Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.01.2021, 12:43
schlappi schlappi ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2009
Ort: Pfalz
Beiträge: 207
Standard Lesehilfe beim Eintrag Dietz Adelheit 1842

Quelle bzw. Art des Textes:
Jahr, aus dem der Text stammt: 1842
Ort und Gegend der Text-Herkunft:
Namen um die es sich handeln sollte: Adelheit Diez


Wenn der zu transkribierende Text nicht in deutscher Sprache verfasst ist, sind Sie hier falsch! Siehe gelbe Hinweisbox oben!

Hallo,


bei diesem Text kann ich ein paar Wörter nicht lesen, deswegen bitte ich um Lesehilfe (rechte Seite 1. Eintrag)



http://vademecum.soalitomerice.cz/va...a84de4806a0268


Vater:



Karl Diez
Bäckermeister in
Liebschitz, ehel. Sohn
Des Franz Diez
Bäckermeisters in
Liebschitz No. 34,__
__ ___. Anna, ehel.
Tochter des Joseph
Schnürl _____ in
Saluschitz No. 12
____ ____
___ _____








Mutter:



Anna, eheliche
Tochter des Franz
Bräuer Bauer
in Twerschitz No. 3
_____ _____
Der Josepha ?, ehel.
Tochter des W. Pribyll?
Und der __ Anna ge-
Boren _ aus
___ No….




Gruß
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.01.2021, 12:55
M_Nagel M_Nagel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2020
Beiträge: 507
Standard

Karl Diez
Bäckermeister in
Liebeschitz, ehel. Sohn
des Franz Diez
Bäckermeisters in
Liebeschitz Nro. 34, u.
der M. Anna, ehel.
Tochter des Joseph
Schnürl Bauer in
Saluschitz Nro. 12
Herrschaft Dobritscha-
now/ner? Unterthanen
__________________
Schöne Grüße
M_Nagel

Geändert von M_Nagel (21.01.2021 um 12:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.01.2021, 13:00
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 3.636
Standard

Moin!

Ich lese es so:

Karl Diez
Bäckermeister in
Liebeschitz, ehel. Sohn
des Franz Diez
Bäckermeisters in
Liebeschitz Nro. 34, u
der W. Anna, ehel.
Tochter des Joseph
Schnierl Bauers in
Saluschitz Nro. 12
Herrschaft Dobritschau-
ner Unterthane

Anna, eheliche
Tochter des Franz
Bräuer Bauers
in Twerschitz Nro. 3
Herrschaft Postelberg
u der Josepha, ehel.
Tochter des N. Poutyll?
u der W. Anna ge-
bornen N. aus
Prag Nro….
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc


Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...


Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.01.2021, 22:17
schlappi schlappi ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.05.2009
Ort: Pfalz
Beiträge: 207
Standard

Hallo,

Danke für die Hilfe

Gruß
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:55 Uhr.