Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Genealogie in anderen Ländern > Österreich und Südtirol Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 11.06.2022, 20:30
cmjaja cmjaja ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2014
Beiträge: 14
Standard Frühe Exulanten aus dem Salzburger Land im Schwarzwald: Danner in Oberndorf 1664

Liebe Forschergemeinde.

trotz all meiner Bemühungen stehe ich auf dem sprichwörtlichen Schlauch.

Die Situation: 1664 heiratet in Boll (Oberndorf am Neckar, Schwarzwald) Hans Danner, Sohn des +Gall Danner "aus dem Salzburger Land".
3 Jahre später heiratet sein Bruder Michael, um dieselbe Zeit ein weiter Bruder Bartholomäus. Bei allen ist der Vater +Gall Danner "aus dem Salzburger Land".

Ungewöhnlich erscheint zunächst der Zeitraum: er liegt ganze 20 Jahre vor der ersten bekannten "Emigrationswelle" aus dem Salzburger Land. Die beginnt 1684 in Defereggen und ein Jahr später in Dürrnberg.
3 Brüder aus dem Salzburger Land emigrieren also um 1660 in den Schwarzwald, heiraten dort und sind bald integriert. Ob der Vater mitkam, darf bezweifelt werden: zumindest findet sich kein Sterbeeintrag in den KB.

Die gängige Literatur - soweit ich sie konsultieren konnte - hilft nicht weiter. In Defereggen finden sich keine Danner. Das ist aber, angesichts der Zeitdifferenz, nicht weiter verwunderlich.

Mir ist ein noch früherer Fall aus der selben Gegend bekannt: schon 1648 kauft Mathias Hofer, Landrichter in der Herrschaft Himmelberg-Biberstein in Kärnten, den Benzinger Hof in Dornstetten im Schwarzwald, für seine Frau und seine Kinder - aus Glaubensgründen.

Es scheint also -vor den bekannten "Wellen" - schon Exulanten aus Österreich im Schwarzwald gegeben zu haben. Dass sie sich dort heimisch fühlen konnten ist naheliegend; und nach dem 30Jährigen Krieg mit Bevölkerungsverlusten von über 60% hat das Herzogtum Württemberg jeglich Ansiedlung gefördert.

Die Sache liegt mir, wie man sagt, am Herzen.
Jede echte Hilfe ist mir eine gute Flasche Wein - oder das preisliche Äquivalent - wert.

Aber vielleicht bin ich ja einfach zu blöd.

Leute, helft mir!

Christian Jähne
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.06.2022, 20:45
sternap sternap ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 2.500
Standard

bereits seit der gegenreformation war es als geheimer protestant, böhmischer bruder oder ähnliches in österreich lebensgefährlich.


lediglich in den bergwerken und im eisengewerk in den tälern an den hammern, ließ man seitens der kaiser milde walten. es wäre sonst die produktion komplett zusammengebrochen.

damit war dann mal nach drei generationen schluss, weil inzwischen wieder genug menschen im land lebten, und so kam es zu den späten ausweisungen der exulanten, alles bis dahin geheime protestanten.


du aber hast schlicht auswanderer aus der zeit der gegenreformation.
wie der herr, so das gscherr. du kannst in der zielgegend nachsehen, ob burgen oder schlösser von einem protestantischen herrn übernommen wurden, nachdem ein katholischer weggezogen war, vielleicht erfährst du woher er nach dem schwarzwald kam. möglicherweise saß der katholische später in österreich auf seinem besitz, ein richtiger tausch.


bei dem folgenden ahn könnte man beginnen, aber bitte unbedingt die paten mit erfassen:
Zitat:
kauft Mathias Hofer, Landrichter in der Herrschaft Himmelberg-Biberstein in Kärnten,
__________________
______________________________
freundliche grüße
sternap


weil man sich nicht sieht, mein gesichtsausdruck: my dog stepped on a bee!

Geändert von sternap (11.06.2022 um 21:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.06.2022, 21:02
Scriptoria Scriptoria ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2017
Beiträge: 1.558
Standard

Hallo Christian,

welche Literatur hast du durchgesehen?
Kannst du vielleicht Titel nennen?

