Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 14.03.2008, 16:45
Benutzerbild von Naresiak
Naresiak Naresiak ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.12.2007
Ort: Jena, Thüringen
Beiträge: 168
Standard

Ich weiß ja nicht, ob ihr diesen Namen auch so lustig findet, aber ich habe mehrere Rosinen bzw. mehrere Personen mit dem namen Rosine in meinem Stammbaum wie die vertrockneten Pflaumen... die armen Frauen!!!

Grüße, Nadine
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 14.03.2008, 18:36
Benutzerbild von Eva64
Eva64 Eva64 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2006
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 708
Standard

Zitat:
Ich weiß ja nicht, ob ihr diesen Namen auch so lustig findet, aber ich habe mehrere Rosinen
Doch Rosinen hab ich auch, wobei sich da bei uns keiner was denkt, weil die Rosine im schwäbischen Zibbebe heißt *fg* .

Meine Urgroßmutter hieß:

Karoline Ernestine

finde ich ganz furchtbar dieses aus einem männlichen Namen einen weiblichen machen...

Irgendwo hab ich auch schon eine Eberhardine gesehen *schüttel*. Sonst tummeln sich auch bei meinen Vorfahren massenweise banale Annas, Barbaras, Marias usw. und auf der männlichen Seite Friedrich, Jakob, Karl/Carl etc.

Ach da fällt mir noch ein weiblicher ein

Benigna

LG
Eva
__________________

Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 14.03.2008, 19:18
Spitzmaus Spitzmaus ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: Emsland
Beiträge: 104
Standard RE: Ausgefallene Vornamen

Moinsen auch,

wie ist’s mit diesen Vornamen:

Berendina Theodora
Euphemia
Henrika
Wendelin
(Alles Namen meiner noch lebenden Verwandtschaft.)

Oder meinem eigentlich typisch einfachen Namen Heike. Wobei es bei meiner Namengebung Probleme gab. Man musste mir einen Zweitnamen geben.

Ich sag nur: Ostfriesland, wo die Männer Heike heißen. :O
Männer heißen dort tatsächlich Heike, genauso wie z.B. Dominique.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 14.03.2008, 19:24
wolli222 wolli222 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2007
Beiträge: 162
Standard

Zitat:
Original von Eva64
Karoline Ernestine

finde ich ganz furchtbar dieses aus einem männlichen Namen einen weiblichen machen...

Irgendwo hab ich auch schon eine Eberhardine gesehen
Da hätte ich auch eine Albertine und eine Pauline
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 14.03.2008, 19:47
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.227
Standard

Hallo

Den Namen Pauline finde ich ganz normal, dieser kommt unter
meinen (Schweizer) Vorfahren auch recht häufig vor.

Was ich jedoch eher gewöhnungsbedürftig finde sind die Namen
Jakobine und Konradine (habe ich mal im Forum gelesen).

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 14.03.2008, 21:18
pia07 pia07 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2008
Ort: Altenburg
Beiträge: 53
Standard Ausgefallene Vornamen

Hallo, bei meinen Vorfahren gab es einen Mylus. Ich kenne auch noch eine Bringfriede oder Sonnhilde.

Mfg aus Altenburg
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 14.03.2008, 21:33
mulle mulle ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.12.2006
Beiträge: 8
Standard

Hallo Nadine,

es geht noch besser! wir haben eine Lisette Rosine und die heiratet einen Bäckermeister! Ist doch irgendwie putzig.

Ansonsten haben wir sehr oft

Karoline / Caroline
Hedwig
Veronika / Veronica / Weronika
Emilie
Elisabeth / Elysabeth
Maria-Juliane
Luise / Louise
Appollonia

Letztens fand ich in einem KB den Namen Phillippina.
Ach ja, es gibt auch einen Nicol

Schönes WE
wünscht
Petra
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 14.03.2008, 21:39
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von Svenja
Hallo

Jakobine

Svenja
Hallo,

das war der 2. Vorname meiner Mutter und glaubt mir, sie hat ihn ihr Leben lang nach Möglichkeit geheimgehalten.
Übertäter, war ihr Taufpate der gleichzeitig ihr Großvater war und mit Vornamen Jakob hieß.


Schöne Grüße

Astrid
(die nur einen Vornamen hat und mit diesem auch zufrieden ist)
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 14.03.2008, 21:53
Bibra Bibra ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2008
Beiträge: 17
Standard

weiß nicht, ob es das bei euch auch gibt ....

bei unserer Familie im Norden kommt oft

- Trin oder
- Trin Lise vor.

Oder
- Gesche
- Gretje

Bei den Männern fand ich

- Marx (als Vornamen)
1640 doch für ungewöhnlich
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 14.03.2008, 23:05
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.019
Standard Kuriose Namen

Friedhilde, Rosalinde, Annilie, Ernegret

Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:40 Uhr.