#1  
Alt 21.01.2021, 18:52
Jettchen Jettchen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2011
Beiträge: 1.035
Standard Was bedeutet Berufbezeichnung "Lay:"?

Jahr, aus dem der Begriff stammt: 1704
Region, aus der der Begriff stammt: Hildburghausen/Thüringen



Hallo in die Runde!
Bei einem Heiratseintrag aus dem Jahr 1704 steht zu dem Mann:
"...Caspar Fischer ein Lay: bey unsern Hertzog Ernst...."
(Ich wollte den Download anhängen, bekomme ihn aber leider nicht klein genug.)


Ist das ein Lakai?


Er heiratet eine Metzgerstochter und ist später dann offensichtlich selbst Metzgermeister. Das kommt mir eigentlich unvorstellbar vor. Aber ab dem 2. Kind wird Caspar Fischer als Handwerksmeister bezeichnet, und es gibt kein 2. Ehepaar mit demselben Namen. Bei Paten von Kindern taucht mehrfach der FN der Mutter auf, und bei meiner Ahnin (*1723) erwähnt der Pfarrer den Namen der Mutter.
Bin ich da auf der richtigen Spur?


Über Anworten hierzu würde ich mich sehr freuen!
Viele Grüße von Jettchen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.01.2021, 19:55
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 9.503
Standard

Hallo

könntest Du vielleicht ein screenshot vom Bild machen?
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.01.2021, 20:19
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 9.765
Standard

Vielleicht steht da Lacay.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.01.2021, 21:09
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 24.710
Standard

Hallo,

Zitat:
Zitat von Jettchen Beitrag anzeigen
(Ich wollte den Download anhängen, bekomme ihn aber leider nicht klein genug.)
dann stelle doch den Link zum Bild ein. Es gibt auch Helfer mit Archion oder Ancestry Zugang!
Alternative, wenn der Anhang zu groß, nutze einen Filehoster oder in die Dropbox und stelle diesen Link ein.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.01.2021, 22:28
Jettchen Jettchen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.10.2011
Beiträge: 1.035
Standard

Danke für eure Tipps, aber ich habe technisch doch keinerlei Ahnung!!!!
Schon alleine all die Fachausdrücke sind für mich böhmische Dörfer!
Ich habe von dem Download einen Screenshot gemacht, aber da ist der Text recht klein geworden. Nun wollte ich ihn dennoch einstellen, hab aber keine Idee, was ULR ist!
Auch wie ein Link funktioniert, weiß ich nicht!
Nun öffne ich ein neues Thema und hoffe, dass ihr dort den Hochzeitseintrag lesen könnt.
Tut mir Leid, dass ich so wenig im Umgang mit dem Computer kann!
Das alte Jettchen
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.01.2021, 22:33
Jettchen Jettchen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.10.2011
Beiträge: 1.035
Standard Ergänzung zur Berufsbezeichnung "Lay:"

Jahr, aus dem der Begriff stammt: 1704
Region, aus der der Begriff stammt: Hildburghausen/Thüringen





Ob ihr den Eintrag lesen könnt? Er beginnt unter 1704.
Besser schaffe ich es leider nicht.


Danke für euer Mitdenken!!!
Jettchen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg oo 1704.jpg (95,3 KB, 21x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.01.2021, 22:38
Jettchen Jettchen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.10.2011
Beiträge: 1.035
Standard

Ich habe mir den Text eben noch einmal in größer angeschaut. Es könnte auch Laq: heißen. Aber nach den 3 Buchstaben steht auf jeden Fall ein Doppelpunkt.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.01.2021, 22:44
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 9.503
Standard

Ich würde ein q lesen, mit Abkürzungszeichen (Doppelpunkt)

Laq:

Das würde ich interpretieren als Laquais


"Lakai (franz. laquais), Livreebedienter, ursprünglich ein Diener zu Fuß, der seiner Herrschaft folgt."
http://www.woerterbuchnetz.de/cgi-bi...&lemid=IL00513
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (21.01.2021 um 22:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.01.2021, 22:56
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 9.503
Standard

Verwendung Schreibweise "Laquais" im Beispiel
Bild 1) von 1743 bei fürstlicher Beerdigung, Aufzug
Bild 2) von 1731 bei fürstlicher Beerdigung, Aufzug

Da zeigt, dass es wohl persönliche Diener der Fürsten waren
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Laquais.jpg (122,5 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg Laquais2.jpg (122,1 KB, 5x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (21.01.2021 um 23:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.01.2021, 23:27
Jettchen Jettchen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.10.2011
Beiträge: 1.035
Standard

Vielen Dank für deine rasche und ausführliche Antwort, die meine Vermutung bestätigt.
Nun frage ich mich nur, weshalb ein Diener einige Jahre später als Metzgermeister tätig sein kann. Eben habe ich aber recherchiert, dass der Herzog Ernst 1710 starb. Wenn ich in den nächsten Tagen einmal Ruhe und Zeit habe, will ich die Geburtseinträge der Kinder überprüfen. Vielleicht ist der Lakai mit dem Tod des Herzogs ausgeschieden?
Hoffentlich komme ich da durch die KB etwas weiter.
Nochmals ein herzliches Dankeschön von Jettchen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:25 Uhr.