#1  
Alt 30.07.2021, 09:46
Jettchen Jettchen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2011
Beiträge: 1.084
Standard Pfarrerbuch Thüringen

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung:
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):





Guten Morgen,


hat jemand von euch das Thüringische Pfarrerbuch zur Hand?
Ich suche nach "Nikolaus Eschenbach", der Diakon in Großneundorf und ab 1637 Pfarrer in Lehesten war.



Vielen Dank schon im voraus!
Jettchen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.07.2021, 13:18
Benutzerbild von Sallymaniac
Sallymaniac Sallymaniac ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2015
Beiträge: 144
Standard

Eschenbach, Andreas
* Liebenwerda, † Hohenleipisch 22.07.1716
1664–1716 Subst., sp. Pfr. (1676) Hohenleipisch
¤ (Hohenleipisch 23.11.1698) Agnes Borigk
V: Johann B., Pfr. Hohenleipisch
9 Kinder (3 S., 6 T.)
Kb. Hohenleipisch.
Eschenbach, Christian Friedrich Karl August
* St. Johannis/Bayern 07.05.1765, † Gefell 05.05.
1830
Uni. Erlangen
1789–1830 Diac. Gefell
Sammlung Machholz; PfarrA Gefel


Eschenbach, Christoph
~ Liebenwerda 24.02.1639, † Jessen 19.07.1701
V: Christoph E., Richter u. Kirchvorsteher; M:
Barbara N. N.
Schule Liebenwerda, Luckau, Torgau; Uni. Wittenberg 25.09.1660
ord. 03.05.1670
1666–1670 Rekt. Liebenwerda, 1670–1701 Diac.
Jes sen
¤ I Marie Elisabeth Rabitz, * Liebenwerda [1651],
† Jessen 11.06.1677
¤ II Jessen 11.06.1678 Marie Hennig, ~ ebd. 29.12.
1648, † ebd. 23.02.1716, Wwe. d. Martin Rudolph,
Bürgermstr. u. Organist
V: Joachim H., Steuereinnehmer u. Bürgermstr.
Jessen; M: Margarete Köselitz
11 Kinder (3 S., 1 T. aus Ehe I; 1 S., 6 T. aus Ehe II)
S. Samuel Gottlob, * Liebenwerda 24.09.1669, Diac.
Jessen
S. Michael Christoph, * Jessen 26.09.1671, Pfr.
Merk witz
S. Johann Christian, * Jessen 21.01.1673, † ebd.
09.05.1673
T. Anna Barbara, * Jessen, 27.03.1674, † ebd. 24.06.
1681
T. Maria Elisabeth, * Jessen 13.05.1679
T. Margaretha Elisabeth, * Jessen 13.07.1680, ¤ ebd.
02.11.1697 Christian Ernst Michaelis, ~ Wörpen
25.03.1664, † Jessen 21.01.1716, Stadtschreiber u.
Bürgermstr. Jessen, S. d. Caspar M., Pfr. Wörpen,
u. d. Barbara Burchardt
T. Catharina Maria, * Jessen 03.01.1682
T. Maria Sophia, * Jessen 01.06.1683
T. Anna Dorothea, * Jessen 18.04.1685
T. Maria Elisabeth, * Jessen 06.10.1687
S. Andreas Gottlieb, * Jessen 24.03.1690
Dietmann 4, 384; Kb. Gorsdorf; Mitt. Rohrlach, Bln., 1970



T. Maria Elisabeth, * Jessen 06.10.1687
S. Andreas Gottlieb, * Jessen 24.03.1690
Dietmann 4, 384; Kb. Gorsdorf; Mitt. Rohrlach, Bln., 1970

Das sind die einzigen Einträge im Pfarrbuch der Kirchenprovinz sachsen.
__________________
Der höchste Lohn für unsere Bemühungen ist nicht das,
was wir dafür bekommen,
sondern das,
was wir dadurch werden.

John Ruskin


FN:Thüringen: Berbig, Eberling, Böhm, Michaelis, Filz

Geändert von Sallymaniac (30.07.2021 um 13:22 Uhr) Grund: Nachtrag
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.07.2021, 13:39
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 11.772
Standard

Hallo,

sh https://books.google.de/books?id=uS8...hesten&f=false

Grüße

Thomas
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2021-07-30_133815.jpg (54,7 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2021-07-30_133840.jpg (19,1 KB, 9x aufgerufen)
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

Geändert von Kasstor (30.07.2021 um 13:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.07.2021, 14:34
russenmaedchen russenmaedchen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 1.393
Standard

Hallo Jettchen
Seite 47

http://stgoellner.eu/data/documents/...gangenheit.pdf
__________________
Viele Grüße
russenmädchen






Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.07.2021, 12:04
Jettchen Jettchen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.10.2011
Beiträge: 1.084
Standard

Habt alle Drei ganz herzlichen Dank für die Mühe, die ihr euch gemacht habt!


Jetzt habe ich gemerkt, dass ich einen Fehler gemacht habe. Diesen Nikolaus hatte ich schon, allerdings las ich im KB Ludwigsstadt, dass der Bruder H. Nikolaus Eschenbach, Pfarrer zu Lehesten, 1641 ein Eschenbach-Kind beerdigt hat. Und da habe ich ungenau gelesen. Denn es war nicht das Kind des Pfarrers Conrad, sondern das Kind seines Sohnes Daniel, der als Substitut in Ludwigsstadt eingesetzt war. Das wusste ich bisher noch nicht.

Da der Eintrag so sehr denen seines Vaters ähnelt, habe ich das glatt überlesen.
Und jetzt kann ich auch sehen, ob und wie sich diese Familie auch nach Sachsen ausgebreitet hat.


Nochmals vielen Dank und Entschuldigung für meine Schusseligkeit!
Jettchen

Geändert von Jettchen (31.07.2021 um 12:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:36 Uhr.