Grüße
Scriptoria
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.06.2022, 21:08
sternap sternap ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 2.500
Standard

Zitat:
Zitat von Scriptoria Beitrag anzeigen
Grüße
Scriptoria

vielleicht sollte man beide threads im österreich teil zusammenführen.
https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=221274
__________________
______________________________
freundliche grüße
sternap


weil man sich nicht sieht, mein gesichtsausdruck: my dog stepped on a bee!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.06.2022, 10:48
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 15.506
Standard

In Kuchl zahlreiche Danner, aber einen Gallus habe ich noch nicht gesehen:
https://data.matricula-online.eu/de/...TBIIIII/?pg=39
In Golling an der Salzach auch Danner:
https://data.matricula-online.eu/de/...2593III/?pg=15
Da beginnen die Kirchenbücher aber erst 1672.
Dürrnberg auch recht spät.
Hier ein Bartholomäus Danner bereits 1612 als Bräutigam im benachbarten Hallein:
https://data.matricula-online.eu/de/...in/TRBI/?pg=50
In Hallein-Puch 1635 bereits ebenfalls Danner (ganz oben):
https://data.matricula-online.eu/de/...TFBTRBI/?pg=78
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (12.06.2022 um 11:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.06.2022, 11:55
HertaRosina HertaRosina ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2022
Beiträge: 104
Standard

Zitat:
Zitat von cmjaja Beitrag anzeigen
Liebe Forschergemeinde.


Die Situation: 1664 heiratet in Boll (Oberndorf am Neckar, Schwarzwald) Hans Danner, Sohn des +Gall Danner "aus dem Salzburger Land".
3 Jahre später heiratet sein Bruder Michael, um dieselbe Zeit ein weiter Bruder Bartholomäus. Bei allen ist der Vater +Gall Danner "aus dem Salzburger Land".

Christian Jähne
Lieber Christian,

ganz schnell mal gefunden (weil ich auch in dieser Gegend suche) - jeweils der Link zum Register und der Link zum jeweiligen Bucheintrag:

https://data.matricula-online.eu/de/...r%2529/?pg=120
https://data.matricula-online.eu/de/...t/STBI/?pg=325

Andreas Thanner:
https://data.matricula-online.eu/de/...r%2529/?pg=121
https://data.matricula-online.eu/de/...t/STBI/?pg=404

aus Hüttau:
https://data.matricula-online.eu/de/.../RegTFBI/?pg=7
https://data.matricula-online.eu/de/...u/TFBI/?pg=173

Danner scheint es in den verschiedenesten Schreibweisen zu geben Danner/Dhanner/Tanner/Thanner (siehe Matriken Hüttau). Ob es bei einer mundartlichen Schreibweise eines ortsfremden Pfarrers auch zu einem "Thonner" gekommen ist? Aber das würde sich wohl erst durch einen Zusammenhang mit mehreren Eintragungen zeigen.

Auch in den Matriken von Altenmarkt im Pongau könnten sich Danner finden.

https://data.matricula-online.eu/de/...rkt-im-pongau/

Die Orte Hüttau, Altenmarkt und Radstadt/Bundesland Salzburg liegen nah nebeneinander.

Vielleicht konnte ich behilflich sein - freundliche Grüße, Herta
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.06.2022, 12:13
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 15.506
Standard

Im Zeitraum 1587-1634 enthält der Taufindex für Altenmarkt weder Danner noch T(h)anner.
Aber 1654 heiraten zwei Brüder (Leonhard und Joseph) Danner aus der Niedernfritz in Altenmarkt:
https://data.matricula-online.eu/de/.../TRBII/?pg=198
und Folgeseite.
Leider fehlt der zuerst Heiratende im Index.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (12.06.2022 um 12:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.06.2022, 12:59
sternap sternap ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 2.500
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Hier ein Bartholomäus Danner bereits 1612 als Bräutigam im benachbarten Hallein:
https://data.matricula-online.eu/de/...in/TRBI/?pg=50

wieder mal kann ich nur einen teil lesen, aber der herr wäre ein knappe aus dirnberg

bartl danner oo maria gschwandner, tochter des caspar gschwandner, gwester perger beider am dirnperg selligers hinderlassner wiittib durch den herrn christoph pfreing??ellis zusammen lasn geben testes ???
__________________
______________________________
freundliche grüße
sternap


weil man sich nicht sieht, mein gesichtsausdruck: my dog stepped on a bee!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.06.2022, 19:10
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 15.506
Standard

https://data.matricula-online.eu/de/...RBSTB1/?pg=158
Und weitere Danner in Großgmain.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.06.2022, 19:12
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 15.506
Standard

https://data.matricula-online.eu/de/...RBSTB1/?pg=158
Und weitere Danner in Großgmain.


So in Grödig:
https://data.matricula-online.eu/de/.../TFB1b/?pg=212
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
1660 , danner , exulanten , salzburg , schwarzwald , österreich

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:53 Uhr.