Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Schleswig-Holstein Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #31  
Alt 02.09.2013, 01:10
an der Schlei an der Schlei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.05.2013
Ort: Schleswig-Flensburg
Beiträge: 101
Standard Erichsen

Hallo zusammen,

Zitat:
Zitat von matthiaslassen Beitrag anzeigen
. hat schon jemand im KB Norderbrarup gesucht nach Hans Erichsen ?
Auch auf die Gefahr hin, dass ich Euch jetzt total durcheinander bringe mit dem Erichsen, Hans.
Es sieht so aus, als hätte tatsächlich jemand schon mal nachgeschaut:
auf ancestry - ich habe da gerade so ein Kurzzeit-Abo -
findet man zwar keinen Nicolai Erichsen aber eine Verbindung zwischen einer Familie Erichsen und der Lehrerdynastie Knüttel:

Hans Erichsen (A) * 1712 Gangerschild, + Dez.1768 Gangerschild
oo 1742 in Norderbrarup
Maria Christ. Knüttel, * 1723 Ksp. Norderbrarup + 1778 Gangerschild.

Ihr Vater: Detlef Johann Knüttel 1696 - 1760
Ihr Großvater: Burchhard Knüttel 1649-1718 */+ Norderbrarup.

Der Vater von Hans Erichsen (A):
Erich Hansen, + 1733 oo 1706 in Norderbrarup Anna Christine Nissen, + 1733
Der Großvater:
Hans Erichsen (B), + 1720 in Gangerschild



Ich selbst suche ja (u.a.) nach einem Marquard Nicolay Marquardsen, * so um 1750 (Volkszählung), Halbhufner in Arrild und auch zeitweise Landarzt in Boel (Heiratseintrag seines Sohnes in Ulsnis).

.....
den Rest habe ich wieder geslöscht, das weicht zu sehr vom Thema ab
......


So lange ich nichts näheres über ihn weiss halte ich mir auch die Option offen, dass der Nachname seines Vaters nicht Marquardsen war.
Der könnte theoretisch auch Marquard Erichsen geheissen haben.

Schöne Grüße
Maike
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 02.09.2013, 15:30
Jess Hansen Jess Hansen ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.12.2009
Ort: Nordfriesland
Beiträge: 249
Standard

Lieber Matthias,

ich konnte es bisher noch nicht überprüfen; diesen Artikel habe ich erst kürzlich entdeckt.
Kann ja auch sein, dass ich hier mal wieder total auf dem Holzweg bin.

Der Vater meines Vorfahren Nicolay Erichsen hieß Hans Erichsen und war Schulmeister in Toestrup. Nicolay wurde nicht in Toestrup getauft.

Als ich nun diesen Artikel las, dachte ich .... oooohhhhh:
Kind Nicolay - sprich mein Nicolay - erhielt seinen Namen vom Großvater väterlicherseits und Norderbrarup ist auch schön!
Der Bruder von Nicolay, Hans, ist mit seiner Familie in Norderbrarup ansässig gewesen (Vorfahre von Ruth).

und nun:

Liebe Maike,
bin ich tatsächlich total verwirrt - macht aber nichts, werde mich schnell regenerieren und warte auf eine

Erst mal Liebe Grüße von der Nordsee
Jessica
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 08.09.2013, 03:08
rika_hh rika_hh ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.08.2013
Beiträge: 10
Standard Familie Hansen, Schleswig

Guten Morgen,

weil bei der Namensaufzählung im ersten Beitrag auch der Name Hansen erwähnt wird, frage ich hier mal nach...

Ein gesuchter Heinrich Christian Carl Hansen, geb. 1868, von dem ich eigentlich glaubte, seine Familie wäre aus Tönning, ist tatsächlich in Schleswig zur Welt gekommen.
Seine Eltern hießen Ludwig Jens Niels Hansen und Charlotte Dorothea Adolphine, geb. Monnsen.
Ist möglicherweise jemand beim Forschen auf diese Namen gestoßen?
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 08.09.2013, 09:41
Dänemark Dänemark ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2013
Ort: Dänemark
Beiträge: 6
Standard

Zitat:
Zitat von an der Schlei Beitrag anzeigen
Moin, moin

die meisten meiner bisher ermittelten Vorfahren tummeln sich im heutigen Kreis Schleswig-Flensburg:

Für die Vorfahren über die ich noch etwas Suche habe ich eigene Themen angelegt.

Hier könnt ihr mich zu folgenden Familien befragen.
Vielleicht kan ich ja weiter helfen.

