
Möller: Unkersdorf
Nauman: Birkenhain
Philipp: Sora, Taubenheim, Limbach
Pietzsch: Kesselsdorf
Rost: Limbach, Sora
Rudloph: Klipphausen, Limbach
Rüllick: Birkenhain, Sora
Schmidt: Kettewitz
Scholtz: Soppen
Schönfeld: Lampersdorf
Schubart: Lampersdorf, Limbach, Sora
Starcke: Kettewitz, Lampersdorf
Tamm: Kettewitz, Taubenheim, Birkenhain, Kobitzsch
Töpfer: Kesselsdorf
Wilsdorf: Mohlis, Käbschütz, Kettewitz, Oberjahna
Winckler: Birkenhain
Wustlig: Sora
__________________
Beste Grüße
Alter Dresdner
-------------------------
Dauersuche:
Böhmen: Eybe
Oberpfalz: Kopf
Oberschlesien: Bartoschek, Biskup, Brisch, Finger, Gawlik, Grobert, Knebel, Kraemer, Kroliczek, Kubitza, Kupilas, Matros, Ochmann, Schwiez, Skrabania, Skolud, Wiechula, Zuber
Sachsen-Anhalt: Breytung, Denstedt, Deutsch/Teutsch, Heße, Koch, Kopf, Merten, Schultz, Sickel, Söllig, Urbach, Zindel
Thüringen: Coy, Einsdorf, Stephan, Teutsch
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.01.2021, 10:34
metakritik metakritik ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2021
Beiträge: 5
Standard

Folgendes Buch könnte in diesem Zusammenhang interessant sein:
Irene Crusius: Atlas Crusius - Bürgermeister in schwerer Zeit, Chemnitz 2004.


https://www.chemnitz.de/chemnitz/de/...eren/81950.itl
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.01.2021, 23:49
Alter Dresdner Alter Dresdner ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2020
Ort: Dresden
Beiträge: 116
Standard

Zitat:
Zitat von metakritik Beitrag anzeigen
Folgendes Buch könnte in diesem Zusammenhang interessant sein:
Irene Crusius: Atlas Crusius - Bürgermeister in schwerer Zeit, Chemnitz 2004.


https://www.chemnitz.de/chemnitz/de/...eren/81950.itl

Danke meta
__________________
Beste Grüße
Alter Dresdner
-------------------------
Dauersuche:
Böhmen: Eybe
Oberpfalz: Kopf
Oberschlesien: Bartoschek, Biskup, Brisch, Finger, Gawlik, Grobert, Knebel, Kraemer, Kroliczek, Kubitza, Kupilas, Matros, Ochmann, Schwiez, Skrabania, Skolud, Wiechula, Zuber
Sachsen-Anhalt: Breytung, Denstedt, Deutsch/Teutsch, Heße, Koch, Kopf, Merten, Schultz, Sickel, Söllig, Urbach, Zindel
Thüringen: Coy, Einsdorf, Stephan, Teutsch
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:47 Uhr.