#1  
Alt 16.01.2021, 19:17
Benutzerbild von Kitage
Kitage Kitage ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2009
Ort: Kreis Gießen
Beiträge: 321
Standard FN Ptak aus Saaz/Zatec

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: nach 1945
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Saaz/ Zatec
Konfession der gesuchten Person(en): kath.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):

Hallo,
ich versuche für den Stammbaum meines Mannes den Verbleib von Großtanten und Onkel zu klären. Meine bereits verstorbene Schwiegermutter hatte nur wenige Informationen zu den Personen sowie für die Zeit nach der Vertreibung. Meine bisherige Recherche hat zwar etwaige Geburts-/ Heiratsurkunden aller Geschwister hervorgebracht, aber nichts weiterführendes.

Ptak Josef * 06.12.1887 in Saaz; ledig, angebl. nach dem Krieg in/ um Wien wohnend.

Ptak Anna Antonia * 16.03.1892 in Saaz. Sie heiratet am 29.12.1928 Karl Ohorn *03.05.1896 Saaz. Seine Eltern hatten wohl eine Gärtnerei. Vermutlich keine Kinder; evtl in die Nähe von Dessau verzogen.

Ptak Theresia Anna * 31.05.1898 Saaz. Sie heiratet am 05.02.1921 Alois Leopold aus Mokotil. Angeblich heiratete die Tochter Eleonore in/ um Rostock.

Die Eltern waren Josef Ptak und Amalia Habat.

Freue mich über jeden noch so kleinen Hinweis zu dem Verbleib dieser 3 Geschwister.

Herzliche Grüße

Kirsten
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.01.2021, 23:33
Balthasar70 Balthasar70 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: bei Berlin
Beiträge: 1.396
Standard

Hallo Kirsten,

noch keine Mehrinformation, aber der Vollständigkeit halber,
Census 1921, Saaz Nr. 1093., Mutter und Tochter unter einer Adresse:
https://www.familysearch.org/ark:/61...501&cc=1930345
__________________
Gruß Balthasar70

Geändert von Balthasar70 (16.01.2021 um 23:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.01.2021, 21:43
Benutzerbild von Kitage
Kitage Kitage ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.02.2009
Ort: Kreis Gießen
Beiträge: 321
Standard

Hallo Bathasar70,

danke für die Info und die Mühe!
Hatte leider vergessen zu erwähnen, dass mir auch die Infos aus den Volkszählungen vorliegen .

Herzlichen Gruß

Kirsten

Geändert von Kitage (17.01.2021 um 21:44 Uhr) Grund: Wort eingefügt
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.01.2021, 14:33
Claqueur Claqueur ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2010
Beiträge: 517
Standard

Hallo Kirsten,

ich hab zwar nichts Nennenswertes beizutragen, aber es ist ein hübscher Zufall, denn die Floragasse (also Saaz 1093) ist die heutige Dukelská und da parken wir immer mal, wenn bei unserem Besuch in Saaz am Friedhof schon alle Parkplätze belegt sind.

Das Haus 1093 gehörte dem Stadtarchitekten Alois Daut, der die Häuserzeile in der Floragasse auch entworfen hatte.

Ptak ist mir als Name ein Begriff, da gab es mal einen Schriftsteller, aber das hatte eher nix mit Saaz zu tun, sondern mit Wien.

Vielleicht bringt Dich die Suche bei anno etwas weiter... Anno Zeitschriftensuche.

Viele Grüße,
Martina
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.01.2021, 20:54
Benutzerbild von Kitage
Kitage Kitage ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.02.2009
Ort: Kreis Gießen
Beiträge: 321
Standard

Hallo Martina,

vielen Dank für deine Informationen zur Floragasse und den Link. Werde mich da mal durchwurschteln.

Herzliche Grüße

Kirsten
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.01.2021, 07:40
Ingenieur Ingenieur ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2012
Beiträge: 161
Standard

Wenn nach der Vertreibung der Verbleib unklar ist, wäre eigentlich der DRK-Suchdienst der erste Anlaufpunkt.

Ferner könnte man im Lastenausgleichsarchiv recherchieren, ob die gesuchten Personen Anträge gestellt haben. Ebenfals dort, in den Heimatortskarteien.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.01.2021, 21:07
Benutzerbild von Kitage
Kitage Kitage ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.02.2009
Ort: Kreis Gießen
Beiträge: 321
Standard

Hallo Ingenieur,

vielen Dank für die Tipps.

Bei einer ersten Recherche kam, außer einem Bruder von Karl Ohorn, leider nicht viel raus, aber besser wie nichts.

Ein Suchauftrag beim DRK wäre eine Überlegung wert.

Herzliche Grüße
Kirsten
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:31 Uhr.