Rodberg - Brodersby,
Paulsen - Taarstedt und Gulde,
Marxen + Schmidt - Kius,
Dietrichsen, Matzen, Hansen - Boren,
Vollertsen - Pageroe,
Marxen, Marquardsen, Jessen - Grödersby,
Dehn, Holmer -Kappeln,
Jessen - Loit,
Lassen - Groß Brebel,
Marxen, Marquardsen, Nissen - Arrild,
Albrecht - Gundelsby,
Nielsen, Andersen - Steinberg,

und südlich der Schlei in und um Olpenitz, Brodersby, Karby, Sieseby
(Möller, Blaase, Petersen, Jahn.)

Außer in Kirchenbüchern habe ich auch viele Informationen aus Jahrbüchern des Angelner Heimatvereines (z.B. zur Familie Vollertsen) und aus Dorfchroniken (aus dem Familienteil der Chronik Steinberg und aus den Chroniken der Dörfer Faulück und Grödersby kann jederzeit ich Auskunft geben).
Wenn mir andere Chroniken zeitweise zur Verfügung stehen gebe ich es im Forum "Ortschroniken" bekannt.

Ich freue mich wenn ich helfen kann.
Möjn
Da gibt auch möglichkeit etwas im dänische suchen zu finden.
Zb. 10 Paulsen im Amt Sydschleswig/Sogn Taarsted.
http://ddd.dda.dk/asp/Soeg_dk_enkel_sp.asp
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 10.09.2013, 00:24
an der Schlei an der Schlei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.05.2013
Ort: Schleswig-Flensburg
Beiträge: 101
Standard Dänemark, Volkszählung

Zitat:
Zitat von Dänemark Beitrag anzeigen
Möjn
Da gibt auch möglichkeit etwas im dänische suchen zu finden.

http://ddd.dda.dk/asp/Soeg_dk_enkel_sp.asp

Ja, das ist ein fast hilfreicher Hinweis.

Leider führt der Link ins Leere.

Um in der Dänischen Volkszählung etwas zu finden müsst ihr auf diese Seite gehen:

http://www.ddd.dda.dk/ddd-tysk/dddform.asp

Hier als erstes das Amt wählen , das heutige Schleswig-Holstein befindet sich in den Ämtern Sydslesvig und Holsten - ja nachdem wo man sucht.
Die Insel Alsen befindet sich im Amt Sonderburg. Andere Amtszugehörigkeiten ergoogelt man sich am Besten.
Die Frage nach der Harde kann man ignorieren.
Man kann dann das Kirchspiel auswählen - das sollte man schon kennen -
und dann den Namen der gesuchten Person eingeben.
Lässt man "erfasst" und "alle Jahre" so stehen, dann werden alle Personen dieses Namens aus allen Volkszählungsjahren angezeigt.
In Südschleswig wurden die meisten VZ in den Jahren 1803 und 1845 durchgeführt. Man kann also "erfasst" auf "=" umstellen und dann das gewünschte Jahr festlegen.
Einige Orte wurden auch noch zu anderen Zeiten gezählt, Kappeln z.B. auch 1860. Dazu kann ich aber nichts Näheres sagen.

Zu beachten ist auch noch, dass die Namen nicht immer so erfasst sind wie man sie z.B. in den Kirchenbüchern oder anderen Quellen gefunden hat.

Z.B. wurde der Nachname Nissen manchmal mit ss und manchmal mit ß geschrieben.

Sucht man nach "Nissen", dann wird "Nißen" NICHT gefunden.
Dafür kann man den Platzhalter "%" nutzen der für mehrere beliebige Zeichen steht.
Man kann also statt nach "Nissen " nach "Ni%en" suchen.
Dann wird sowohl Nissen, als auch Nißen ABER!! auch "Nielsen" oder "Nicolai Hansen" gefunden.

Ich habe das % z.B. genutzt weil ein Vorfahre mit Nachnamen "Marxen", Marxsen" , "Marquardsen " und "Marquartsen" geschrieben wurde.



Wenn man kein Kirchspiel auswählt werden passende Ergebnisse aus allen Kirchspielen des Amtes gefunden, es werden aber immer nur maximal 250 Treffer angezeigt.
Mit Hilfe einer groben Altersangabe "Alter wählen", oder dem "Ortsnamen" (!! unterschiedliche Schreibweisen - ggf. Platzhalter "%" nutzen) lassen sich die Ergebnisse einschränken.
Geburtsorte der gezählten Personen wurden 1803 noch nicht erfasst, helfen in dem Jahr also nicht weiter.

