#1  
Alt 11.01.2017, 12:17
Jordan Jordan ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2014
Beiträge: 18
Standard FN Rödiger / Koch in Witten

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: vor 1873
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Witten (Stadtteile Heven, Herbede)
Konfession der gesuchten Person(en): ev.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): familysearch.org
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): Stadtarchiv Witten


Guten Tag,

hat jemand Informationen zu den FN Rödiger und Koch bzw. Hermann Rödiger und Bertha Rödiger, geborene Koch in Witten?

Ich habe momentan eine Anfrage an das Landeskirchliche Archiv Bielefeld gestellt, warte hier aber noch auf Antwort und habe die Sorge dass man mir nur über die Namen keine Information liefern kann. Vielleicht kann mir hier ja wer helfen, ich würde mich sehr freuen!

Ich bin auf der Suche nach Hermann Rödiger und Bertha Rödiger, geborene Koch.
Ihre Tochter habe ich bereits über einen Heiratseintrag gefunden. Aus diesem habe ich auch die Namen der Eltern. Siehe http://forum.ahnenforschung.net/atta...7&d=1483901633 bzw. http://forum.ahnenforschung.net/atta...8&d=1483901633

Es gibt zur Tochter einen Eintrag bei familysearch.org https://familysearch.org/ark:/61903/1:1:NZ79-NLL

Ich freue mich über jede Hilfe! Danke!

EDIT: Ich habe gerade noch eine Rückmeldung vom Bürger und Heimatverein Heven bekommen. Dort ist eine Familie Rödiger bekannt, diese sei aber römisch-katholisch und nicht evangelisch (Rödiger ist in meinen Unterlagen als ev. angegeben.) Ich werde mal schauen was sich hier für weitere Informationen (Konversion?) ergeben.

Geändert von Jordan (11.01.2017 um 12:35 Uhr) Grund: Weitere Information
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.01.2017, 22:04
Benutzerbild von XJS
XJS XJS ist offline weiblich
Moderator
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Lübbecke
Beiträge: 3.228
Standard

Hallo Jordan,

ich habe schnell die Taufen aus Hattingen und Witten überflogen, die auf Archion online sind. Weder in Witten noch in Hattingen habe ich irgendeine Taufe Rödiger zwischen Nov. 1873 und März 1874 gefunden.

Durchgesehen habe ich folgende Bücher:
Hattingen:
Taufen 1863 - 1880 Band 11
Taufen 1866 - 1875 Band 18
Taufen 1873 - 1898 Band 47

Witten:
Taufen 1873 - 1874 Band 8

Daß die Familie konvertiert ist, muß nicht unbedingt sein. Vielleicht war es auch einfach nur ein Fehler des Standesbeamten.

Grüße aus OWL
Anja
__________________
Vom Standpunkt der Jugend aus gesehen
ist das Leben eine unendlich lange Zukunft.
Vom Standpunkt des Alters aus
eine sehr kurze Vergangenheit.
Arthur Schopenhauer, 1788 - 1860, dt. Philosoph
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.01.2017, 22:50
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 512
Standard

Hallo Jordan,

zwar kann ich nur eine Theorie beitragen, aber vielleicht bringt diese ja den Durchbruch!

Am °°16.11.1872 wurden in Bochum Friedrich Hermann Roediger & Barbara Elisabeth Koch getraut.
vgl. https://familysearch.org/ark:/61903/1:1:JHS1-ZYD

Barbara Elisabeth Koch könnte m.E. personenidentisch mit Bertha Roediger, geb. Koch sein, da es nicht unwahrscheinlich ist, dass sie später „Bertha“ genannt wurde, so dass es sich um den gesuchtenTraueintrag der Eheleute Hermann Roediger & Bertha Koch handeln könnte.
Diese Annahme ist zwar keine absolute Gewissheit, aber sicherlich eine gute Spur.

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.01.2017, 23:02
lieschen lieschen ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: Wetter,Westfalen
Beiträge: 52
Standard

Hallo Jordan,

im Telefonbuch von Witten gibt es einige Rödiger und hier bei uns in Wetter-Wengern gab es auch eine Familie Rödiger. Die hatten einen Schuhgeschäft. Eventuell wendest du dich mal an Pastor Methler, der kennt sich hier mit den Familien recht gut aus. Ich kann auch meine Mutter mal fragen.

Gruß Alice
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.01.2017, 09:59
Benutzerbild von Pat10
Pat10 Pat10 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2015
Beiträge: 222
Standard

Hallo,

im ev. Kirchenbuch Herbede ist ein Taufeintrag, Johanne Auguste Lina Bertha *26.11.1873, Tochter von Schriftsetzer Hermann Rödiger oo Bertha Koch aus Heven, zu finden.

VG Pat

Geändert von Pat10 (12.01.2017 um 10:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.01.2017, 16:20
Benutzerbild von Pat10
Pat10 Pat10 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2015
Beiträge: 222
Standard

Hallo,

die Spur von Ralf sollte man vielleicht wirklich nachgehen.
Zu Ralfs Link, der Kirchenbucheintrag.
Buchbinder Friedrich Herman Ludwig Woldemar Rödiger zu Bochum, 23 Jahre, *17.12.1848 zu Bochum. Mutter Auguste Rosette Rödiger zu Naumburg?
oo 16.11.1872 Barbara Elisabeth Koch zu Bochum, 24 Jahre, *15.11.1848 zu ????? Cassel.
Eltern: Tagelöhner Johannes Koch oo Elisabeth geb. Meier zu Witten.

VG Pat

Geändert von Pat10 (12.01.2017 um 18:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.01.2017, 18:08
Jordan Jordan ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.06.2014
Beiträge: 18
Standard

Vielen Dank XJS, Ralf-I-vonderMark, lieschen und Pat10 für euer Engagement und die Informationen, es hilft mir weiter
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.01.2017, 22:45
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 512
Standard

Hallo Jordan,

hinsichtlich meiner Ausführungen und auch im Hinblick auf die PN-Anfrage darf ich ergänzend erläutern, dass Bertha (Bedeutung: „die Glänzende, die Strahlende“) keine Kurzform und keine Ableitung von Barbara (Bedeutung: „die Fremde“) ist.

Aber gleichwohl ist es möglich, dass Barbara Elisabeth Koch später Bertha Koch genannt wurde und der Rufname Bertha auch bei Taufeinträgen oder Geburtsurkunden verwendet wurde.

Als weitere Möglichkeit könnte es sein, dass in dem Traueintrag vom °°16.11.1872 in Bochum der vollständige Name der Braut Barbara Elisabeth Bertha Koch lautete, da bei family.search bekanntermaßen nicht immer alle Vornamen vollständig indexiert worden sind.
Dazu müsste der Traueintrag (z.B. bei ARCHION) natürlich noch überprüft werden.

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.01.2017, 17:45
Benutzerbild von Pat10
Pat10 Pat10 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2015
Beiträge: 222
Standard

Hallo Ralf,

Traueintrag aus dem Kirchenbuch Bochum, siehe oben. ;-) Einzig den Geburtsort der Braut kann ich nicht finden. Ich lese Schennlangsfeld ?.?. Caßel (Kassel).

VG Pat
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.01.2017, 19:22
Jordan Jordan ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.06.2014
Beiträge: 18
Standard

Ich habe jetzt einmal aus Bochum den Heiratseintrag zu Friedrich Hermann Roediger & Barbara Elisabeth Koch bestellt. Ich bin gespannt ob auch Bertha noch als Name genannt wird und sich damit wieder eine Linie vervollständigt.

Danke nochmals an alle für die Hilfe.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:13 Uhr.