Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.07.2006, 10:51
Benutzerbild von Eva64
Eva64 Eva64 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2006
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 708
Standard Humoris causa

Aus den Unterlagen zum Ariernachweis meines Großvaters

1. Zwecks allgemeiner Umwälzung brauche ich den amtlichen Nachweis meiner Geburt.
2. Wegen Instandsetzung des Beamtengesetzes brauche ich meine Urgroßmutter.
3. Da ich in Hannover keine Kenntnisse besitze, komme ich mit meiner Geburt zu Ihnen.
4. Bitte senden Sie mir meine Arabische Großmutter mit Geburt und Tod.
5. Senden Sie mir bitte meine Geburt, Zweck ist die Eheschließung.
6. Heute komme ich mit einer Angelegenheit zu Ihnen, die Sie aber gar nichts angeht. Ich brauche nämlich meine Großmutter, aber amtlich ist es noch nicht gefordert.
7. Ich bin Hochzeitskind. Am Tage der Hochzeit meiner Eltern wurde ich geboren, meine Eltern getraut und ich getauft.
8. Meine Großmutter ist auch schon in der alten Gartenkirche geboren gewesen. Weil sie aber nicht mehr existieren soll, frage ich Sie nach der Zuständigkeit.
9. Ich bin agrarischer Herkunft, was ich zu bescheinigen bitte.
10. Mein Schwiegervater gibt an, arisch zu sein. Mündlich will man das nicht gelten lassen, aber schwarz auf weiß kann man daran nicht zweifeln.
11. Gott sei dank, dass die Großmutter unehelich ist, da brauche ich doch die Trauung nicht noch zu suchen.
12. Sodann bitte ich um gefällige Auskunft, ob in den dortigen Sterberegistern mein toter Großvater erscheint. Er starb 1821 bis 1850.
13. Helfen Sie mir bitte zu meiner arischen Großmutter, sie muss sich dort im Kirchenbuch befinden.
14. Ich quäle mich nun schon seit Jahren mit der Geburt meines Großvaters. Wollen Sie mich bitte dabei unterstützen.
15. „Ich will hier meine Großeltern feststellen.“ – Frage: „Wie heißt die Familie?“ – Antwort: „Weß ick doch nich, soll’n Sie doch suchen.“
16. Das einzige was ich von meinen Großeltern weiß, ist, dass sie in den Fünfziger Jahren an der Cholera gestorben sind. (Sie waren aber in den Siebziger Jahren an den Pocken gestorben.)
17. Ich habe die Arier im Konversationslexikon gesucht. Die wohnen in Asien. Da haben wir keine Verwandtschaft, wir stammen aus Prenzlau.
18. Meine Urgroßeltern sind 1821 getraut. Da die Frau 1794 geboren ist, nehme ich an, dass ihr Mann auch 1894 geboren ist.
19. Wir stammen aus Ostpreußen, da wir aber jetzt hier wohnen, schicken Sie mir alle meine Papiere. Sie brauchen doch bloß ins Fach zu greifen.

Wohl dem, der seiner Väter gern gedenkt!
__________________

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.07.2006, 11:54
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Die Ahnenforscher auf dem Zehlendorfer Küsteramt

Hallo Eva,

herrlich, eigentlich hätte man mich bis Ba-Wü lachen hören müssen!

Lieben Gruß
Marlies
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.07.2006, 14:21
gudrun gudrun ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2006
Beiträge: 3.264
Standard RE: Die Ahnenforscher auf dem Zehlendorfer Küsteramt

Hallo,

mich auch.
Gibt es solche Sachen zum Lachen noch mehr?

Viele Grüße
Gudrun
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.07.2006, 15:08
Carlton
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Die Ahnenforscher auf dem Zehlendorfer Küsteramt

Hallo Ihr Drei,

auch ich habe vor Lachen unter'm Tisch gelegen .

Ja, davon müsste es mehr geben. Dann wäre die Materie nicht ganz so trocken.
Damit will ich nicht sagen, dass Ahnenforschung trocken ist .

Liebe Grüße,
Ursula
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.07.2006, 09:04
Benutzerbild von Eva64
Eva64 Eva64 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.07.2006
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 708
Standard

Freut mich, dass ich Euch zum Lachen bringen konnte , denn ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag

Grüßle
Eva
__________________

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.10.2006, 19:32
desert_rose desert_rose ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2006
Beiträge: 25
Humoristisches für Genealogen

Hallo ihr Lieben,

in den letzten Wochen habe ich aufmerksam das Thema "Murphy's genealogische Gesetze" verfolgt.
Ahnenforschung muß nicht "staubtrocken" sein, wie manche es vielleicht annehmen.
Ich bin ein Mensch der viel und auch gerne lacht und das habe ich bei diesem Thema herzlichst.
Auch habe ich in den letzten Wochen immer öfter gelesen das "einige" von euch SÜCHTIG sind nach der Erforschung ihrer Nach- und Vorfahren.