Wurde eine Person nördlich der heutigen Dänisch/Deutschen Grenze geboren dann kann man mit dem errechneten Geburtsdatum aus der VZ, mit etwas Geduld und Glück in den Dänischen Kirchenbüchern den Geburtseintrag der Person finden.

http://www.sa.dk/content/dk/ao-forside/find_kirkeboger
Die Einträge dort sind - je nach Jahrgang - in deutscher oder dänischer Sprache. Was Vater, Mutter, Tochter, Sohn, ehelich, unehelich .... auf dänisch bedeutet findet man aber schnell heraus - ansonsten gibt es hier ja noch die Lesehilfe.

Ich wünsche allen weiterhin viel Erfolg bei der Ahnenforschung.

Schöne Grüße von der Schlei
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 10.09.2013, 00:57
an der Schlei an der Schlei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.05.2013
Ort: Schleswig-Flensburg
Beiträge: 101
Standard Heinrich Christian Carl Hansen

Hallo rika_hh,

Hansens gibt es ja sozusagen wie Sand am Meer. Da braucht man schon ziemlich detailierte Informationen zu Geburts-/Wohnort, Alter, Ehefrau, Beruf, Kindern ...

Bei mir gibt es keine Hansen.
Ich habe mir aber eben mal die Volkszählungen 1845 aus Südschleswig angesehen - da dein Hansen ja 1868 geboren wurde könnten seine Eltern ja 1845 auch schon gelebt haben.

Hansen gibt es da viel zu viele, Monnsen habe ich auch nicht gefunden
aber bei der Suche nach ch%mo%sen bin ich auf das hier gestossen:

Navn: Alder: Civilstand: Stilling i husstanden: Erhverv: Fødested:
Ludwig Mohnsen
57 Verheir.Schuster Schleswig
Catharina Mar. Lass 54 Verheir.seine Frau Cappeln
Catharina Dor. Mohnsen 24 Unverheir.dessen Kind Cappeln
Augusta Mohnsen
19 Unverheir.dessen Kind Cappeln
Jacob ...?? Mohnsen
16 Unverheir.dessen Kind Cappeln
Charlotte Dor. Mohnsen 13 Unverheir. dessen Kind Cappeln


Zitat:
Zitat von rika_hh Beitrag anzeigen
Guten Morgen,

weil bei der Namensaufzählung im ersten Beitrag auch der Name Hansen erwähnt wird, frage ich hier mal nach...

Ein gesuchter Heinrich Christian Carl Hansen, geb. 1868, von dem ich eigentlich glaubte, seine Familie wäre aus Tönning, ist tatsächlich in Schleswig zur Welt gekommen.
Seine Eltern hießen Ludwig Jens Niels Hansen und Charlotte Dorothea Adolphine, geb. Monnsen.
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 11.09.2013, 00:00
rika_hh rika_hh ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.08.2013
Beiträge: 10
Standard

Guten Abend und schönen Dank!

Ja, die Hansens sind zahlreich, sozusagen wie Sand am Meer
jedenfalls haben meine Gesuchten mit Nord- und Ostseeküste zu tun und sind irgendwann in Hamburg gelandet zu einer Zeit, als hier Industrialisierung und Bautätigkeit zunahmen. Es waren Tischler und Zimmerleute.

Die alte Gepflogenheit, den Kindern drei Vornamen zu geben, kann bei der Suche hilfreich sein, wenn der Nachname so oft auftritt.

Bisher habe ich im hiesigen Staatsarchiv gesucht und u.a. Sterbeurkunden gefunden, darin steht auch der Name Monnsen mit "nn" geschrieben, kann aber durchaus ein Schreibfehler sein. Zwei verschollene Kinder, früh verstorben und mit Vornamen nirgends festgehalten, fehlen mir noch. Vielleicht erreiche ich etwas über alte Kirchenbücher der Hamburger Kirche, von der es zumindest für eines der überlebenden Kinder Tauf- und Konfirmationsurkunde gibt. Leider sind die Bücher nicht öffentlich zugänglich, eine Bitte an das Kirchenbüro ist abgesandt.

Soweit ich feststellen konnte, sind Kinder hin und wieder auch in Heiratsurkunden der Eltern erfasst, vielleicht war dies auch in Schleswig-Holstein der Fall? Könnten Hamburger Standesämter Daten an die Kollegen nach außerhalb geschickt haben?

