#1  
Alt 18.01.2020, 16:15
Sxdxdr Sxdxdr ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2019
Ort: Hessen
Beiträge: 109
Standard Suche Informationen zu Heeres Fla-Bataillone / 2.WK

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach Informationen zu folgenden Einheiten:

Heeres Fla-Bataillon 958 (mot.)
Heeres Fla-Bataillon 960 (mot.)

Mir geht es hauptsächlich um konkrete Einsatzorte und übergeordnete Einheiten im Zeitraum April 1944 bis Kriegsende um deren Weg nachzuvollziehen.

Leider scheint es im Internet (z.B. Lexikon der Wehrmacht) so gut wie keine Informationen zu geben, nicht mal zu übergeordneten Einheiten oder ähnliches.

Selbst in einschlägiger Literatur (Hermann Freter, Fla-Report 1 + 2), die ich in der Deutschen Nationalbibliothek eingesehen habe, steht nicht wirklich etwas "gehaltvolles" über diese Einheiten drin, außer das es sie gab und sie in Frankreich aufgestellt wurden.

Es gibt zwar noch die zwei Bände "Fla nach vorn" von Hermann Freter, aber die sind im Doppelpack nur für sehr viel Geld zu bekommen. Und ob konkrete Informationen über diese beiden Einheiten darin enthalten sind, ist auch nicht sicher. (Die Deutsche Nationalbibliothek führt diese Bücher nicht.)

Vielleicht hat ja jemand noch eine Idee wo ich etwas finden könnte oder weiß zufällig etwas darüber?

Vielen Dank im Voraus.

Grüße
Dennis
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.01.2020, 16:28
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 2.836
Standard

Tessin liefert noch ein paar mehr als im LdW steht - allerdings auch ohne groß weiterzuhelfen:

Fliegerabwehr-(Fla)Btl. (mot.) 958
* 8.8.1943 durch Mil.Befeh. Frankreich zu 4 Kpn.; sollte Okt. 1944 nach dem Rückzug aus Frankreich bestehen bleiben (bei Hgr. B); auch als Sich.Btl. 958 bezeichnet; Auffrischung durch I./103.
U: Heerestruppe: Frankreich (Vienne, Clermont)
E: 66 Mainz-Gonsenheim, WK XII

Fliegerabwehr-(Fla)Btl. (mot.) 960
* 8.8.1943 durch Mil.Befeh. Frankreich zu 4 Kpn.; blieb 1.10.1944 nach dem Rückzug aus Frankreich bestehen.
U: Heerestruppe: Frankreich (Chateauroux); Mittelrhein (Hgr. B)
E: 66 Mainz-Gonsenheim, WK XII
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.01.2020, 17:43
Sxdxdr Sxdxdr ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.04.2019
Ort: Hessen
Beiträge: 109
Standard

Ja, enger wie Heeresgruppe B lässt es sich leider wohl nicht zuordnen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.01.2020, 17:58
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 10.970
Standard

Hallo,

hier https://books.google.de/books?id=_qe...&q=958&f=false werden beide Einheiten ein paar Mal erwähnt.
zB Stab und 2./958 in Tulle am 28.6.44
Stab und 1./960 in Chateauroux am 7.7., um den 27.7. in neuen Einsatzraum ( welcher?) abgerückt. Übergeordnet war da ja wohl das LXVI. Res Korps.
Das komplette Werk hier: https://www.loc.gov/rr/frd/Military_...Vol-XXXVII.pdf

Gruß


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (18.01.2020 um 18:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.01.2020, 19:29
Sxdxdr Sxdxdr ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.04.2019
Ort: Hessen
Beiträge: 109
Standard

Danke für den Hinweis.
Ich werde mir das mal in Ruhe anschauen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:45 Uhr.