#1  
Alt 29.01.2019, 20:12
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 594
Standard Hildegard Wißmann, geb. v. Niethoff

Quellen, Belege, Literatur zum genannten Adel/Namen: Hildegard Wißmann, geb. v. Niethoff
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: + 1680
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: vermutlich Altmark und angrenzende Gebiete, eventuell Livland
Fernabfrage vor der Beitragserstellung genutzt [ja/nein]: ja
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen Datenbanken: diverse


Hallo zusammen!

Mein 8xUrgroßvater Hermann Wißmann hat laut Handbuch des preußischen Adels, Erster Band, 1892, Hildegard v. Niethoff geheiratet. Hermann Wißmann starb laut dieser Quelle 1710, seine Frau 1680. Leider ist es mir nicht gelungen, allgemein zu der Familie v. Niethoff und speziell zu Hildegard irgendwelche Angaben zu finden. Ist das Handbuch überhaupt eine zuverlässige Quelle?

Vielen Dank und viele Grüße
consanguineus
__________________
Gruß
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.01.2019, 20:48
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.237
Standard

Hallo,


hier tauchen Hermann und Hildegard auch auf ( als Eltern der Dorothea Christ,) https://books.google.de/books?id=U9c...off%22&f=false
hier nur zu Hermann: https://books.google.de/books?id=ylQ...sleben&f=false


Frdl Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (29.01.2019 um 20:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.01.2019, 21:31
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 594
Standard

Hallo Thomas,

vielen Dank für die interessanten Quellen! Habe mich sehr interessiert an manchen Passagen festgelesen. Leider geht nichts über die Familie v. Niethoff daraus hervor. Wollen mal sehen, ob es die überhaupt gegeben hat! Vielleicht weiß irgendjemand hier im Forum mehr.#

Viele Grüße
Matthias
__________________
Gruß
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.01.2019, 22:31
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.237
Standard

Hallo,

aufgrund dieser Aussage https://books.google.de/books?id=CER...2YCAoQ6AEIOTAD könnte ich mir eine Herkunft der Niethoff auch aus dem Baltikum vorstellen.
Niethof(f) gibt es ja als Ort im Kirchspiel Peude.
Man findet Namen ja auch im schwedischen Adel, da wohl mit deutschem Ursprung?

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.01.2019, 22:53
Benutzerbild von Hracholusky
Hracholusky Hracholusky ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2016
Ort: Sachsen/Böhmen
Beiträge: 239
Standard

Hallo,


Baltikum ist die richtige Richtung.


Hier der Eintrag im Siebmacher:
https://gdz.sub.uni-goettingen.de/id...3A%5B151%5D%7D


Hier das Wappen:
https://gdz.sub.uni-goettingen.de/id...3A%5B477%5D%7D


Hier im alten Siebmacher:
http://www.wappenbuch.com/E156.htm


Hier im ÖStA:
http://www.archivinformationssystem....spx?id=2539314
__________________
Mit Grüßen Gerd

Wer die großen historischen Symbole verloren hat, vor dem gähnt das Nichts. (Carl Gustav Jung)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.01.2019, 22:56
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 594
Standard

Hallo Thomas,

genau aus diesem Grunde habe ich Livland als mögliche Heimat der Hildegard v. Niethoff, bzw. der Familie überhaupt in Betracht gezogen!

Interessant an Deinem Schnipsel ist, daß die sichere Stammreihe der Wißmanns mit Johann beginnen soll. Weiter bin ich zwar auch noch nicht gekommen, aber es gibt immerhin eine Quelle, die die Eltern des Johann benennt.

Molitz liegt übrigens nicht im Kreis Bitterfeld. Das haben sie wohl alle fälschlicherweise voneinander abgeschrieben....

Viele Grüße
Matthias
__________________
Gruß
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.01.2019, 23:36
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 594
Standard

Hallo Gerd!

Großartig, hab vielen Dank!

Viele Grüße
Matthias
__________________
Gruß
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:55 Uhr.