Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Adelsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 24.09.2008, 11:30
Dorothea Dorothea ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2008
Ort: Berliner Umland
Beiträge: 1.412
Cool Hina - unsere Prinzessin

Hallo, liebe Hina, na da müssen wir ja aufpassen, dass wir Dich zukünftig nun auch immer richtig ansprechen. Liebe Prinzessin auf der Erbse, einen schönen Tag!
Dorothea grüßt - hier scheint gerade die Sonne
  #12  
Alt 24.09.2008, 11:35
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.661
Standard

Wenn er so etwas erzählt, dann muss ich mich allerdings revidieren. Dann handelt es sich sogar um Hochstapelei in Reinkultur und er ist ein ganz offensichtlicher Lügner.

Nun ja, solche geistig extrem beschränkten Leute, die gibt es natürlich überall und die findet man auch in der Politik, wenn sie von den entsprechend beschränkten Leuten gewählt wurden. Es ist traurig aber so ist es nunmal. In sofern würde ich dem auch anderweitig nicht ein Wort glauben, das von ihm kommt. Mit dem Mann würde ich nicht ein Geschäft machen. Spätestens, wenn es dabei um Geld geht, kann man sich glatt ausrechnen, dass man der Verlierer ist.

Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
  #13  
Alt 24.09.2008, 11:38
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.661
Standard

Hallo Dorothea,
hoffentlich schon beim Üben des Hofknicks . Mein Schloss steht im Moment leider nicht in der Sonne. Unser Königreich Dänemark hat sich heute für bedeckt entschieden .
Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
  #14  
Alt 24.09.2008, 11:51
Benutzerbild von Billet
Billet Billet ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 21.01.2007
Ort: Ulrichstr. 59, 70794 Filderstadt
Beiträge: 1.915
Standard hm..

Das mit dem Wappen könnte ja leicht überprüft werden, ...wenn es denn tatsächlich eingetragen ist.
Wobei sich natürlich die Frage erhebt ob dies Wappen tatsächlich der Familie des Herrn "Mustermann" zuzurechnen ist oder es sich dabei lediglich um eine Namensgleiche Familie handelt.
__________________
Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.
  #15  
Alt 24.09.2008, 11:53
GregoryHouse GregoryHouse ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.09.2008
Ort: Alpenvorland
Beiträge: 13
Standard

ok, vielen Dank für Eure Antworten - das war hilfreich und ich denke, sowas muß man öffentlich machen. Die Titel kamen ja auch erst nach der Wahl dazu - und die meisten Wähler sehen ja nur den Namen auf der Liste, wer kennt die Politiker schon persönlich.
Aber sowas gibt's wohl doch nur in Bayern :-(
  #16  
Alt 24.09.2008, 11:57
GregoryHouse GregoryHouse ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.09.2008
Ort: Alpenvorland
Beiträge: 13
Standard

Zitat:
Zitat von Billet Beitrag anzeigen
Das mit dem Wappen könnte ja leicht überprüft werden, ...wenn es denn tatsächlich eingetragen ist.
Wobei sich natürlich die Frage erhebt ob dies Wappen tatsächlich der Familie des Herrn "Mustermann" zuzurechnen ist oder es sich dabei lediglich um eine Namensgleiche Familie handelt.
Eintragung findet man bei Arvenia.com, allerdings nur als "Mustermann"of Retford und mit der Jahreszahl 2007 versehen - vermutlich sagt das dann alles - oder?
Habe eben noch ein zweites Wappen bei Arvenia gefunden: "Mustermann" Baron of Graffton Lord of Retford (West) and Grateley mit der Jahreszahl 1183 oder 1185 (schwer zu erkennen)
  #17  
Alt 24.09.2008, 11:57
Dorothea Dorothea ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2008
Ort: Berliner Umland
Beiträge: 1.412
Standard

Hallo Prinzessin Hina,
das habe ich mir gedacht, dass es in "Deinem Königlichen Dänemark" bedeckt ist, daher schrieb ich Dir, dass wir hier Sonnenschein haben. Hofknicks mache ich nur bei Sonnenschein, also bitte!
Ich grüße Dich nochmals -Dorothea
  #18  
Alt 24.09.2008, 12:06
Benutzerbild von Billet
Billet Billet ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 21.01.2007
Ort: Ulrichstr. 59, 70794 Filderstadt
Beiträge: 1.915
Standard Einspruch, Euer Ehren ...

Einspruch, Euer Ehren .....

Zitat:
"Aber sowas gibt's wohl doch nur in Bayern "

Hier muß ich schärfsten Protest einlegen
das gibt es leider überall
nicht nur im gelobten Lande der stolzen Bayern
__________________
Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.
  #19  
Alt 24.09.2008, 12:15
Benutzerbild von Billet
Billet Billet ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 21.01.2007
Ort: Ulrichstr. 59, 70794 Filderstadt
Beiträge: 1.915
Standard alles Schwindel ...

...und zur weiteren Aufklärung lesen Sie mal hier :
(Im Zusammenhang mit der Firma Arvenia.com )
http://heraldik-wappen.de/viewtopic....t=wappenmuseum

__________________
Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.
  #20  
Alt 24.09.2008, 12:34
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.661
Standard

Bei der Firma? Da hat er ja sogar noch unglaublich viel Geld für sein Wappen hinblättern müssen . Nein, ich bin jetzt wirklich nicht schadenfroh, nein, nein, nein. Hätte er aber auch in einer der einschlägigen Wappenrollen ganz anders haben können. Allerdings hätten die den gesamten Sachverhalt gründlich überprüft .

Tja, ein Wappen ist erstmal grundsätzlich kein Erbfall, denn entweder ist man sowieso führungsberechtigt oder man ist es eben nicht. Zum anderen sagt ein 2007 in eine Wappenrolle eingetragenes Wappen tatsächlich alles.

Wenn er behauptet, er habe die Ländereien geerbt und hat damit auch angeblich die Namen und britische Adelstitel geerbt, so sollte er sich bloß nicht von der Queen damit erwischen lassen. Großbritannien ist ja bekanntlich noch eine Monarchie und es steht sogar unter Strafe, unberechtigt Adelstitel zu tragen oder gar Adelstitel zu verkaufen oder zu kaufen.

Also, da mach Dir mal bitte keine Sorgen, dass nur Bayern so dämlich sein können. Das gibt es wirklich überall von Nord bis Süd. Aber dieser Mann hat schon etwas fast einmaliges. Ein bißchen übertreibt er es nämlich. Aber wir haben hier durchaus unseren Spaß daran.


Viele Grüße
Hina

PS: Das Königreich Dänemark geruhen im Moment es regnen zu lassen
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
graffton

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:58 Uhr.