Wünsche eine gute Nacht!
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 04.10.2013, 01:21
an der Schlei an der Schlei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.05.2013
Ort: Schleswig-Flensburg
Beiträge: 101
Standard Namensliste, Ortsliste

Hallo liebe Mitforschende,

ich habe hier einmal zwei Listen meiner mir derzeit bekannten Vorfahren als pdf-Datei hochgeladen.
Vielleicht kann ich damit ja der Einen oder dem Anderen bei seiner Forschung weiter helfen.

In der "Namensliste" sind die Leute nach Nachnamen sortiert, in der "Ortsliste" sind sie nach Geburtsorten sortiert.

Die Informationen über die Personen stammen nicht alle aus erster Hand.

Es gibt auch noch ein paar Nebenlinien die in dieser Liste nicht auftauchen.
Falls jemand Näheres zu einer Person wissen möchte, gebe ich gerne Auskunft. (per PN geht es schneller).

Schöne Grüße

von der Schlei


Die Geburtsorte:

Arrild Arup auf Kekenis auf Lolland KSP. Nakskov Barsbek Bendfeld Berlin Bliesdorf Bodenfelde Boel-Mohrkirchosterholz Boersby Boren Brarupholz Brebel Broager Brodersby Brodersby in Angeln Brodersby in Schwansen Brodersdorf Cismar Damlos Damsdorf Duettebuell Eckwarder Altendeich Ekenis Fahren Fiefbergen Flatzby Gödersdorf Goltoft Grödersby Groß Brebel Gulde Gundelsby Hardesby Höhndorf Kaltoft Kappeln Karby Kiel Kius Kongshoved Köthel Krokau Kronsgaard Krummbek Liensfeld / Sarau Loit Lysabild Malchin Mjang Moringen ? Nieby bei Damp Nübel Nüboel Oehe Oldenswort Olpenitz Olpenitzdorf Olpenitzfeld Pageroe Passade Probsteierhagen Quern Ratjendorf Royum Schelde Schönberg Schottsbüll Sonderburg Stakendorf Stedesand Stein Steinberg Steinberg Sterup Stoltenberg / Charlottental Süderbrarup Tönning Ulderup Ullerup Vogelsang Weende Wester-Schnatebuell Westerakeby Wiefelstede Winderatt Wippendorf Wittkiel
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Namensliste.pdf (78,1 KB, 42x aufgerufen)
Dateityp: pdf Ortsliste.pdf (81,8 KB, 30x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 01.03.2017, 16:47
frankct frankct ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2017
Ort: Elmshorn
Beiträge: 31
Standard Ahnenforschung in Brodersby

Moin Maike,
ich habe gerade Deinen Post aus 2013 gesehen und mich gefreut, da ich aktuell genau in der Region forsche. Es wäre klasse, wenn Du Informationen für mich hättest.
Ausgangspunkt:
1) Maria Lucia Hofmeister, *15 Sep 1843 in Brodersby.
Ihre Tochter Elise Dorothea Henriette Gaetje Hoffmeister, *28 Sep 1866 in Borby. Sie ist wahrscheinlich unehelich geboren, der Vater hieß wohl:
2) Wilhelm Gaetje.
Zu 2) würde ich gern mehr herausfinden: Geburtsdatum, -ort, Vorfahren.
Die Eltern von 1):
3) Fritz Hofmeister, *? in ? und
4) Elisabeth Magdalena Johanne Blaas, *20 Okt 1823 in Gut Olpenitz, Olpenitzdorf.
Als Vater von 4) habe ich
5) Johann Rudolph Blaas, *? in? und
6) Elisabeth Maria Brix, *? in?, +21 Okt 1850.
Von 5) habe ich die Namen der Eltern:
7) Detlev Blaas, *? in? und
8) Augusta Shwensen, *? in?
Von 6 habe ich ebenso die Namen der Eltern:
9) Joachim Hinrich Brix, *? in? und
10) Elisabeth Margaretha Thomsen, *? in?
Ich würde mich sehr freuen, wenn Du da irgendwie weiterhelfen könntest.
Vielen Dank schon mal.
Viele Grüße
Frank
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 03.03.2017, 13:49
spange spange ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2013
Beiträge: 5
Standard

Hallo,
ich bin auf der Suche zu
Adelheid Johanne Schwarze geb. ca. 1835 in Flensburg
oo mit Heinrich Ludwig Friedrich Theodor vor 1876 evtl. in Flensburg
Vater der Schwarze ist
Johann Gottlob Schwarze, Zimmermann in Flensburg + vor 1881
Mutter der Schwarze: Catharina Margaretha geb. Schroeder

Vielen Dank im voraus
Heike
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:02 Uhr.