Hier ein kleiner Tipp woran ihr merkt das ihr echte Geneaholics seit:


1. Du stellst deine Tochter als "mein Nachfahre" vor.

2. Du hast noch nie einen deiner E-Mail-Freunde gesehen, obwohl ihr verwandt seid.

3. Du kannst deinen Stammbaum 8 Generationen rückwärts auswendig aufsagen, erinnerst dich aber nicht an den Namen deines Neffens.

4. Du hast mehr Fotos von toten Leuten als von lebenden.

5. Du hast einen Kassettenrekorder und/oder einen Laptop zu einem Familientreffen mitgenommen.

6. Du hast die letzten Gedcom-Standards nicht nur gelesen, du hast sie auch verstanden.

7. Die lokale Genealogie-Gesellschaft borgt sich Bücher von dir.

8. Der einzige Film, den du letztes Jahr gesehen hast, war der 1819-er Volkszaehlungsindex.

9. Mehr als die Hälfte deiner CD-Sammlung besteht aus Hochzeitsurkunden und Stammbäumen.

10. Deine unerforschten Vorfahren wurden an mehr Orten gesehen als Elvis.

So manches mal ertappe ich mich dabei, dass ich wirklich so werde.

ICH BIN EIN GENEAHOLIKER!!!


Liebe Grüße sendet
TINE
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.10.2006, 20:02
silberfischchen silberfischchen ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2005
Beiträge: 41
Standard

looooooool, also Punkt 4 kommt schon fast hin *grins*
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.10.2006, 20:38
Stefan Wessel Stefan Wessel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2006
Ort: Minden (Westfalen)
Beiträge: 260
Standard Du bist süchtig nach Genealogie wenn

- Deine Kinder denken, dass Picknicks auf Friedhöfen normal sind.
- Du musst den Nachspann eines Films sehen, da dort ja Nachnamen von Vorfahren auftauchen könnten
- Du fragst alle Leute, die Du triffst nach den Namen ihrer Großeltern
- Du berechnest die Strecke in den Urlaub nach den Orten, wo Deine Vorfahren begraben sind. Pause s.o.
- Du wirst über Nacht in einem Archiv eingeschlossen und merkst es gar nicht

Viele Grüße

Stefan Wessel
__________________
An den Vorfahren kann man nichts ändern, aber man kann mitbestimmen, was aus den Nachkommen wird.

Meine Ahnen auf meiner Homepage: http://www.stefan-wessel.de/
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 31.10.2006, 08:25
Benutzerbild von Eva64
Eva64 Eva64 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.07.2006
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 708
Standard RE: Humoristisches für Genealogen

Zitat:
Original von Stefan Wessel

Du wirst über Nacht in einem Archiv eingeschlossen und merkst es gar nicht
Wer würde sich das nicht wünschen.

Eva
__________________

Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.11.2006, 15:58
Stefan Wessel Stefan Wessel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2006
Ort: Minden (Westfalen)
Beiträge: 260
Standard Du bist süchtiger Genealoge wenn

- Du bewahrst Bilder von Grabsteinen oder toten Vorfahren in Deiner Brieftasche auf.
- Dein Chef ruft im Kirchenarchiv an, um zu fragen, wann Du aus Deiner Mittagspause zurückkommst
- Du liest jeden Tag als erstes die Todesanzeigen
- Du hyperventilierst, wenn Du an einem Friedhof vorbeifährst
- Du fährst lieber zu einem Friedhof als zu einem Einkaufscenter
- Du kennst Dich in Ostpreußen besser aus als in Nordrhein-Westfalen
- Du findest es klasse, dass ein Vorfahr von Dir wegen dreifachen Mordes am Strang gestorben ist

Viele Grüße

Stefan Wessel
__________________
An den Vorfahren kann man nichts ändern, aber man kann mitbestimmen, was aus den Nachkommen wird.

Meine Ahnen auf meiner Homepage: http://www.stefan-wessel.de/
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Ahnenforscher Kay789 Rheinland-Pfalz Genealogie 0 01.03.2008 21:30

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:35 Uhr.