Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Genealogie-Programme
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 31.12.2010, 15:33
Benutzerbild von Alrunia
Alrunia Alrunia ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2010
Ort: Duisburg
Beiträge: 150
Unglücklich Problem mit innerfamiliärer weiterer Heirat in Software

Hallo,

also mein Problem ist folgendes:
Auf der Hochzeitsfeier von Urgroßonkel K und Urgroßtante M lernten sich Urgrossmutter K und Urgroßvater M kennen und herateten dann auch.

Soweit alles klar. Ich habe auch mal einen Hinweis erhalten, dass man das Ring- oder Kreisverbindung nennt.

Leider führt das in Onlinestammbaumprogrammen und auch in Gramps zu einem Problem.
Die gemeinsamen Ururgroßeltern werden nicht akzeptiert. Die Programme legen immer eine neue Familie an und in Gramps werden dadurch Personen verdoppelt.

Ich brauche jetzt entweder eine Möglichkeit Gramps auszutricksen oder ein anderes Programm, indem diese Kreisverbindung möglich ist.
Hat jemand Erfahrung damit?

LG und guten Rutsch
Laura
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.12.2010, 16:27
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 20.447
Standard

Hallo Laura,

hmmm, also FTM 2008 hat damit keine Probleme.

Wenn ich zu einem Paar jeweils beide Eltern eingebe, dann jeweils einem Ehepartner ein Sterbedatum zuweise und einem der beiden übrig gebliebenen Partnern einen neuen Partner zuweise (logischer Weise mit dem Namen des anderen übriggebliebenen), erstellt FTM zwar erstmal eine 2. Person gleichen Namens, welche sich aber dann problemlos zu einer Person zusammenfügen läßt.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.01.2011, 21:37
honkytonk honkytonk ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.11.2007
Beiträge: 314
Standard

Hallo Laura,

Probleme habe ich bei Gramps dabei nicht.

Ich habe einige Ringverbindungen und diese habe ich ohne Probleme eintragen können.

Kannst mal deine Vorgehensweise beschreiben, dann seh ich vielleicht wo und warum es hakt, bei Gramps hat man verschiedene Möglichkeiten das ganze ansonsten aufzulösen.

Grüsse
Guido
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.01.2011, 23:26
Benutzerbild von Alrunia
Alrunia Alrunia ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.02.2010
Ort: Duisburg
Beiträge: 150
Standard

Hallo Guido,

eintragen kann ich das schon, aber die Namen, die daran hängen werden verdoppelt. Wenn ich sie dann aus der Personenliste lösche, werden dann bei Geschwister/KInder etc. alle doppelt angezeigt, auch wenn sie in der Personenlist einzeln sind.

Meine Vorgehensweise:
Oma und Opa eingetragen, deren Eltern usw. eingetragen.
Dann Geschwister hinzugefügt und das blaue Fragezeichen verwendet, mit dem man bereits vorhandene Personen anwählen kann.
Beim Schließen der Ringverbindung kommt dann eine Warnmeldung, man solle die bestehende Familie bearbeiten, da sonst eine neue angelegt wird. Da ich ja in der bestehenden Familie arbeite, erschließt sich mir die Meldung nicht.

Gruß
Laura
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.01.2011, 18:01
honkytonk honkytonk ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.11.2007
Beiträge: 314
Standard

Hallo Laura,

mit dem blauen Kreuz fügt man neue Personen hinzu,
mit dem weissen Blatt und der Hand fügt man bereits bestehende Personen hinzu.

Falls bereits doppelte Personen vorhanden sind:

Wenn du doppelte Personen hast, kann man diese markieren indem man Strg(CTRL)Taste hält und die gleichen Personen bei der Auswahl Personen anklickt, danach über Bearbeiten -> Vergleichen und Zusammenfassen, die Personen zu einer Person zusammenführen.

Vorhandene Personen zu einer neuen Familie zusammenfügen:

Markiere eine der beiden Personen, die zu einer neuen Familie werden soll, klicke auf Beziehungen, und klicke dann oben auf Partner, dann den Ehepartner auswählen, je nachdem ob Vater oder Mutter wird, ansonsten falls der Vater als Mutter auftaucht, bitte das Geschlecht überprüfen,

Bei gleichgeschlechtlichen Beziehungen/Partnerschaften wird derzeit noch eine neue Programmierung erprobt, um dort den Fehler zu umgehen ansonsten das Geschlecht bei einem der Partner solange auf unbekannt stellen.

Falls es damit noch nicht klappen sollte, bitte jeden einzelnen Schritt schreiben. Sprich z.b. Menü links: Person -> Hauptfenster: Person anwählen -> Menü links: Beziehungen -> usw.

Dann kann ich das besser nachvollziehen und gezielter helfen.

Gruss
Guido
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.01.2011, 22:06
Benutzerbild von Alrunia
Alrunia Alrunia ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.02.2010
Ort: Duisburg
Beiträge: 150
Standard

Danke Guido,

das werde ich mal ausprobieren.

LG
Laura
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:07 Uhr.